Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
EHC-Fanbeirat
Beiträge: 1417
Registriert: Mi 5. Jul 2000, 01:00
Wohnort: EHC Eisbären Berlin
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon EHC-Fanbeirat » Do 10. Sep 2015, 00:57

Liebe Eisbärenfans,
beim heutigen Fanstammtisch hat uns René vom Overtimeradio viele neue Ideen vorgestellt und den Fans viele interessante Dinge gesagt.
Überträgt Overtimeradio das Eisbärenfanradio nicht nur jedes Heimspiel unserer Bären in der DEL, sondern auch in der DNL. Damit sind sie ligenweit schon ziemlich einzigartig. Somit können viele Fans aus Nah und Fern die Spiele verfolgen. Darüber hinaus wird den blinden Fans bei jedem Heimspiel über entsprechende Funksender, welche die Halle zur Verfügung stellt, ebenfalls ermöglicht, das Spiel zu verfolgen.
Was uns jedoch sehr erschrocken hat, ist die finanzielle Situation vom Overtimeradio, welches mittlerweile von nur 5 Leuten finanziert wird und dabei monatliche Kosten in Höhe von knapp 300 Euros im Monat aufbringen muß.
Hier muß etwas geschehen!
Aus diesem Grund haben wir uns heute mit den anwesenden Fans zu einer Spendenaktion für unser Overtimeradio entschieden. Diese wird am Freitag im Rahmen des ersten Heimspiels stattfinden.
Gegen Funkstille - für Overtimeradio!
Bärnie
Beiträge: 833
Registriert: Do 10. Okt 2013, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Bärnie » Do 10. Sep 2015, 20:36

Fragt doch mal bei Wimpel-Müller nach ....
Wahre Worte sind nicht immer schön; schöne Worte sind nicht immer wahr
Tatanka
Beiträge: 12352
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Tatanka » Do 10. Sep 2015, 21:05

Es ist ja noch ein Differenzbetrag des FB bei den eingesparten Kosten einer DK offen. Wie wäre es denn, wenn der FB da mal sinnvoll investiert. Oder ist man jetzt ob meiner dreisten Forderung erneut erschrocken? Bild

[ 10-09-2015, 20:05: Beitrag editiert von: Tatanka ]
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2406
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon henry » Do 10. Sep 2015, 21:20

Das wäre tatsächlich eine gute Idee
Tatanka
Beiträge: 12352
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Tatanka » Mo 14. Sep 2015, 21:19

Immer noch keine Reaktion auf meinen Vorschlag? Treffender hätte ein Fanbeirat die Überschrift für seinen eigenen Beitrag gar nicht wählen können. Vielleicht sollte man ihn noch etwas präzisieren:
"Funkstille-Wir sind der FB!"
micha12679
Beiträge: 64
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 01:00
Wohnort: Marzahn
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon micha12679 » Mo 14. Sep 2015, 23:13

Das ist jetzt meine private Meinung!!!!

Tatanka, wieso hörst du nicht einfach auf? Immer wieder auf den Spenden der Mitglieder rumreiten. Bzw. dass der FB sich nicht äußert. Der Fanbeirat hat sich bei den Spenden an Entscheidungen des Fanstammtisches gehalten. Außerdem wer sagt dir, dass ich als Mitglied des Fanbeirates nicht auch noch anderweitig Geld spende? Ich persönlich habe für das OTR gespendet und ich spende jährlich auch an andere Organisationen. Nur mache ich es nicht öffentlich.
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon icegyzmo » Di 15. Sep 2015, 11:30

Wahrscheinlich weil bestimmte Punkte beiläufig hochkommen und der FB dann gefühlte Jahre braucht, um sich dann hinter irgendwelchen Entscheidungen von Versammlungen zu verstecken, anstatt das ganze von vornherein transparent anzugehen. Dann wäre dem ein oder anderen vielleicht selber aufgefallen, dass die Begründungen ziemlich fadenscheinig sind und bei einigen Fans wohl auf Unverständnis stoßen werden. Trotz elektronischer Hilfsmittel ist man in den letzten Jahren selten in der Lage, frühzeitig Themen publik zu machen oder Tendenzen zu erkennen, auf die man reagieren sollte. Es verwundert also nicht, dass weitere possierliche Steilvorlagen dankend von den Fans aufgegriffen werden. Und dass sich irgendwie immer nur ein Mitglied des FB in der Lage sieht, mehr als nur einen Standartpost stehen zu lassen, befördert nicht gerade das Vertrauensverhältnis in diese Institution.
Sascha 66
Beiträge: 2100
Registriert: Mo 9. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Demokratischer Sektor
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Sascha 66 » Di 15. Sep 2015, 12:04

Wenn der sogenannte Fanbeirat auch nur noch ein Fünkchen Anstand besitzt, spendet er 100% der erbettelten Karten.
Es handelt sich um ein EHRENAMT, Betonung liegt auf EHRE.
Es gibt keinen Grund, auch nur 1 Euro vom Verein anzunehmen. Es sei denn, man begebe sich in den Dunstkreis von Korruption und Bestechlichkeit.
Wenn Euch die unentgeltliche Arbeit zu viel ist oder zu schlecht entlohnt ist, dann geht zurück ins gemeine Glied des einfachen Fans.
Aber plärrt nicht über bezahlte Brause in Kneipen rum.
Abtreten, aber SOFORT!
Tatanka
Beiträge: 12352
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Tatanka » Di 15. Sep 2015, 12:31

Zitat:
Original erstellt von micha12679:
Das ist jetzt meine private Meinung!!!!

Tatanka, wieso hörst du nicht einfach auf? Immer wieder auf den Spenden der Mitglieder rumreiten. Bzw. dass der FB sich nicht äußert...

Weil man scheinbar dem FB richtig penetrant auf den Sack gehen muß, bevor sich dort überhaupt jemand zu einer Antwort bequemt! Bezeichnend dafür auch, daß du hier deine private Meinung äußerst. Gibt es keine Meinung des FB zu diesem Thema?
Was du privat spendest oder machst, hat mit dem FB nichts zu tun, beantwortet also auch nicht die Frage, wieso der FB nur einen kleinen Teil seines Vorteils abgibt. Auch ist es für mich erbärmlich sich dabei auf "die Umsetzung eines Beschlusses vom Fanstammtisch" zu berufen. Heißt das, ihr hättet gerne mehr gespendet, durftet aber wegen dem Fanstammtisch nicht?
Ganz ehrlich, euer Bild hier wird immer jämmerlicher und das ist meine private Meinung!
Sascha 66
Beiträge: 2100
Registriert: Mo 9. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Demokratischer Sektor
Kontaktdaten:

Gegen Funkstille - Für Overtimeradio!

Beitragvon Sascha 66 » Di 15. Sep 2015, 12:57

Ich tippe mal auf eine Antwort nicht vor dem 18.09.
Schwerbeschäftigt und Lokalitäten-besuchend will man erst den Gegenwind abwarten.
Ich bin bereit, ein Spendenkonto für die Helden des FB aufzumachen. Gute Arbeit muss sich lohnen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste