Eisbären Kader 19/20

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 13012
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon bärenhausski » Di 30. Jul 2019, 11:14

ein Derek Mayer, Yvon Corriveau und Mario Chitaroni Revival naht... :mrgreen:
optimismus ist nur ein mangel an information
Tatanka
Beiträge: 12080
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Tatanka » Di 30. Jul 2019, 19:40

Schön übrigens, daß auch Herr Streu jr. vorspielen darf. Eine FL sollte im Budget für verdiente Familienmitglieder doch wohl noch drin sein. Was macht eigentlich Jake?
ossi81
Beiträge: 1535
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 01:00
Wohnort: R`dorf
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon ossi81 » Di 30. Jul 2019, 20:35

Schmeißt ihn zu Poden, den Purschen........... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Matpflugi
Beiträge: 832
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Matpflugi » Di 30. Jul 2019, 20:43

bärenhausski hat geschrieben:
Di 30. Jul 2019, 11:14
ein Derek Mayer, Yvon Corriveau und Mario Chitaroni Revival naht... :mrgreen:
Dann ist meine Vorfreude ja doch nicht ganz unbegründet.
Hauptsache unsere Jungs semmeln die Gegner nicht so undiszipliniert weg, dass wir sie aufgrund von Sperren nur selten zu sehen bekommen.
💪👍🥊
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Matpflugi
Beiträge: 832
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Matpflugi » Mi 31. Jul 2019, 20:59

Und sogar der "Tagesspiegel " will herausgefunden haben, dass die Vereinsführung definitiv im Fokus stünde, sollte eine Trendwende ausbleiben. Es wird gemutmaßt, dass die Geduld der Fans ihre Grenzen erreicht haben könnte.
Was mich betrifft, kann ich auf das Konjunktiv bereits verzichten....sagte ich zum Saisonende und sage ich auch heute. Nein...ich setze den Titel nicht voraus, aber unter den ersten 4 der Vorrunde will ich uns nicht nur hineingestolpert, sondern sicher stehen sehen.
Einen Neuaufbau, der sich von nun an über viele Jahre hinziehen kann, mag auch seinen Reiz haben, aber nicht für Leute im gehobenen Alterssegment ...da macht sich dann irgendwann Ungeduld breit.
Hart aber Herzlos...
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
E.J.B.P.
Beiträge: 792
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 01:00
Wohnort: Hönoff
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon E.J.B.P. » Do 1. Aug 2019, 08:05

Wenn man einen Neuaufbau mit Konzept wie in der Quadratestadt erkennen könnte...
Tatanka
Beiträge: 12080
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Tatanka » Do 1. Aug 2019, 12:28

So sieht es aus. Den Anspruch, stets und ständig ganz weit oben zu stehen, habe ich eigentlich gar nicht, denn im Sport kommt es oftmals anders, als ...
Was mir seit Jahren aufstößt ist, daß bei den Eisbären niemand mit einem Konzept, innovativen Ideen und Ansätzen und neuen Wegen vorhanden ist. Stattdessen geht man vermeintlich auf Nummer Sicher, scheut Neues und vor allem einen eigenen Weg. Nur nicht bewegen, etabliertes Personal in der sportlichen Leitung, Verwandte, Bekannte, gute Freunde. Wie ein zäher Brei, ein Leichentuch liegt das seit Jahren über den Eisbären. Keinerlei Aufbruchstimmung erzeugend ist man inzwischen im Alltagsgrau abgetaucht. Topadresse Eisbären Berlin? Das war einmal!
Maja
Beiträge: 418
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Maja » Do 1. Aug 2019, 18:34

Tatanka hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 12:28
denn im Sport kommt es oftmals anders, als ...
Also warten wir doch erst einmal den Beginn der neuen Saison ab und dann kannst du ja wieder gebetsmühlenartig dein: " Ich habe es ja schon immer gewußt" - Mantra zelebrieren. :twisted:
Morgen gibt es das erste freie Training und am Samstag die offizielle Vorstellung. Ich freue mich drauf und das lasse ich mir auch durch die Defätisten hier nicht verderben.
In dem Sinne man sieht sich!
Matpflugi
Beiträge: 832
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Matpflugi » Do 1. Aug 2019, 19:50

Tatanka hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 12:28
So sieht es aus. Den Anspruch, stets und ständig ganz weit oben zu stehen, habe ich eigentlich gar nicht, denn im Sport kommt es oftmals anders, als ...
Was mir seit Jahren aufstößt ist, daß bei den Eisbären niemand mit einem Konzept, innovativen Ideen und Ansätzen und neuen Wegen vorhanden ist. Stattdessen geht man vermeintlich auf Nummer Sicher, scheut Neues und vor allem einen eigenen Weg. Nur nicht bewegen, etabliertes Personal in der sportlichen Leitung, Verwandte, Bekannte, gute Freunde. Wie ein zäher Brei, ein Leichentuch liegt das seit Jahren über den Eisbären. Keinerlei Aufbruchstimmung erzeugend ist man inzwischen im Alltagsgrau abgetaucht. Topadresse Eisbären Berlin? Das war einmal!
Leider sieht es so aus...vieles spricht auch dafür..und nicht umsonst äußerte sich der Tagesspiegel unlängst , als er genau das zum Thema machte.
Ich bin mir auch darüber im Klaren, dass ich mich auf der Seite der Träumer befinde und gehe nicht militant gegen andersdenkende Realisten vor.
Ich weiß, dass ich die rosarote Brille auf habe, aber es ist schön...in dieser Blase...
Also...ließ dich nicht unterkriegen..✌
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Tatanka
Beiträge: 12080
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Tatanka » Do 1. Aug 2019, 20:10

Rosarot träumen darf jeder. Mein Einblick hinter den rosaroten Vorhang hat mich über die Jahre sehr nachdenklich werden lassen und es wird leider nicht besser:
Tatanka hat geschrieben:
Di 30. Jul 2019, 19:40
... Was macht eigentlich Jake?
https://www.facebook.com/search/top/?q= ... SEARCH_BOX

Da kümmert sich die Familie!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste