Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
mcspain
Beiträge: 6923
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon mcspain » Di 15. Sep 2015, 14:19

Mimik? So in etwa?
Bild
Murkel
Beiträge: 324
Registriert: Di 8. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Murkel » Di 15. Sep 2015, 14:32

Na ist doch super, dass hier im erlauchten Kreis weitergemeckert wird und was mich persönlich besonders freut, ist, dass Euch die Themen nicht ausgehen ... FB = Feindbild Bild

Folgt doch einfach der Einladung des Fanbeirats ... Da könntet Ihr mal richtig wie ein Mann/eine Frau auftreten und von Angesicht zu Angesicht Eure Meinung sagen ... Seid Ihr damit überfordert?!

Man muss kein Freund vom Fanbeirat sein, aber man kann anerkennen, dass die jetzt gewählten Mitglieder des Fanbeirats sich Gedanken gemacht haben und einiges ändern wollen und ich glaube, dass haben alle am Fanstammtisch teilnehmenden Fans zur Kenntnis genommen.

Vielleicht sollte man diese Bemühungen anerkennen, beobachten und vor allem unterstützen.

Aber ich glaube, dass ist für diese Ansammlung von Nörglern, die sich hier zusammengefunden haben, nicht der richtige Weg.

Meckert hier weiter und wenn ich mal wieder lachen will, lese ich hier heimlich mal wieder mit.

In diesem Sinne ... ich geh jetzt wieder in die reale Welt zum Spielen Bild ... macht Ihr hier mal unter Euch weiter ....
mcspain
Beiträge: 6923
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon mcspain » Di 15. Sep 2015, 14:54

Mich würde es nicht wundern, wenn es hier mehr Leser als Besucher eines durchschnittlichen Fanstammtisches gibt.
icegyzmo
Beiträge: 2878
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon icegyzmo » Di 15. Sep 2015, 15:05

Ich wüsste nicht, wie mich die dünnen Argumente mit zusätzlicher Mimik und Gestik plötzlich überzeugen sollten. Ich persönlich halte solch ein Gebaren für sehr fragwürdig. Egal, ob abgesegnet oder nicht. Das muss man ja nicht so sehen. Trotzdem ist das Antwortverhalten mehr als lahm.
Wenn diese den FB so fordernden Zusammenkünfte nicht so häufig mit dem Anliegen meines Arbeitgebers zusammenfallen, schaffe ich es vielleicht irgendwann auch noch ein zweites mal hin. Bisher konnte mich diese Veranstaltung aber nicht wirklich von der Notwendigkeit dazu überzeugen.
Ich, mal wieder persönlich, komme immer mehr zu dem Schluss, dass ich den FB nicht wirklich brauche. Wenn mir die Ticketpreise nicht zusagen, ziehe ich eben meine Konsequenzen. Und ansonsten kommt man in der Halle am besten weiter, wenn man bestimmte Gruppen direkt anspricht oder sich in der Sitz-/Stehumgebung kundig macht. Gelegentlich kann auch eine Mail an den Verein weiterhelfen.
Das Gebilde Fanszene und FB wird irgendwie immer mehr aufgebläht, ohne dass für den "normalen" Fan ersichtlich ist, wozu das alles notwendig ist, geschweige dass er einen greifbaren Mehrwert hat.
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Col.Hogan » Di 15. Sep 2015, 20:55

Alter Schwede....was für eine Antwort vom FB

Ich komm gerade gar nicht mehr runter.

Zitat:
...damit auch die restlichen Fans an eurer Meinung teilhaben und diese bewerten können.
..etwa die 50 die Euch gewählt haben?

Zitat:
Der Schriftverkehr ist, da er keine Emotionen, Gestik und Mimik enthält, dass ungeeignetste Mittel für Diskussionen solcher Art.
...schon mal drüber nachgedacht ,das hier vielleicht mehr Leute lesen als ihr annehmt ,aber nicht jeder unbedingt hier eine Meinung schreibt?

Wenn ihr hier keine Meinung mehr abgeben wollt ,dann stampft die Rubrik Fanbeirat bitte sofort ein.

Ich bin über solch ein Statement von Euch einfach entsetzt.
Tatanka
Beiträge: 12062
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Tatanka » Di 15. Sep 2015, 21:07

@ Murkel
Daß auch dir eine ordentliche Portion Unrechtsbewußtsein fehlt, hast du hier schon eindrucksvoll nachgewiesen. Von daher wundert mich deine Haltung jetzt überhaupt nicht. Ich frage mich nur, wieviele Mitglieder im FB du zu deinen Buddies zählst?

Ansonsten scheint es dem aktuellen FB zwar angebracht hier und auf Facebook seine "Wahlkampfprofile" zu präsentieren, aber auf kritische Fragen möchte man dann im Zeitalter des Internets nur persönlich antworten. Da hält der FB eben Hofstaat und bittet zur Audiens. Euer gesamtes Verhalten strotzt vor Arroganz und Selbstherrlichkeit!
Wolltet ihr nicht für alle Fans da sein, also auch für die, die nicht in Berlin wohnen? Nun, wer Fragen an euch hat, darf ja dann demnächst extra anreisen, denn soviel Ehrerbietung muß schon drin sein.
Der einzige Grund aber für euren "Gestik- und Mimikquatsch" ist der, daß ihr euch um die Beantwortung unbequemer Sachverhalte drücken wollt.
Wie erbärmlich muß man sein, um auf der einen Seite den geldwerten Vorteil der GmbH zu einem großen Teil für sich zu beanspruchen und auf der anderen Seite die Fans um Spenden für das OTR aufzurufen. Und das alles auf einer Plattform, auf der man es unter seiner Würde erachtet Fragen zu beantworten! Dafür habt ihr euch dann ein ganz fettes PFUI verdient!
EHC-Fanbeirat
Beiträge: 1417
Registriert: Mi 5. Jul 2000, 01:00
Wohnort: EHC Eisbären Berlin
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon EHC-Fanbeirat » Mi 16. Sep 2015, 01:35

Ein herzliches Hallo an die Kritiker des Beirats,

wir freuen uns sehr, wenn ihr diese Themen beim nächsten Stammtisch ansprecht, damit auch die restlichen Fans an eurer Meinung teilhaben und diese bewerten können. Gerne gehen wir dann in einer persönlichen Diskussion darauf ein. Der Schriftverkehr ist, da er keine Emotionen, Gestik und Mimik enthält, dass ungeeignetste Mittel für Diskussionen solcher Art.

Wir freuen uns sehr, wenn wir die Anonymität des Netzes ablegen können und euch persönlich kennenlernen dürfen.

Traut euch. Wir beißen nicht.

Liebe Grüße.
Sascha 66
Beiträge: 2095
Registriert: Mo 9. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Demokratischer Sektor
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Sascha 66 » Mi 16. Sep 2015, 01:51

Arrogant und realitätsfremd.
Ein Fall für ZDF-Frontal.
Mal sehen, wie lange noch die "restlichen Fans" verhöhnt werden.
Wer zuletzt lacht...
Tatanka
Beiträge: 12062
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Tatanka » Mi 16. Sep 2015, 01:53

Wie erbärmlich seid ihr eigentlich?
bärW
Beiträge: 917
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon bärW » Mi 16. Sep 2015, 07:44

Irgendwie alles Wiederholung. Rückwirkend noch mal die Beiträge in "Spenden" gelesen, und siehe da auch dort nur ein peinliches reagieren von Seiten des FANbeirat.Also so richtig Sinn macht es leider mit Euch nicht mehr. Da hilft auch der Mann mit der extra weiten Hose, dem alles so auf den bewussten Körperteil geht nicht weiter.Auch Frau Murkel nicht wirklich.Ihr wolltet mehr als die 216 Wähler vertreten, hat nicht sollen sein.Schade.Machts gut behaltet eine gute Erinnerung an eine schöne Zeit.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast