Viertelfinale

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5927
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Viertelfinale

Beitragvon 7x Meister Gretzky » So 8. Mär 2020, 16:35

Grunddurchgang absolviert, nun geht es auf zum unklaren Sweep! Vor Zuschauern oder ohne? Nackensteak oder Niederberger?
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
bärenhausski
Beiträge: 13983
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale

Beitragvon bärenhausski » So 8. Mär 2020, 16:43

pfui Deibel
jetzt gegen diese eklige Mauertruppe
die sehen nicht nur grottenhäßlich aus in diesen Trikots, die spielen auch so
dennoch wäre alles andere als ein klarer sweep eine sehr herbe Enttäuschung
optimismus ist nur ein mangel an information
Tatanka
Beiträge: 12554
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale

Beitragvon Tatanka » So 8. Mär 2020, 18:37

Die Herrschaften, die in der MBA lautstark den Sieg gegen BHV abgefeiert haben, werden sich noch bekleckern, denn diese Truppe, mit dieser Spielweise liegt den Eisbären wohl am wenigsten.
Wenn man während der Saison an den auch hier immer wieder angemahnten Defiziten gearbeitet und diese verbessert hätte, wäre das nicht ganz so schlimm, aber wer glaubt denn daran, daß man jetzt in den Playoffs keine dummen Strafen mehr zieht und dafür ein gefürchtetes PP aufzieht?
OK, wenn die gesperrten Nummern noch in den Trikots der Bären stecken würden ...
bärenhausski
Beiträge: 13983
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale

Beitragvon bärenhausski » So 8. Mär 2020, 18:48

es ist völlig unklar, warum man gegen die Fische nicht knapp und unglücklich verlieren konnte
dieser Gegner wäre für die Bären ein Freilos gewesen
optimismus ist nur ein mangel an information
Matpflugi
Beiträge: 1501
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale

Beitragvon Matpflugi » So 8. Mär 2020, 18:55

Tatanka hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 18:37
Die Herrschaften, die in der MBA lautstark den Sieg gegen BHV abgefeiert haben, werden sich noch bekleckern, denn diese Truppe, mit dieser Spielweise liegt den Eisbären wohl am wenigsten.
Wenn man während der Saison an den auch hier immer wieder angemahnten Defiziten gearbeitet und diese verbessert hätte, wäre das nicht ganz so schlimm, aber wer glaubt denn daran, daß man jetzt in den Playoffs keine dummen Strafen mehr zieht und dafür ein gefürchtetes PP aufzieht?
OK, wenn die gesperrten Nummern noch in den Trikots der Bären stecken würden ...

Ich habe heute gar nichts abgefeiert und ahne, was mit Niederberger und Co auf uns zu kommt.
Anfang Januar war ich ja vor Ort und wurde Zeuge, wie ein eigentlich beherrschtes Spiel punktlos verloren wurde. Ich bin aber überzeugt davon, dass wir Lösungen finden werden, bei best of seven 4 Siege einzufahren. Wir wuppen das Ding.. wirst sehen!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Matpflugi
Beiträge: 1501
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale

Beitragvon Matpflugi » So 8. Mär 2020, 18:58

bärenhausski hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 18:48
es ist völlig unklar, warum man gegen die Fische nicht knapp und unglücklich verlieren konnte
dieser Gegner wäre für die Bären ein Freilos gewesen
Das wäre dann ja ein abgekatertes Spiel gewesen??!!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Tatanka
Beiträge: 12554
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale

Beitragvon Tatanka » So 8. Mär 2020, 19:03

bärenhausski hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 18:48
es ist völlig unklar, warum man gegen die Fische nicht knapp und unglücklich verlieren konnte
dieser Gegner wäre für die Bären ein Freilos gewesen
So sieht es mal aus!
Senfstulle
Beiträge: 1267
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale

Beitragvon Senfstulle » So 8. Mär 2020, 19:26

Muss sagen, dass ich es auch nicht ganz verstehen kann, dass man heute alles reingehauen hat. Es ging um nichts und T.Reichel durfte nur zuschauen und Mik kommt auf 6min Eiszeit oder so. Klar die wollen alle gewinnen, aber gerade heute hätte man alle vier Reihen konsequent bringen können, dann wäre das Verletzungsrisiko geringer gewesen (is ja alles halbwegs gut gegangen bis auf den Bandencheck gegen Ferraro, welchen man danach hätte auch rausnehmen können) und im schlimmsten Fall hätte man das leichtere Los bekommen im VF. Ob das nun ein abgekatertes Spiel gewesen wäre, wenn man seinen relativ breiten Kader kurz vor den Playoffs ausnutzt, muss jeder selber entscheiden.
Am Ende is sicherlich auch Düsseldorf ein machbarer Gegner, auf den man sich nun vorbereiten kann und da werden wir auch mal sehen, was der Trainerstab unter Aubin so drauf hat.
Maja
Beiträge: 695
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale

Beitragvon Maja » So 8. Mär 2020, 19:32

Ich halte nix von solchen taktischen Spielereien. Ich finde es gut, dass wir das letzte Heimspiel der Saison gewonnen und nicht auf irgend ein Ergebnis gespielt haben. Wenn man weiter kommen will muss man jeden Gegner also auch DHL schlagen und fertig. So gut haben wir diese Saison gegen die Fischköppe auch nicht ausgesehen.
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5927
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale

Beitragvon 7x Meister Gretzky » So 8. Mär 2020, 19:33

NRW will schnell die Vorschläge von Spahn umsetzen, sieht nach Geisterspielen aus
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste