Früher war alles besser?

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
CultCat
Beiträge: 702
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Früher war alles besser?

Beitragvon CultCat » Do 29. Dez 2016, 14:50

Ihr findet, die Stimmung in der Arena könnte besser sein? So wie früher zu "Welli-Zeiten"? Ihr habt auch Ideen, wie man wieder Stimmung in die Arena bekommt und wie man möglichst alle Fans mit einbezieht? Dann kommt am 11.01.2017 um 19.00 Uhr zum nächsten Fan-Stammtisch in den Fanbogen und stellt eure Ideen vor! Denn wir alle wollen doch dasselbe: Einen stimmungsvollen Hexenkessel für unsere Eisbären.

Einmal Eisbär! - Immer Eisbär!

Wo? Fanbogen - der befindet sich unter der Warschauer Brücke

Was? Fanstammtisch? Das ist ein wichtiger Teil der Fanstruktur der Eisbären Berlin als Informations und Entscheidungsgremium.

Kontakt:fanmittler@eisbaerenfans.berlin
Katzen sind winzig kleine Frauen in billigen Pelzmänteln.
tempelbär
Beiträge: 701
Registriert: Do 14. Apr 2011, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Früher war alles besser?

Beitragvon tempelbär » Do 29. Dez 2016, 14:59

Vielen Dank für die freundliche Einladung. Leider bin ich anderweitig verabredet. Um wieder gute Stimmung in die Halle zu bekommen sollte man dem "Team" übermitteln das der gemeine Fan dankbar wäre, wenn die Mannschaft endlich wieder Eishockey spielen würde. Es ist halt ein Nehmen und Geben.Danke.
olle lotte
bärenhausski
Beiträge: 13366
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Früher war alles besser?

Beitragvon bärenhausski » Do 29. Dez 2016, 19:35

herzlichen glückwunsch zu dieser thematk zu diesem zeitpunkt
einfach unglaublich
wie schmerz- und wahrnehmungsfrei seid ihr eigentlich
optimismus ist nur ein mangel an information
ex-72er
Beiträge: 124
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Früher war alles besser?

Beitragvon ex-72er » Do 29. Dez 2016, 20:59

Stimmmung entsteht nicht durch permanenten Singsang sondern durch die Emotionen, die vom Eis auf die Ränge gehaucht werden, Stimmung sollte leben.

Es soll leise sein, wenns nicht gut läuft, es wird laut, wenns läuft, gefightet wird und unterstützt, wenns knapp ist. Dann stehen auch viele....Ohne Kadavergehorsam, ohne Singsang, ohne dieses Einschlafgejammer: Oh Dynamo, oh Dynamo... (führte gestern mal wieder direkt zu Gegentor)

Als Burna gestern mal schwieg (und ein Ohr für andere hatte), kamen die spontanen, kreativen Ideen.... laut, spontan und die ganze Halle. Wie weiland im Welli.

Was anderes ? Nein Danke.

[ 29-12-2016, 20:02: Beitrag editiert von: ex_72er ]
Dabei seit 1998/99...noch Fragen ?
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Früher war alles besser?

Beitragvon Col.Hogan » Do 29. Dez 2016, 22:37

Beifall
CultCat
Beiträge: 702
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Früher war alles besser?

Beitragvon CultCat » Do 29. Dez 2016, 22:40

Zitat:
Original erstellt von bärenhausski:
herzlichen glückwunsch zu dieser thematk zu diesem zeitpunkt
einfach unglaublich
wie schmerz- und wahrnehmungsfrei seid ihr eigentlich

Wen genau meinst du denn mit "ihr"?
Katzen sind winzig kleine Frauen in billigen Pelzmänteln.
Benutzeravatar
anath
Beiträge: 3632
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Früher war alles besser?

Beitragvon anath » Fr 30. Dez 2016, 00:38

Dann kommt doch zum Fanstammtisch oder nehmt über Overtimeradio am Stammtisch teil! Daß die Stimmung mies ist, wenn mies gespielt wird, das ist nicht unbedingt logisch. Klar läuft es beschissen zur Zeit, klar erzählen uns die Herren von der GmbH das Blaue vom Himmel und man kann sich die Taschen gar nicht so schnell zuhalten wie sie einem voll gehauen werden. Aber wir sollten uns unser Eishockey nicht kaputt machen lassen, das, woran wir immer Spaß hatten. Und momentan ist die Stimmung nicht nur deshalb mies weil die Mannschaft schlecht spielt. Auch untereinander geht im Fanblock so einiges an Animositäten ab. Und darüber sollte man reden und nach Lösungen suchen.
Bei den letzten beiden Spielen ging es doch garnicht mal so schlecht - obwohl das Spiel gegen WOB nicht der Brüller war und über das Spiel gegen Krefeld sollte man gerade bei der GmbH noch lange,lange nachdenken.
Jetzt trink einen Eimer Beton und bleib hart!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste