Veränderung im Fanbeirat

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Moennicke-Sachsen
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Mittweida
Kontaktdaten:

Veränderung im Fanbeirat

Beitragvon Moennicke-Sachsen » Fr 11. Dez 2015, 12:44

Ich habe Zwecks des neuen Fanprojektes mal allen mir bekannten Exilfanclubs ein Schreiben zwecks Zusammenarbeit geschickt. sollte ich jemand vergessen haben, bitte meldet euch bei mir
Tatanka
Beiträge: 12065
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Veränderung im Fanbeirat

Beitragvon Tatanka » Fr 11. Dez 2015, 21:00

Zum Thema Fanbeirat und Fanprojekt empfehle ich dazu mal den entsprechenden Kommentar im aktuellen ED. Eigentlich ist dem nichts mehr hinzuzufügen... eigentlich... Bild
Moennicke-Sachsen
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Mittweida
Kontaktdaten:

Veränderung im Fanbeirat

Beitragvon Moennicke-Sachsen » Sa 12. Dez 2015, 01:20

Zitat:
Original erstellt von alter Elch:
Mal im Ernst. Wenn es die Technik im Bogen zulässt warum nicht live streamen und parallel eine Telko anbieten. Da gibt es inzwischen eine Reihe erprobter (freier) Anbieter. Wie gesagt ich kenne die vorhandene Bandbreite nicht, aber es ist eigentlich alles machbar. So könnten engagierte aber zeitlich / örtlich verhinderte Fans eingebunden werden. Mir fallen da spontan die 1200er oder Dynamo München ein. Dazu eine Reihe versprengter Einzelkämpfer in der Republik. Oder ganz einfach wie ich selbst, der Dienstag oder Mittwoch oft nicht kann, aber dann via Telko/ stream zumindest teilweise teilnehmen könnte.
Fanclub Sachsen
Sektion Nord
Ostblock Stendal
Fanclub Rhein-Neckar-Odenwald
Sektion Schweiz
Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
HOLLI#34
Beiträge: 5308
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Veränderung im Fanbeirat

Beitragvon HOLLI#34 » Sa 9. Jan 2016, 18:59


Einladung zum Fanstammtisch am 13. Januar 2016


Nach dem letzten Fanstammtisch wollen wir gemeinsam weiter diskutieren, wie eine Fanvertretung zukünftig aussehen sollte.

Zur Erinnerung noch einmal in Kurzform die Überlegungen und Vorschläge vom letzten Fanstammtisch:

Wir brauchen eine Vertretung, die uns gegenüber der Eisbären GmbH, Arena-Management etc. als Sprachrohr vertritt und nach außen trägt, was die breite Basis beschließt, und umgekehrt an die Basis weiterträgt, was die GmbH mitzuteilen hat.

Auf dem Fanstammtisch sollen 3 MittlerInnen gefunden werden, die die Basis gegenüber der Eisbären GmbH, Arena-Management etc. vertreten. Diese MittlerInnen treffen keine Entscheidungen in Eigenregie, sondern leiten Entscheidungen/Ideen/Vorschläge der Eisbären GmbH an die Fanbasis weiter und umgekehrt.

Die MittlerInnen stehen in engem Kontakt mit den Säulen der Fanarbeit (Auswärtsfahrten; Soziales; Fanbogen; Medien; Fanwettbewerbe; Fanordner; Fankultur). Zu Gesprächen in die Geschäftsstelle ziehen die MittlerInnen je nach Thematik ExpertInnen aus der Fanbasis hinzu, die sie dorthin begleiten.
Entscheidungen werden auf turnusmäßigen Fanstammtischen besprochen und getroffen. Diese FANSTAMMTISCHE erhalten zukünftig eine völlig neue, nämlich die tragende Rolle bei der Gestaltung des Fanlebens. Jeder kann sich einbringen und aktiv mitgestalten !

Nochmals der Aufruf an ALLE interessierten Eisbärenfans:
Macht euch Gedanken, wie ihr das zukünftige Fanleben gestalten wollt!
Habt ihr eigene Ideen, die ihr gern verwirklichen wollt?
Habt ihr Fragen zum zukünftigen Aufbau der Fanvertretung?
Für die auswärtigen Eisbärenfans wird derzeit an einer technischen Lösung zur direkten Beteiligung an den Fanstammtischen gearbeitet. Auch dazu sind Ideen der betroffenen Eisbärenfans mehr als willkommen !

Erscheint zahlreich! Bringt eure Gedanken, Ideen und Fragen mit zum Fanstammtisch am 13. Januar 2016, um 19.30 Uhr im Fanbogen !

Außerdem bleiben die bereits bekannten, bisher leider nur wenig genutzten Kanäle offen: Werft eure Anregungen in die Boxen am Fanbogentresen oder an den Infotafeln im Oberrang und hinter der Fankurve !

Auch unter fanfeedback1954@gmail.com könnt ihr uns eure Ideen zukommen lassen. Vergesst nicht eure Kontaktdaten wenn ihr eine Rückantwort wollt !
Stay hungry, stay foolish !
Benutzeravatar
HOLLI#34
Beiträge: 5308
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Veränderung im Fanbeirat

Beitragvon HOLLI#34 » Sa 16. Jan 2016, 00:53

Zusammenfassung des Fanstammtisches vom 13. Januar 2016

Nach Begrüßung und kurzer Einleitung durch Holli, den Fanbeauftragten der Eisbären GmbH, wurde am Dienstagabend im erfreulich gut gefüllten Fanbogen schnell zur Tat geschritten. Nicht nur ca. 120 Eisbärenfans hatten sich vorort versammelt, auch der vom Overtimeradio erstmals zum Anlass eines Fanstammtisches eingerichtete Livestream und Chat erfreute sich regen Zuspruchs. Beides wird übrigens auch auf den nächsten Fanstammtisch-Veranstaltungen vom Overtimeradio zur Verfügung gestellt werden.

Flo legte zu Beginn noch einmal den Stand der Dinge nach dem letzten Fanstammtisch im Dezember dar. Er erinnerte auch daran, dass die Urheber des dort vorgestellten Vorschlags zur Neugestaltung der Fanvertretung die gesamte Fanbasis ausdrücklich um weitere Ideen, Anregungen und Vorschläge zum Thema gebeten hatten. Das Resümee dazu fiel indessen mehr als ernüchternd aus: Ganze zwei E-Mails waren eingegangen. Auch die Ausbeute aus den Infoboxen tendierte gegen null. Ganz offenkundig konnte der breiten Masse noch nicht ausreichend vermittelt werden, dass zukünftig Eigeninitiative und aktive Mitarbeit den zentralen Punkt des Fanlebens darstellt.

Daraufhin wurde noch einmal konkret in die Runde gefragt, ob es andere Vorschläge zur Gestaltung der Fanvertretung gibt. Hierauf blieben Wortmeldungen aus. So konnte wider Erwarten schnell dazu übergegangen werden, die Umsetzung des einzig vorliegenden Konzepts einzuleiten.
Es wurden ein weiteres Mal die bereits bestehenden und seit geraumer Zeit zuverlässig funktionierenden Säulen des aktiven Fanlebens und namentlich bereits bekannte Ansprechpartner benannt. Als da wären:

Auswärtsfahrten: Sven, Ela, Robert
Ordner: Guido und Sandra
Fanbogen: Bogencrew
Medien: Eis-Dynamo, Overtimeradio, eisbaerlin.de
Fanwettbewerbe: Holli
Fankultur: Flo, General
Soziales: Jay, Sanne

Diese Liste ist das Fundament, worauf wir aufbauen. Interessierte Fans können sich in die Arbeit der bestehenden Säulen einbringen. Sollte es sich im Laufe der Zeit als zweckmäßig erweisen, eine weitere entstehen zu lassen, da eine bestimmte Thematik durch eine der bestehenden Säulen nicht zufriedenstellend abgedeckt wird, ist gegebenfalls auch das denkbar.

Sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen, ist jedoch der erste richtige Schritt. Gerade für die auswärtigen Fans ist es wichtig, so die räumliche Distanz als Hindernisgrund zur Teilhabe am Fanleben zu überwinden. Hier zum Beispiel wäre die Säule Fankultur mit dem General und Flo als Ansprechpartner erster Anlaufpunkt. Im Chat wurde von einem User mitgeteilt, dass bereits eine Facebook-Gruppe NICHTBERLINER EISBäREN FANCLUBS existiert.

Kontrovers ging es in der Diskussion zu, als es darum ging, wie das Team der im Konzept als MittlerInnen bezeichneten Verbindungsleute zu bilden und welche Erwartungen an sie zu stellen seien. Aus dem Kreis der Konzept-Urheber erfolgten hierzu mehrere Wortmeldungen, in denen sich folgendes Profil und Kompetenzen herauskristallisierten:

- Sekretariat der Fans
- Weiterleitung von Kommunikationen (Mails oder Anrufe) an den Fanstammtisch
- Einberufung von Fanstammtischen (auch außerordentlich wenn notwendig)
- keine Privilegien in Form von kostenlosen Dauerkarten, Arbeitskarten etc.
- Repräsentieren ohne Entscheidungsgewalt
- Moderierend und vermittelnd
- diplomatisch und beharrlich
- gewisser Bekanntheitsgrad bei Fans und Verantwortlichen

In der Diskussion wurden angesichts der Erfahrungen mit dem bisherigen Fanbeirat auch Bedenken vorgetragen, dessen Mitglieder nicht selten auch ungerechtfertigt als
Prügelknaben herhalten mussten. Aus dem Urheberkreis wurde erklärt, dass die nun gewählte Form gerade solchen Erscheinungen einen Riegel vorschieben soll. Es geht nicht darum, unter anderer Bezeichnung lediglich einen Fanbeirat 2.0 zu installieren. Die MittlerInnen sind Botschafter, keine Entscheider. Entscheidungen werden an den Fanstammtisch-Veranstaltungen von der Fanbasis getroffen. Somit steht jeder in der Verantwortung, der mitgestalten will. Zudem ziehen die MittlerInnen bei Gesprächen z.B. mit der Eisbären-Geschäftsführung je nach Themenbereich Experten aus der Fanbasis hinzu.

Bei der Frage, wie viele MittlerInnen diesem Gremium angehören sollten, verständigte man sich per Handzeichen im Mehrheitsentscheid (die Stimmen der Chat-Teilnehmer hier wie auch nachfolgend inbegriffen) auf die Zahl drei. Daraufhin ging es an die Kandidatenfindung. Mit Susanne Wegener, Andreas Verchow, Andreas Schmey und Florian "Bande" Eckart stellten sich letztlich vier Kandidaten zur Wahl, über die einzeln und wiederum per Handzeichen abgestimmt wurde. Mit klaren Stimmmehrheiten setzten sich Susanne Wegener, Andreas Verchow und Florian "Bande" Eckart durch und fungieren somit als erste MittlerInnen der neuen Fanvertretung der Eisbärenfans. Andreas Schmey konnte keine Mehrheit erzielen. Burna, als anwesendes Mitglied des nunmehr ehemaligen Fanbeirates, bekräftigte für sich und stellvertretend auch für Gabi, ihre zuvor schon bekundete Bereitschaft, für die Phase des Übergangs den MittlerInnen unterstützend zur Seite zu stehen. Beiden wurde für ihre Tätigkeit im Fanbeirat gedankt.

Zudem wurde noch einmal betont, dass fortan genau zwischen Fanarbeit und Kundenbetreuung zu unterscheiden ist. Verstopfte Toiletten in der Arena, halbvolle Bierbecher und dergleichen sind nicht Sache der Fanvertretung, sondern des Veranstalters bzw. des Arenabetreibers. So noch nicht vorhanden oder ausreichend bekannt, sind also von deren Seite Anlaufpunkte zu schaffen bzw. bekannt zu machen, wo solche Sorgen vorgetragen werden können.

Am Ende der Veranstaltung kamen noch andere Themen zur Sprache:
So hatte Jens-Uwe Freudenberg Kontakt zum an Krebs erkrankten ehemaligen Eisbären-Manager Lorenz Funk sen. aufgenommen, um ihn nach Berlin einzuladen. Hierbei gilt es, sich noch näher über die Rahmenbedingungen zu verständigen.

Des weiteren gab es von Holli noch Informationen zum Sonderzug nach Düsseldorf, die aber auch noch über die bekannten Informationskanäle Verbreitung finden werden.

Der nächste Fanstammtisch findet am 3. Februar 2016 statt.

Mit dynamischen Grüßen,
Susanne Wegener
Andreas Verchow
Florian "Bande" Eckart
Stay hungry, stay foolish !
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Veränderung im Fanbeirat

Beitragvon Elch der ältere » Sa 16. Jan 2016, 12:33

Danke,. 2 kurze Fragen:
- bleibt die Adresse fanvertretung.... die zentrale Adresse für die Chefvermittler?

- wie erreiche ich die anderen Säulen-/Themenverantwortlichen?

Danke und Gruß

[ 16-01-2016, 11:36: Beitrag editiert von: alter Elch ]
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Veränderung im Fanbeirat

Beitragvon Elch der ältere » Sa 16. Jan 2016, 22:49

Bin nich mehr jung, kann deswegen auch nicht warten. Bild
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7620
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Veränderung im Fanbeirat

Beitragvon Heavy » So 17. Jan 2016, 01:49

Nicht ganz so ungeduldig. Das wird gerade aufgearbeitet.
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7620
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Veränderung im Fanbeirat

Beitragvon Heavy » So 17. Jan 2016, 14:09

Dann schick mir einfach Deine dringenen Anliegen per PN. Ich leite Sie dann umgehend weiter. Oder Du schreibst es einfach hier. Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste