Eisbären Kader 2014/15

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5538
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Sa 13. Sep 2014, 00:15

Viel schlimmer, Nummelin wurde auch nicht geholt! so scheißen die Verantwortlichen auf die Wünsche der Fans! Bild
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
M.B.20
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 01:00
Wohnort: Berlin hhs
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon M.B.20 » Sa 13. Sep 2014, 00:44

Tatanka@:
Vieleicht ist es auch besser, wenn nicht alle unserer guten Nachwuchsspieler bei uns in der DEL spielen. Dann haben sie eventuell eine relle Möglichkeit sich wirklich weiter zu entwickeln und bekommen so mehr Eiszeit und somit die nötige Spielpraxis. Immer noch besser als in der vierten Reihe gebündelt auf der Bank zu sitzen und nur dann aufs Eis zu kommen, wenn nichts mehr geht. Das ist aus meiner Sicht für die Jungs auch mehr als frustrierend und das haben sie nun wirklich nicht verdient. Wenn ich mir die Herren Borer oder Sharrow anschaue, frag ich mich, was sollen die Jungs von denen eigentlich lernen, verstecken spielen, übers Eis und über die eigene Kelle zu stolpern, neben den Puck hauen oder so, nee, nee nee du. Die Jungs sind doch heute schon besser als manche sogenannten Stammspieler. Bild Bild Bild . Sicherlich gibt es auch Reihen, neben den richtig guten Spielern, in denen sie was lernen könnten. Nur unsere Trainer hatten oder haben doch nicht den Arsch in der Hose, um ein berechenbares Risiko einzugehen. Nur aus der Not heraus, wurden in der letzten Saison so viele Nachwuchsspieler eingesetzt. Außerdem mussten uns schon so viele gute Nachwuchsspieler verlassen, deren Namen ich nicht mal mehr kenne. Eines weiss ich dennoch, nicht alle konnten sich in der DEL behaupten aber einge sind heute richtig gute Spieler und haben ihr Chance genutzt. "Wer nicht geht, kann auch nicht zurück kommen". Das hat mir irgend wann mal ein schlauer Mensch gesagt. Recht hat er Bild Bild
Der Welli war mein Wohnzimmer, die
O2 ist ein Haus, wie jedes andere.
Tatanka
Beiträge: 12329
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon Tatanka » Sa 13. Sep 2014, 01:14

Zitat:
Original erstellt von alter Elch:
Und jetzt wird es persönlich. Ehrlich, das muss ich mir nicht antun. Es gibt anscheinend nur eine Meinung.

Mag sein dass es mir nicht vergönnt ist die auf der Hand liegenden Zusammenhänge zu erkennen. Die eine Wahrheit.

Wenn sich der ein oder andere aber durch Entscheidungen eines Sportvereins persönlich angegriffen fühlt, anders kann ich mir die teilweise feindseligen äusserungen hier nicht erklären, hat er aber ein ganz starkes Abgrenzungsproblem!!!

Heile Welt? Keine Ahnung. Ich gehe meinen Weg. Hab ich schon immer gemacht. Völlig egal ob im Konsens oder nicht.

Am Wichtigsten aber: ich gehe zum Hockey und zu den Bären weil ich den Sport und den Verein gut finde.
Gut ist vllt. etwas untertrieben....

Die dort handelnden Personen aber kommen und gehen. Warum soll ich mir über deren Entscheidungen den Tag vermiesen? Das müssen die schon selbst verantworten.

Alles andere überlasse ich den Berufspessimisten u.a. hier im Board.

Viel Ernst dabei.

Ja, viel Ernst, denn der Spaß ist mir in den letzten Jahren von den Eisbären verdorben worden und deshalb ziehe ich auch die Konsequenzen und habe die bis jetzt geplanten eh schon überschaubaren Besuche der DEL bis auf Weiteres komplett gestrichen!

Was mich bei dir stark verwundert, du fegst sämtliche hier vorgebrachten Argumente mit deinem Bauchgefühl bei Seite und dann beschwerst du dich, das deine "Meinung" nicht akzeptiert wird? Bauchgefühl ist ein Gefühl und keine Meinung! Bild

Vielleicht solltest du dich wirklich einmal tiefgehender mit der Problematik "deutsche Nachwuchsspieler" beschäftigen. Da sieht es nämlich richtig düster aus, was die Zukunft betrifft und ich meine so richtig, richtig düster!
Ich hatte von der Signalwirkung bezüglich der Abschiebung des Herrn Trivellato gesprochen. Denk nur mal darüber nach, denn beim Buhlen um die wenigen deutschen Spieler, die mal DEL-Niveau erreichen könnten(!), ist man vielleicht bald nicht mehr die erste Wahl. Bild
EHC_Eventi
Beiträge: 262
Registriert: Di 24. Dez 2013, 01:00
Wohnort: Fürstenwalde
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon EHC_Eventi » Sa 13. Sep 2014, 13:03

@sektion_1242: Wenn du mir hier schon indirekt etwas unterstellen willst, dann lerne einen Menschen erst einmal kennen. Von dieser Geschichte distanziere ich mich zu 100%.

Auch wenn es hier kein Geschichts- oder Politforum ist... ich bin Jahrgang 71 und von dem von dir zitierten weit entfernt. Ich will mich auch nicht dafür entschuldigen müssen, dass ich ein Deutscher bin und das aus tiefsten Herzen. Und erst recht will ich nicht, dass meine geschriebenen Wort für so etwas (von dir mssbraucht werden).

Wenn du schon auf das "jedem das seine" rumreitest, dann müsstest du auch die Schlachtgesänge "Dynamo, Dynamo..." unterlassen, da sich sicherlich auch daran viele Leute stören und sich verletzt fühlen, weil sie das Wort Dynamo mit einer gewissen Diktatur in Verbindung bringen!

Damit es aber nicht zu weiteren Diskusion über irgendwelches geschriebenen gibt! "Jeder so wie er will"!!!
Tatanka
Beiträge: 12329
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon Tatanka » So 14. Sep 2014, 17:51

Zitat:
Original erstellt von muli:
Oder wurden Sharipov und Co. wegen deiner Einwände nicht abgegeben ????
Na endlich stellt das mal einer richtig! Ich hatte bisher immer geglaubt, die beiden Jungs hätten sich gegen das Vertragsangebot der Eisbären und für das Angebot von RBS entschieden, aber wat weeß denn ick mit meinem Pseudowissen...?
Ick bin aber auch dumm. Klar, man entscheidet sich nicht gegen die super Eisbären, sondern die Gottgleichen entscheiden sich gegen die Spieler und geben ab, jawolla!
Danke, daß hier endlich dem Indianer mal einer die große Geschichte vom Pferd erzählt. So mancher Hengst träumt des Nachts von der feurigen Stute, doch übrig bleibt der Esel. Aber auch das soll ja schon funktioniert haben. Ist doch so oder Muli?
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon ABV » So 14. Sep 2014, 18:09

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Zitat:
Original erstellt von muli:
Oder wurden Sharipov und Co. wegen deiner Einwände nicht abgegeben ????
Na endlich stellt das mal einer richtig! Ich hatte bisher immer geglaubt, die beiden Jungs hätten sich gegen das Vertragsangebot der Eisbären und für das Angebot von RBS entschieden, aber wat weeß denn ick mit meinem Pseudowissen...?
Ick bin aber auch dumm. Klar, man entscheidet sich nicht gegen die super Eisbären, sondern die Gottgleichen entscheiden sich gegen die Spieler und geben ab, jawolla!
Danke, daß hier endlich dem Indianer mal einer die große Geschichte vom Pferd erzählt. So mancher Hengst träumt des Nachts von der feurigen Stute, doch übrig bleibt der Esel. Aber auch das soll ja schon funktioniert haben. Ist doch so oder Muli?

Bild
Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!
Benutzeravatar
Rhein Bär
Beiträge: 918
Registriert: Fr 17. Nov 2006, 01:00
Wohnort: Modestadt
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon Rhein Bär » So 14. Sep 2014, 18:09

Bild
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon Elch der ältere » So 14. Sep 2014, 18:12

Krupp raus.
muli
Beiträge: 483
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 01:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon muli » So 14. Sep 2014, 18:15

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Zitat:
Original erstellt von muli:
Oder wurden Sharipov und Co. wegen deiner Einwände nicht abgegeben ????
Na endlich stellt das mal einer richtig! Ich hatte bisher immer geglaubt, die beiden Jungs hätten sich gegen das Vertragsangebot der Eisbären und für das Angebot von RBS entschieden, aber wat weeß denn ick mit meinem Pseudowissen...?
Ick bin aber auch dumm. Klar, man entscheidet sich nicht gegen die super Eisbären, sondern die Gottgleichen entscheiden sich gegen die Spieler und geben ab, jawolla!
Danke, daß hier endlich dem Indianer mal einer die große Geschichte vom Pferd erzählt. So mancher Hengst träumt des Nachts von der feurigen Stute, doch übrig bleibt der Esel. Aber auch das soll ja schon funktioniert haben. Ist doch so oder Muli?

von biologie hast du also auch so wenig Ahnung, wie von hockey. zu einem muli gehören ein pferd und ein esel.... aber was soll man von jemanden erwarten der in reservaten lebt und den alkohol als tägliche geistige eingabe empfindet.... irgendwann ist das gehirn versoffen.
Tatanka
Beiträge: 12329
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eisbären Kader 2014/15

Beitragvon Tatanka » So 14. Sep 2014, 18:23

Und ick dachte, du wärst ein Maulesel. Bild Siehste, wieda wat jelernt. Aber das du da sattelfest bist (feines Wortspiel oder?) überrascht nicht. Ick geh dann mal een saufen und lasse mir auch weiterhin von dir die Eishockeywelt erklären.
Und wenn nicht, dann frag ich eben die Gebrüder Schlenker. Bild Bild Bild

[ 14-09-2014, 17:24: Beitrag editiert von: Tatanka ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 23 Gäste