DEL Jerseys 15/16

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon Reichert » Do 14. Mai 2015, 18:48

Welche Fanszene denn? Die Leute hier im Forum oder die Leute aus der Kurve, die seit Jahren Müller boykottieren? Wer den Preis für das Gebotene nicht zahlen will, soll es halt lassen, aber solange Trikots, Toaster und was weiß ich nicht was für Rotze gekauft werden, ändert sich das eh nicht.

[ 14-05-2015, 18:06: Beitrag editiert von: Jr. Member ]
Tatanka
Beiträge: 12411
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon Tatanka » Do 14. Mai 2015, 20:19

Da wird halt der Markt bedient und die Nachfrage bestätigt das Angebot. Ich verschwende schon seit Jahren keinen Blick mehr für die Sachen bei den Eisbären, weil sie nicht meinen Vorstellungen entsprechen und aufregen lohnt sich da ebenfalls nicht. Jeder soll kaufen was ihm gefällt.

@7xPeedy
Du bist wirklich nicht das hellste Licht am Firmament oder? Ist ja auch gar nicht so einfach die nordamerikanischen von den südamerikanischen Ureinwohnern zu unterscheiden, wo einem schon die eigene Muttersprache hin und wieder abhanden kommt.
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon Reichert » Fr 15. Mai 2015, 01:03

Ist schon Sommer??? Bild
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon icegyzmo » Fr 15. Mai 2015, 01:44

Naja viel Überraschendes gibt es ja jedes Jahr nicht bei den Trikot-Präsentationen der Teams. Obwohl bei dem ein oder anderen Verein eher die Frage dominiert, ob es nicht noch hässlicher geht. Bild
Ich war letzte Saison schon recht erschrocken, wie dünn die Fantrikots geworden sind. Selbst durch die roten konnte man ja fast durchsehen. Das ist bei dem Preis schon happig. Aber solange sie reißenden Absatz finden, bezweifle ich, dass man sich im Verein ernsthaft Gedanken über Qualität, Design und Preis macht.
Und für die Anhänger der gepatchten Variante kann man ja auf die Authentics verweisen. Auch wenn die Preise schon ziemlich unverschämt sind. Frage mich aber, ob die mittlerweile auch so dünn sind und wie lange das zusammen mit den Nähten so halten würde.
dellaserna
Beiträge: 1101
Registriert: Do 2. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Aus der schönen Uckermark
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon dellaserna » Fr 15. Mai 2015, 12:20

Zitat:
Original erstellt von Jr. Member:
...oder die Leute aus der Kurve, die seit Jahren Müller boykottieren?...
vllt. machen sich der herrschaften in der merchandising-abteilung und im müllers fanshop mal ein paar gedanken, warum das so ist!!! Bild Bild

anmerk.: geht nicht gegen dich. Bild
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon icegyzmo » Fr 15. Mai 2015, 16:48

Zitat:
Original erstellt von marco:
Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:
Ich war letzte Saison schon recht erschrocken, wie dünn die Fantrikots geworden sind. Selbst durch die roten konnte man ja fast durchsehen. Das ist bei dem Preis schon happig.
Ah, der Preis sollte sich nach der Dicke des Stoffes richten? Da bin ich aber froh, daß nicht mehr mit schafwollenen Pullovern gespielt wird.

Nee der Preis sollte sich nach Qualität und Design richten. Bei der Stoffqualität mittlerweile bezweifle ich, dass man viel getragene Trikots in zehn Jahren noch anziehen kann, weil die dann total verschlissen sind. Und besonders atmungsaktiv sind die jetzt auch nicht, nur weil am Stoff gespart wurde.
Wenn die Spieler weniger Gewicht mit sich rumtragen wollen, weil sie sich dann einbilden, schneller zu sein, nur zu. Wenns hilft, dass besser gespielt wird, können die auch in komplett gedruckten Jerseys rumrennen.
Benutzeravatar
xTroublemakeRx
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon xTroublemakeRx » Fr 15. Mai 2015, 18:10

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Da wird halt der Markt bedient und die Nachfrage bestätigt das Angebot. Ich verschwende schon seit Jahren keinen Blick mehr für die Sachen bei den Eisbären, weil sie nicht meinen Vorstellungen entsprechen und aufregen lohnt sich da ebenfalls nicht. Jeder soll kaufen was ihm gefällt.

@7xPeedy
Du bist wirklich nicht das hellste Licht am Firmament oder? Ist ja auch gar nicht so einfach die nordamerikanischen von den südamerikanischen Ureinwohnern zu unterscheiden, wo einem schon die eigene Muttersprache hin und wieder abhanden kommt.

nach @Peedy hab ich gar nicht weiter gelesen weil du langweilst Bild
Benutzeravatar
xTroublemakeRx
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon xTroublemakeRx » Di 23. Jun 2015, 20:44

ERC Ingolstadt CHL:
Bild

RedBull München CHL
Bild

Kommi -> WÜRG
ebb
Beiträge: 752
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 01:00
Wohnort: Fankurve
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon ebb » Mi 24. Jun 2015, 00:03

Die Outfits schauen sehr ähnlich aus.
Ich gehe davon aus, dass unser CHL-Trikot sich nicht groß von denen unterscheiden wird. Rot würde ich persönlich nicht sehr schön finden.
Die Welt ist eine Scheibe !!!
bärenhausski
Beiträge: 13770
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

DEL Jerseys 15/16

Beitragvon bärenhausski » Mi 24. Jun 2015, 14:42

rot passt ohnehin besser zu berlin
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste