Eisbären Kader 19/20

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Senfstulle
Beiträge: 1211
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Senfstulle » Di 26. Feb 2019, 13:44

Also mit Mark Olver in der nächsten Saison hätte ich persönlich auch keine Probleme, sofern er denn wirklich fit ist. Ich glaube im Notfall kann er auch auf dem Flügel spielen oder nicht?
Jamie MacQueen ist definitiv sehr limitiert als Spieler und zwar auf das Tore schießen, aber ich denke man muss schon anerkennen, dass er das sehr gut macht. Sofern man ihm also zwei gute Stürmer an die Seite stellt, die einerseits gut nach hinten arbeiten und ihn mit Pässen füttern können, sehe ich da kein Problem. Vllt nicht unbedingt in der ersten Reihe, aber in der zweiten oder dritten Reihe ist so ein torgefährlicher Stürmer nicht verkehrt.
Herr Schmidt sollte hier auch mit deutschem Pass keine Zukunft haben. Sicherlich sind Ranford und er talentierte Spieler, die auch Eishockey spielen können, aber das zeigen sie bei den Eisbären nie bis selten und ich habe auch gerne mal das Gefühl, dass es da etwas an Biss fehlt (klar die körperlichen Voraussetzungen fehlen auch, um sich durchzusetzen, aber ein Ortega scheint bisher auch irgendwie klar zu kommen). Möglicherweise haben sie die Liga unterschätzt und wenn man sieht, wie sie bis heute gerne mal versuchen irgendwelche Kringel zu drehen, was fast immer schief geht, ist der Groschen wohl immer noch nicht gefallen...
Was Busch und Rankel angeht, kann ich Yzebär durchaus zustimmen, dennoch sehe ich nicht, wieso man mit beiden Spielern verlängern sollte. Ich würde eher mit nur einem von beiden planen und aufgrund der zuletzt häufigen Kopfverletzungen von Busch (waren es nicht zwei Gehirnerschütterungen in relativ kurzen Abständen?) eher mit Andre Rankel. Ansonsten finde ich Busch spielerisch etwas besser, aber von Außen betrachtet, finde ich die Verletzungsanfälligkeit etwas besorgniserregend. Rankel ist zwar auch verletzungsanfällig, aber zumindest hatte er in dieser Saison nicht so viele bzw. gar keine Kopfverletzungen.
Benutzeravatar
xTroublemakeRx
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon xTroublemakeRx » Di 26. Feb 2019, 16:31

Greg Poss ist freigestellt in Salzburg.
Zuletzt geändert von xTroublemakeRx am Di 26. Feb 2019, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.
muli
Beiträge: 483
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 01:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon muli » Di 26. Feb 2019, 16:41

@senfstulle

Bei all deinen Überlegungen, Herr Busch hat für die nächste Saison noch Vertrag.
bärenhausski
Beiträge: 13870
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon bärenhausski » Di 26. Feb 2019, 16:55

muli hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 16:41
@senfstulle

Bei all deinen Überlegungen, Herr Busch hat für die nächste Saison noch Vertrag.
da sind wir doch alle sehr beruhigt :mrgreen:
optimismus ist nur ein mangel an information
Senfstulle
Beiträge: 1211
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Senfstulle » Di 26. Feb 2019, 16:55

muli hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 16:41
@senfstulle

Bei all deinen Überlegungen, Herr Busch hat für die nächste Saison noch Vertrag.
Hmm da eine Vertragsauflösung wohl nicht in Frage kommt, ist man auf Rankel mMn nicht unbedingt angewiesen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sie seinen Vertrag trotzdem verlängern werden.
bärenhausski
Beiträge: 13870
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon bärenhausski » Di 26. Feb 2019, 16:57

Senfstulle hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 16:55
muli hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 16:41
@senfstulle

Bei all deinen Überlegungen, Herr Busch hat für die nächste Saison noch Vertrag.
Hmm da eine Vertragsauflösung wohl nicht in Frage kommt, ist man auf Rankel mMn nicht unbedingt angewiesen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sie seinen Vertrag trotzdem verlängern werden.
unbedingt, ein Kapitän ist auch immer ein Führungsspieler mit mitreißenden Qualitäten :mrgreen:
optimismus ist nur ein mangel an information
Senfstulle
Beiträge: 1211
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Senfstulle » Di 26. Feb 2019, 16:58

xTroublemakeRx hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 16:31
Greg Poss ist freigestellt in Salzburg.
Wenn sie ihn nach Berlin holen könnten und wollten, wäre es denkbar, dass man ihn noch vor den Playoffs verpflichtet?
Benutzeravatar
McTheo
Beiträge: 344
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 01:00
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon McTheo » Di 26. Feb 2019, 17:17

Die "Westdeutsche Zeitung schrieb gestern zur Personalplanung bei Krefeld
"Bei der Planung des Kaders für die neue Saison werden der Berliner Jamie MacQueen und der Kölner Kai Hospelt gehandelt. MacQueen könnte in der ersten Reihe spielen, sollte Jacob Berglund nicht zu halten sein. Hospelt wäre ein idealer Center für die dritte Reihe. Dazu dann noch ein ligaerfahrenen zweiten Deutschen neben Vinny Saponari."
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2475
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon henry » Di 26. Feb 2019, 17:29

Hier geht es aber um den Kader der Eisbären ;)
Benutzeravatar
McTheo
Beiträge: 344
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 01:00
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon McTheo » Di 26. Feb 2019, 17:46

henry hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 17:29
Hier geht es aber um den Kader der Eisbären ;)
ja und? ...spielt Jamie MacQueen zur Zeit nicht bei den Eisbären? … und wird nächstes Saison mit Krefeld in Verbindung gebracht.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste