Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Robert P » So 10. Mai 2009, 15:21

Bild
yes
Tribledeath
Beiträge: 939
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Tribledeath » So 10. Mai 2009, 15:36

13g hat sich doch ganz normal vorgestellt und wurde auch durch eine abstimmung gewählt, aber leider hatte ja eine mehrzahl von leuten nur augen für die "verkaufsveranstaltung" des hr.m. shirts und mörchendaisingdingsbums sind ja auch wichtiger...

wo waren eigentlich gestern die ganzen zweifler, rummeckerer und kritiker? es gab keine disskusion und keine fragen an den neuen (alten) fanbeirat, also schien doch alles in ordnung und warum war es so voll (nach der wahl Bild )?
oldtroublemaker
Beiträge: 852
Registriert: Do 6. Mär 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon oldtroublemaker » So 10. Mai 2009, 15:37

vielleicht auch, weil 17:00 am samstag keine ganz so glückliche zeit ist...
Benutzeravatar
HOLLI#34
Beiträge: 5313
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon HOLLI#34 » So 10. Mai 2009, 15:41

Am Samstagnachmittag trafen sich alle interessierten Eisbärenfans, um den Fanbeirat für die Saison 2009/10 zu wählen. Alle vier Kandidaten, die auch schon während der gesamten letzten Saison im Fanbeirat aktiv waren, wurden wiedergewählt. Nach der Fanbeiratswahl fand sich spontan noch ein weiterer Freiwilliger, der die Arbeit des Fanbeirats aktiv unterstützen wird.

Die Eisbären gratulieren Holger, Micha, Björn, Andreas und Holli und wünschen eine schöne und erfolgreiche neue Saison und eine gute Zusammenarbeit!

Nach der Fanbeiratswahl feierten knapp 250 Dauerkartenbesitzer die letzte Party der Saison. Meistercoach Don Jackson gab im Interview Auskunft über seine Gedanken zu Vergangenheit und Zukunft und die Warm-Up-Jerseys der vergangenen Spielzeit wurden zugunsten des Eisbären Juniors e.V. versteigert.
Stay hungry, stay foolish !
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon 13-G » So 10. Mai 2009, 15:51

@rika,
PN

herr Balu und herr Holly ebenso.

[ 10-05-2009, 14:53: Beitrag editiert von: 13-G ]
keine aussage ohne meinen anwalt !
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10450
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon steener » So 10. Mai 2009, 15:52

Zitat:
Original erstellt von Tribledeath:
13g hat sich doch ganz normal vorgestellt und wurde auch durch eine abstimmung gewählt...
ähm sorry, aber mir ist diese "Vorstellung" nicht aufgefallen. Wann war diese denn!?? Denn zur Wahl, waren doch die meisten auf ihren Plätzen und nicht am Verkaufsstand.

Zitat:
Original erstellt von www.eisbaeren.de:
Nach der Fanbeiratswahl fand sich spontan noch ein weiterer Freiwilliger, der die Arbeit des Fanbeirats aktiv unterstützen wird....
mmmhh... Nach liest sich doch so, als hätte sich 13G nicht zur Vorstellung der Kandidaten geäußert bzw. zu erkennen gegeben!? Oder? Bild Bild Bild

Ich will auch nochmal unterstreichen, dass es mir ums Prinzip geht und nicht um die Person 13-G, dem ich natürlich alles Gute für seine Arbeit im Fanbeirat wünsche, wie den anderen 4en auch!!

[ 10-05-2009, 14:54: Beitrag editiert von: steener ]
…I don't want to start any blasphemous rumours…
Ulli
Beiträge: 5921
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Ulli » So 10. Mai 2009, 15:56

WAS IST DEN DAS FÜR EIN SCHEISS?????
es war ne wahl, es wurde abgestimmt. dann war die veranstaltung zu ende, ich bin nach hause gegangen und lese am nächsten tag, daß irgendwie hinterher nochmal gewählt wurde...
gehts noch?
wollt ihr euch mit aller macht lächerlich machen?
und ich habe nicht das geringste problem mit 13-g! im gegenteil.
aber sowas KANN man nicht abziehen!
wählen-fertig. alles andere ist ausgemachter mumpitz und für mich nicht im geringsten zu erklären.
ich habe gerade einen RICHTIGEN HALS!
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon 13-G » So 10. Mai 2009, 15:57

vor einigen monaten wurde ich von den jungs vom FB angesprochen ob ich mir eine mitarbeit vorstellen könne. auf grund meines jobs sah ich da eventuelle probleme zeitlicher art da ich des öfteren nicht in Berlin bin. grundsätzlich war ich dem ganzen aber nicht abgeneigt. ich wollte jedoch auch nicht anderen im weg stehen die da möglicherweise bessere vorraussetzungen haben und im FB mitarbeiten wollten. nachdem sich jedoch gestern keine weitere person zur wahl stellte, ging meine überlegung dahin dann als fünfte person im FB mitzuarbeiten. dazu wollte ich jedoch erst noch mal das okay des FB die zeitliche problematik betreffend.
so kam es dazu das nach der eigentlichen wahl und kurz vor der Party dann noch mal ein gespräch zwischen FB und mir stattfand in dessen ergebniss ich dann bereit war mich einer wahl zu stellen. die fand dann noch kurz vor der party statt.

ich hoffe ich konnte das aufklären.
gruss
Holger (13-G)

[ 10-05-2009, 15:13: Beitrag editiert von: 13-G ]
keine aussage ohne meinen anwalt !
Tribledeath
Beiträge: 939
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Tribledeath » So 10. Mai 2009, 16:10

Zitat:
Original erstellt von steener:
Zitat:
Original erstellt von Tribledeath:
13g hat sich doch ganz normal vorgestellt und wurde auch durch eine abstimmung gewählt...
ähm sorry, aber mir ist diese "Vorstellung" nicht aufgefallen. Wann war diese denn!?? Denn zur Wahl, waren doch die meisten auf ihren Plätzen und nicht am Verkaufsstand.

Zitat:
Original erstellt von www.eisbaeren.de:
Nach der Fanbeiratswahl fand sich spontan noch ein weiterer Freiwilliger, der die Arbeit des Fanbeirats aktiv unterstützen wird....
mmmhh... Nach liest sich doch so, als hätte sich 13G nicht zur Vorstellung der Kandidaten geäußert bzw. zu erkennen gegeben!? Oder? Bild Bild Bild

Ich will auch nochmal unterstreichen, dass es mir ums Prinzip geht und nicht um die Person 13-G, dem ich natürlich alles Gute für seine Arbeit im Fanbeirat wünsche, wie den anderen 4en auch!!

sorry, hatte vergessen zu erwähnen das die vorstellung des neuen kandidaten kurz vor der tombola statt fand. daher ist sie wohl nicht so zur geltung gekommen. auch von mir glückwünsche an alle, laßt euch nicht unterkriegen.

ach so, hatte der fanbeirat sich nicht die option offen gelassen einen weiteren kandidaten zu nominieren?
marika
Beiträge: 1174
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon marika » So 10. Mai 2009, 16:40

Sorry, mag für einige vielleicht kleinkariert wirken, aber für mich wird gerade die ganze prozedur der wahl ad absurdum geführt! Ich nehme mir extra die zeit, um zu dieser wahl zu gehen und höre im nachhinein, dass sich noch irgendjemand nach der offiziellen wahl *bereit erklärt* mitzumachen. Hat jetzt nix mit 13 G persönlich zu tun, aber was wäre gewesen, wenn sich ne plumsbrunse, die man gar nich im fb haben will, *gestellt* hätte? Ganz supi klasse! Kann ich mir also das im nächsten jahr auch noch klemmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste