Bremerhaven..die Dritte

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Maja
Beiträge: 585
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon Maja » Sa 28. Dez 2019, 00:02

Was war das heute wieder? Nachdem man scheinbar den Weg gefunden hatte gegen Pussyheim, die Schwuchteltiger und die Sträublinge war heute wieder ein Rückfall ins überwunden geglaubte Spektakeln angesagt. Keine Struktur haarsträubende Fehler im Zuspiel und bei den Entscheidungen. Müller erschreckend schwach Tine mit wenig Licht und viel Schatten, keine Balance im Team. Gekringel, keine zwingenden Aktionen in den ersten 2 Dritteln.
Ich verstehe, dass man Verletzte hat und müde ist, wenn wir so spielen, schwächen wir uns doch noch mehr selbst. Warum konnte man nicht so spielen wie gegen die Saboteure? Das war konzentriert und ohne großes Spektakel. Nimmt man die Gegner wie Krähfeld, Schwenningen, die Fischköppe, die Müllabfuhr nicht ernst? Wie kann man gegen so eine Truppe wie Bremerhaven 5 Dinger fangen? Unfassbar!
Irgendwie sind die Bären wie eine Wundertüte, man weiß nie was drin ist und das am 32. Spieltag!
Klar war die Aufholjagd dann wieder stark aber wozu bringt man sich immer erst an den Rand des Abgrundes?
Wie eine launische Diva.
Cormier
Beiträge: 3451
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon Cormier » Sa 28. Dez 2019, 01:27

Klar war das zweite Drittel unglaublich schlecht, aber die teilweise Kritik hier kann ich nicht nachvollziehen. Einerseits wird ständig lamentiert, wie schlecht unser Kader doch ist und dass wir ja angesichts dessen froh sein können, überhaupt PPO spielen zu dürfen. Und dann wird hier gefordert, Wolfsburg, Bremerhaven und Co. am besten zweistellig aus der Halle zu schießen. Andere Teams können auch Eishockey spielen. Vor allem Bremerhaven steht nicht ohne Grund auf Platz fünf. Auch die fünf Tore heute haben sie sich absolut verdient.

Ich ziehe daher den Hut vor den dezimierten Eisbären, die im zweiten Spiel innerhalb von 24 Stunden zum wiederholten Male in dieser Saison (Köln, Wolfsburg) eine unglaubliche Energieleistung vollbracht haben, mit der heute sicher niemand in der Halle gerechnet hat. Meiner Meinung nach hat man bislang fast das Maximum aus dieser angeblich so talentfreien Truppe mit dem laut Volksmeinung völlig ahnungslosen Trainer herausgeholt. Ich freue mich auf den Rest der Saison. Mich überzeugt in dieser Saison nicht alles, aber sicherlich deutlich mehr als in der vergangenen Saison.
bärenhausski
Beiträge: 13529
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon bärenhausski » Sa 28. Dez 2019, 08:45

von zweistellig hat hier niemand gesprochen...und wie der Zweit- und dieser Fünftplatzierte spielen, hat man mehrfach eindrucksvoll gesehen
warum man "teilweise " Kritik an einem "unglaublich schlechten" Drittel nicht nachvollziehen kann, kann man nicht nachvollziehen
...und übrigens war auch dieser Gegner 24h vorher im Einsatz
optimismus ist nur ein mangel an information
Warrior
Beiträge: 108
Registriert: Mi 10. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon Warrior » Sa 28. Dez 2019, 09:58

So heute muss ich nach langen meinen Senf auch mal wieder dazu geben, mit diesem Torhüter Pärchen werden wir definitiv in dieser Saison nicht viel reissen, zu unbeständig und einfach haltbare schüsse prallen lassen und dann kommt so gut wie keine Reaktion mehr! Sicher der ein oder andere Abwehrspieler sollte auch mal über seine Spielweise nachdenken, aber ein sicherer und verlässlicher Rückhalt eines Zepp oder Verhannen...ist bei diesen Torhütern nicht in Sicht und wird es auch nicht! daher will man in den Playoffs was reissen muss man nachbessern auf dieser Position.
Matpflugi
Beiträge: 1345
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon Matpflugi » Sa 28. Dez 2019, 10:04

Ich gebe zu, dass ich einen Kräfteabfall trotz des Spieles am Vorabend kaum erkennen konnte.
Vielleicht gibt es heute bessere Zaubertranks, als zu meiner aktiven Zeit... ich weiß es nicht, finde es schon... bemerkenswert!
Ansonsten bleibt für mich auch nach dem gestrigen Spiel nur das übergroße Fragezeichen hinsichtlich dessen, was diese unsere Truppe tatsächlich zu leisten im Stande ist, insbesondere dann, wenn die Leistungsträger möglichst vollzählig wieder am Geschehen teilhaben können.
Ich erinnere mich noch sehr genau an die Zeit vor genau einem Jahr, da ergaben sich solche Fragen nicht mehr im Geringsten, da war die Sache bereits geklärt, was die Saison betraf..
Heute würde ich keinen Cent darauf verwerten, dass die Eisbären sehr weit kommen, oder auch nicht.
Das ist anders und das ist gut so!
Ich hoffe, dass es genug Gründe dafür geben wird, dass sich diese Einschätzung noch bis in den Frühling hineinzieht. So macht es mir Freude, auch wenn am Ende noch nicht das große so oft besungene Ziel erreicht wird.
Dann hätte ich das Gefühl, meine Taler gut angelegt zu haben.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Matpflugi
Beiträge: 1345
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon Matpflugi » Sa 28. Dez 2019, 10:06

Warrior hat geschrieben:
Sa 28. Dez 2019, 09:58
So heute muss ich nach langen meinen Senf auch mal wieder dazu geben, mit diesem Torhüter Pärchen werden wir definitiv in dieser Saison nicht viel reissen, zu unbeständig und einfach haltbare schüsse prallen lassen und dann kommt so gut wie keine Reaktion mehr! Sicher der ein oder andere Abwehrspieler sollte auch mal über seine Spielweise nachdenken, aber ein sicherer und verlässlicher Rückhalt eines Zepp oder Verhannen...ist bei diesen Torhütern nicht in Sicht und wird es auch nicht! daher will man in den Playoffs was reissen muss man nachbessern auf dieser Position.
Das sagt ja nun nahezu jeder hier seit Saisonbeginn, also nicht wirklich neu.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon icegyzmo » Sa 28. Dez 2019, 11:10

Natürlich steht Bremerhaven nicht unverdient in der Tabelle so weit oben. Doch gestern haben sie die Tore einfach konsequenter reingearbeitet und die Konter wie immer gut zu Ende gespielt. Ansonsten war das jetzt nicht überragend. Mit der Leistung der letzten Spiele hätte man da gestern drei Punkte einfahren müssen. Kadertiefe und Vortagesspiel hin oder her. Meines Erachtens verschenkt man zu oft Punkte gegen schlagbare Teams, die man sich dann hart gegen die Topteams erarbeiten muss.
Ich hoffe man findet wieder zu dem stabilen Spiel der letzten Auftritte zurück.
JrMember
Beiträge: 362
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon JrMember » Sa 28. Dez 2019, 11:14

Dann darf man McKiernen gleich mit aussortieren. Gestern gingen zwei Gegentore wieder zwei Fehler durch ihn voraus.
bärenhausski
Beiträge: 13529
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon bärenhausski » Sa 28. Dez 2019, 11:22

JrMember hat geschrieben:
Sa 28. Dez 2019, 11:14
Dann darf man McKiernen gleich mit aussortieren. Gestern gingen zwei Gegentore wieder zwei Fehler durch ihn voraus.
auch nichts Neues, wurde schon vielfach festgestellt, Düsseldorf muss nächtelang gefeiert haben, als sie den los waren
McBolzan :mrgreen: wie einst Dupont
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1924
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bremerhaven..die Dritte

Beitragvon Larouche... » Sa 28. Dez 2019, 12:32

:D ja, McKiernan spielt mit nur 19 Assists (Platz 1 bei den Defendern) bzw. 23 Torbeteiligugen (Platz 4 bei den Defendern) in 31 Spielen und einer sauschlechten Bilanz von +9 (Top 10 bei den Defendern) schon eine unfassbar blinde Saison. Ich mag ja auch viel lieber reine Stay at home Defender die schlechter Schlittschuh laufen, am Puck wenig können und wie ein Öltanker im Weg stehen. Bitte sofort aussortieren und einen Spieler vom Kaliber Alex Roach holen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste