Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon 13-G » So 10. Mai 2009, 18:07

@offside,
die wahl der anderen ist doch nach euren kriterien ordentlich abgelaufen. es kann doch hier nur um mich gehen.
keine aussage ohne meinen anwalt !
Ulli
Beiträge: 5921
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Ulli » So 10. Mai 2009, 18:08

Zitat:
Original erstellt von jogi:
haste schon wieder hunger Bild
ich hab gestern im speicher nix gegessen sondern hab mich nach der wahl zwischen die zahlreichen touris des südkietzes gemischt um zu speisen..
offside
Beiträge: 252
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon offside » So 10. Mai 2009, 18:10

Zitat:
Original erstellt von 13-G:
@offside,
die wahl der anderen ist doch nach euren kriterien ordentlich abgelaufen. es kann doch hier nur um mich gehen.

Nein, mit Dir persönlich hat das rein gar nichts zu tun. Du bist wahrscheinlich sogar eine große Bereicherung im FB.
Aber ich kann und will meine Stimmen keinem FB geben, der, nachdem ich und viele andere bereits heimgegangen sind, nochmal so mir nichts Dir nichts eine neue Wahl hinterherschiebt. Diese Leute kann ich dann nicht ernst nehmen und fühle mich verschaukelt. "Nur" darum ziehe ich meine Stimme zurück.
Komissalov
Beiträge: 1179
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Peking
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Komissalov » So 10. Mai 2009, 18:32

Wenn ich als Fanbeiratsveteran mal einen Vorschlag machen dürfte:

Wie wäre es denn wenn man den fanbeirat zunächst nur aus den vier korrekt gewähltenb Mitgliedern bestehen lässt und zum Beispiel bei der Saisoneröffnungsparty oder dem ersten Runden Tisch der neuen Saison Holger auf Antrag des Fanbeirates als deren 5. Mann durch Abstimmung bestätigen lässt?

Sollte sich bis dahin noch ein weiterer Kandidat finden (nein, ich will wirklich nicht... Bild ), kann man ja auch eine echte Wahl draus machen.

Dann wäre der 5. mann demokratisch legitimiert und der Fanbeirat als ganzes würde nicht unter dieser Situation leiden.
Ulli
Beiträge: 5921
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Ulli » So 10. Mai 2009, 18:37

kommi, du lebst lang genug in china um dich von weisen alten männern inspirieren zu lassen. hat abgefärbt wa?
wir müssen dich aber jetzt nicht als weisen alten chinesen anreden, oder?
FANATICer
Beiträge: 3682
Registriert: Mo 14. Okt 2002, 01:00
Wohnort: Treptow
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon FANATICer » So 10. Mai 2009, 18:39

Wenn man vor Ullis Namen meinen schreibt hat man die volle und ungeteilte Meinung von mir.

Jeder wäre momentan eine Bereicherung für den FB.Sorry wenn ich das so sage aber auch mir schwillt gewaltig der Hals grade.

Ich war auch den ganzen Abend da und erfahre im nachhinein das es anstatt 4 nun 5 sind. Wobei das das wenigere Übel ist. Viel mehr sollte man jetzt intensiv den Hintern bewegen und die "das haben wir nicht Geschafft-Punkte" mehr als schnell aufarbeiten!!! Vergesst Bowling, Fussballtunier, Spendenaktionen wenn ihr nicht das schafft wofür der Fanbeirat da ist! Alles andere ist nur Zusatz.

Und auch, wenn ihr euch damit wirklich schlecht und unglaubwürdig gemacht habt, kann ich euch und dem Verein/AEG/D2 usw. versichern das sie jetzt nicht denken sollt das ihr allein darsteht sondern jetzt ein ERST RECHT EFFEKT da ist!

Alles weitere intern...

Schöne Sommerpause Bild
FANSEIN ist nicht verboten
Tribledeath
Beiträge: 939
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Tribledeath » So 10. Mai 2009, 18:46

Zitat:
Original erstellt von Komissalov:
Wenn ich als Fanbeiratsveteran mal einen Vorschlag machen dürfte:

Wie wäre es denn wenn man den fanbeirat zunächst nur aus den vier korrekt gewähltenb Mitgliedern bestehen lässt und zum Beispiel bei der Saisoneröffnungsparty oder dem ersten Runden Tisch der neuen Saison Holger auf Antrag des Fanbeirates als deren 5. Mann durch Abstimmung bestätigen lässt?

Sollte sich bis dahin noch ein weiterer Kandidat finden (nein, ich will wirklich nicht... Bild ), kann man ja auch eine echte Wahl draus machen.

Dann wäre der 5. mann demokratisch legitimiert und der Fanbeirat als ganzes würde nicht unter dieser Situation leiden.

diese verfahrensweise wäre wohl im augenblick die vernüftigste. da hat der "alte chinese" seine weisheit spielen lassen, gut so. Bild
marika
Beiträge: 1174
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon marika » So 10. Mai 2009, 18:47

Wäre schön, wenn sich hier mal jemand vom fb äußern könnte. Mein hals is nämlich auch noch nich abgeschwollen.
jogibär
Beiträge: 4689
Registriert: Mo 13. Aug 2001, 01:00
Wohnort: 15 min vom Welli
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon jogibär » So 10. Mai 2009, 18:50

Fanbeirat ?

ist das nicht die Institution, die bei wirklich wichtigen, "teils" unangenehmen Anfragen an die GmbH, so ziemlich genau "keine" und schon gar keine zeitnahe Rückmeldung erhält ? Bild

...und bei mehr oder weniger unwichtigen, weil für die Gmbh angenehmen Dingen, einen entspannten Gegenüber weiss ? Bild

aber 250 DK-Inhaber auf dieser Veranstaltung, sind schon bemerkenswert, wenn ich da an die letzten Jahre zurückdenke. Bild
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt (Oscar Wilde)
oldtroublemaker
Beiträge: 852
Registriert: Do 6. Mär 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon oldtroublemaker » So 10. Mai 2009, 18:57

Zitat:
Original erstellt von ICE-Onkel:
also Holger (13-G)
ist zwar sicher etwas schief abgelaufen als es hätte sein sollen aber auch dir wünsche ich für die Arbeit im FB alles gute, es freut mich das der FB noch weiter verstärkt wurde

auf eine Art muß man sagen:
Wahl ist Wahl und wenn dann im nachhinein noch jemand dazu stossen will möchte müßte die vorherige Wahl entweder für ungültig erklärt werden oder es muß ein neuer Termin festgelegt werden
auf der anderen Seite:
können wir alle doch zufrieden sein, daß wir nun einen weiteren Mann im FB sitzen haben der unsere Interessen unterstützt, 5 sind nun mal besser als 4
und zu weiteren muß man mal sagen
wir sind eine Interessen/Fangemeinschaft und kein eingetragener Verein o.ä. und müssen uns da nicht so kleinlich haben bei irgend welchen Wahlen oder ähnlichem

das letztere meinst du nicht wirklich ernst, oder?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste