Quali der Frauen

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
RicoHsh
Beiträge: 844
Registriert: Di 24. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Berlin-Hsh
Kontaktdaten:

Quali der Frauen

Beitragvon RicoHsh » Sa 16. Mai 2009, 02:55

wollte mal so schauen wer sich denn alles für das Olympische Eishockeyturnier 2010 QUalifiziert hat.. da bin ich bei den Frauen bei der Vor-Quali hängen geblieben.. und habe da was interessantes gesehen..

Bulgarien : Italien 0:41 (0:17, 0:12, 0:12)
Kroatien : Bulgarien 30:1 (8:0, 13:0, 9:1)
Bulgarien : Lettland 0:39 (0:14, 0:11, 0:14)
Slowakei : Bulgarien 82:0 (31:0, 24:0, 27:0)

Bulgarien in 4 Spielen 1:192 Tore...

nun mal meine Frage.. das sind ja alles doch sehr hohe siege (vor allem der 82:0 Sieg)..äähm sind denn noch höhere Siege als dieser 82:0 irgendwo zu 100% sicher vermekt/dokumentiert???!!!
Allet wird jut!
Komissalov
Beiträge: 1179
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Peking
Kontaktdaten:

Quali der Frauen

Beitragvon Komissalov » Sa 16. Mai 2009, 06:14

Ich frage mich vor allem, was die Kroatinnen denn für Nichtskönner sind, wenn sie von denen ein Gegentor bekommen haben... Bild Naja, war im letzten Drittel und vielleicht nett gemeint...

Aber 31 Tore in einem Drittel sind schon ne coole Nummer. Muss ja ewig gedauert haben wegen der ganzen Unterbrechungen. Viel Spielfluss kann es aber auch nicht gegeben haben, denn 31 Tore in 20 Minuten bedeutet immerhin durchschnittlich alle knapp 39 Sekunden ein Treffer... Für das ganze Spiel bedeuten 82 Tore alle knapp 44 Sekunden ein Tor. Wahnsinn... Bild
RicoHsh
Beiträge: 844
Registriert: Di 24. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Berlin-Hsh
Kontaktdaten:

Quali der Frauen

Beitragvon RicoHsh » Sa 16. Mai 2009, 16:25

ja aber wie geht das?
Torhüter ohne Arme und Beine und Spieler in Sandaletten oder wat?
Allet wird jut!
dellaserna
Beiträge: 1101
Registriert: Do 2. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Aus der schönen Uckermark
Kontaktdaten:

Quali der Frauen

Beitragvon dellaserna » Sa 16. Mai 2009, 20:13

Zitat:
Original erstellt von Komissalov:


Aber 31 Tore in einem Drittel sind schon ne coole Nummer. Muss ja ewig gedauert haben wegen der ganzen Unterbrechungen. Viel Spielfluss kann es aber auch nicht gegeben haben, denn 31 Tore in 20 Minuten bedeutet immerhin durchschnittlich alle knapp 39 Sekunden ein Treffer... Für das ganze Spiel bedeuten 82 Tore alle knapp 44 Sekunden ein Tor. Wahnsinn... Bild

ich frage mich nur, was das noch mit eishockeysport zu tun hat?

die kanadische damen-nationalmannschaft hat in turin 2006 auch spiele so mit 16:0 gewonnen. die reaktion aus kanada war eine rüge: man solle den gegner zwar besiegen, ihn aber nicht demütigen. das widerspricht zudem dem olympischen gedanken. Bild
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Quali der Frauen

Beitragvon marco » Sa 16. Mai 2009, 22:07

@TWB: Wieviele Spielberichtsbögen braucht man dafür?
RicoHsh
Beiträge: 844
Registriert: Di 24. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Berlin-Hsh
Kontaktdaten:

Quali der Frauen

Beitragvon RicoHsh » So 17. Mai 2009, 14:05

ich kann mir das alles gar nicht bildlich vorstellen irgentwie.31:0 in einem Drittel...

5:0 oder 6:0 nachm 1. is ja schon langweilig...
Allet wird jut!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste