Seite 12 von 12

Kandidaten für den Fanbeirat

Verfasst: Fr 13. Mär 2015, 10:57
von Murkel
Zitat:
Original erstellt von Komissarov:
Bemerkenswert finde ich ja neben der Tatsache, dass sich der Fangbeirat nur auf 216 abgeben Stimmen stützt, die Tatsache, dass 3 der 5 gewählten Kandidaten nicht mal die Mehrheit der paar Wähler hinter sich bringen konnten.

Vielleicht sollte man die zwei Jahre der bevorstehenden Wahlperiode auch mal dazu nutzen, selbstkritisch das Gesamtprojekt und die Modalitäten der Wahl zu überprüfen.

Der Schrecken und die Angst in der Tamara-Danz-Str. wird sich angesichts dieser Ergebnisse in engen Grenzen halten.

Kommissarow, ich gebe Dir Recht, also auch ich persönlich finde 216 Wahlteilnehmer erschreckend wenig, aber wie hat der scheidende Fanbeirat so schön geschrieben in seinem Protokoll des Fanstammtischs vom 21.1.2015: "... der Fanbeirat soll nicht von Laufkundschaft gewählt werden, sondern von den Fans, die sich wirklich für die Fanarbeit interessieren ..." Es war ja der ausdrückliche Wunsch einiger Teilnehmer dieses Stammtischs (ca. 35 - 40 Teilnehmer), den Wahltermin vom 01.03.2015 auf den 07.03.2015 zu verlegen. Als Wahlleiter darf ich hier auch feststellen, dass von den 216 Wahlteilnehmern nicht einmal die Hälfte aus der sogenannten "aktiven Fanszene" kamen ...

Sollte dieser Fanbeirat auch in Zukunft eine Daseinsberechtigung haben wollen/sollen, so müssen Fanbeirat und Fans sich mal gemeinsam Gedanken über die wirklichen Aufgaben des Fanbeirats machen.

Laut Wahlordnung muss übrigens jeder Kandidat, der in den Fanbeirat gewählt wird, 25 % der Stimmen erhalten.

Kandidaten für den Fanbeirat

Verfasst: Sa 14. Mär 2015, 16:40
von bärW
(Ironie), @co.., dann lass doch Deine Sekretärin ran, ans Aufwärmen. Bild

Kandidaten für den Fanbeirat

Verfasst: Sa 14. Mär 2015, 18:57
von Col.Hogan
Bild Bild Bild

Kandidaten für den Fanbeirat

Verfasst: So 15. Mär 2015, 01:20
von Col.Hogan
Zitat:
Original erstellt murkel

Sollte dieser Fanbeirat auch in Zukunft eine Daseinsberechtigung haben wollen/sollen, so müssen Fanbeirat und Fans sich mal gemeinsam Gedanken über die wirklichen Aufgaben des Fanbeirats machen.
Dafür sollte sich der FB aber so interessant machen (gute Arbeit vorweisen) das alle Fans sich mit dem FB identifizieren können.
Das ist wie in der Politik...je besser meine Arbeit ,je mehr Leute man erreicht...usw umso größer wird mein Zulauf und meine Akzeptanz.

Und sorry nach der letzten bekannten Aktion....ich will es nicht wieder aufwärmen ,weil für mich das Thema durch ist.