Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 12630
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Tatanka » Do 28. Mai 2009, 20:52

Nein, natürlich nicht, das ist ja das subtile an solchen "Geschenken".
Wie locker und flockig du mit dem Thema Fanbeirat umgehst, haben wir ja schon, zur allgemeinen Verwunderung, von dir zur "Nachwahl" des fünften Mitglieds lesen dürfen.
Im übrigen solltest du mal sehr vorsichtig mit "Neidunterstellungen" sein. Meine DK würde mir die GmbH nie bezahlen, auch wenn @Balu dies gerne mal behauptet hat.
Zitat:
die sogenannte Aufwandsentschädigung in diesem Fall die DK gibt es in sehr vielen anderen Vereinen etc. auch und dort ist es nicht anders
z.B.?

[ 28-05-2009, 19:54: Beitrag editiert von: Tatanka ]
Winterfans
Beiträge: 382
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Winterfans » Do 28. Mai 2009, 22:07

Eifersucht ist da noch geschmeichelt, wenn man ein paar Seiten zurückblättert gibt es Leute die mal im FB waren,dafür eine Dauerkarte bekommen haben, das normal fanden und jetzt ist plötzlich alles anders,warum bitte sehr nicht? nennt 5 andere, ach nee, zudem meinen eine Hand voll Leute die? (wieviele eigentlich)Fans hinter sich zu haben, die Zahl in diesem Board eher überschaubar, dazu gewinnt man den Eindruck es geht nicht mal mehr um Veränderung sondern lediglich darum den FB abzuschaffen, der Antwort wie es weitergehen soll weicht man mit neuen vermutungen und anchuldigungen aus - all das weil sich gewisse Leute nicht zur FB Wahl getraut haben, das offene Gespräch gemieden haben um sich da entsprechend zu artikulieren, lieber tut man`s hier, .....und und und, eindeutig pro FB !!!!geben wir den 5 Jungs eine Chance ihre (ehrenamtliche)Arbeit zu tun !
FANATICer
Beiträge: 3682
Registriert: Mo 14. Okt 2002, 01:00
Wohnort: Treptow
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon FANATICer » Do 28. Mai 2009, 23:56

Nur mal um kurz auf das Thema AK einzugehen:

Man braucht diese Karte einfach, ob man will oder nicht. Sämtliche Zugänge sind damit geschaffen, die besonders vor uns nach dem Spiel wichtig sind und waren aber auch während des Spieles dazu berechtigen den ein oder anderen Bereich zu betreten.

Auch wir haben zu unser Zeit eine AK gehabt und ich möchte mir nicht einen Moment Bestechlichkeit vorwerfen lassen und Robix, Kommi, Acki sicherlich auch nicht...
FANSEIN ist nicht verboten
EHC-Fanbeirat
Beiträge: 1417
Registriert: Mi 5. Jul 2000, 01:00
Wohnort: EHC Eisbären Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon EHC-Fanbeirat » Fr 29. Mai 2009, 00:19

Zitat:
Original erstellt von Komissalov:
Die Aktion mit der Vorstellung ist zumindest etwas unglücklich verlaufen, auch wenn ich finde, dass die Jungs sehr geschmackvoll gekleidet sind. Bild

Vielleicht wäre es besser gewesen, im Text noch einmal darauf hinzuweisen, dass es sich um den gewählten Fanbeirat plus den Kandidaten für den vakanten fünften Posten handelt.

So entsteht leicht der Eindruck, als hätte man hier zwar einer Nachwahl oder Bestätigung zugestimmt, ansonsten aber Fakten geschaffen.

Dass 13G an den Sitzungen und Aktivitäten des Fanbeirates trotzdem beteiligt sein könnte steht dabei für mich gar nicht zur Debatte. Er kriegt hier ja auch schon genug Prügel für den Fanbeirat ab. Im Sinne der Hygenie wäre aber eine klarere Aussage zum Status Quo angebracht gewesen.

Vielleicht kann man den Text ja auch noch in diesem Sinne anpassen, um Ulli den Glauben an die Demokratie nicht völlig zu versauen.

änderung
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon 13-G » Fr 29. Mai 2009, 01:04

Zitat:
Original erstellt von Acki:
@ G13
Es geht nicht darum, es allen Recht zu machen.
Es war auch nicht Ullis Reaktion, sondern ganz klar die Reaktion des überwiegenden Teils der hier schreibenden User. Eine andere Reaktion kann es kaum gegeben haben, da ein Treffen noch nicht statt gefunden hat. Also hat dies kaum etwas mit "an dem hochziehen" zu tun.
Noch mal, ich bin froh, dass Du mitarbeiten möchtest und das Team verstärken willst.
Aber bestimmte Regeln sind einzuhalten und das ist das Problem.

Acki,es war die überwiegende reaktion der user das bei der wahl etwas nicht korrekt gelaufen ist.
dem wird rechnung getragen und das wurde auch mehrfach hier dargestellt.
ich denke nicht das du mir mit dem satz "Eine andere Reaktion kann es kaum gegeben haben,da ein Treffen noch nicht statt gefunden hat" unterstellen möchtest, das ich mir hier etwas zusammenreime um ne fragwürdige legitimation zu erhaschen.
es ist ja nicht so das ich mich hier hinsetze und warte was passiert. es gibt meinerseits auch einen austausch und auch der FB bekommt reaktionen.

[ 28-05-2009, 12:14: Beitrag editiert von: 13-G ]
keine aussage ohne meinen anwalt !
mcbaer
Beiträge: 10638
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon mcbaer » Fr 29. Mai 2009, 01:16

Dass Fehler gemacht wurden, darüber sind wir uns wohl alle einig. Die fortlaufende und sich z.T. wiederholende Aufzählung schafft die aber auch nicht aus der Welt. Irgendwie wäre es doch für die Sache hilfreich, wenn wir uns z.B. Kommis lösungsorientierter Herangehensweise anschließen würden. Findet Ihr nicht auch?
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon 13-G » Fr 29. Mai 2009, 01:24

ja !!!
Matze: mail
Acki:PN

[ 28-05-2009, 12:25: Beitrag editiert von: 13-G ]
keine aussage ohne meinen anwalt !
mcbaer
Beiträge: 10638
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon mcbaer » Fr 29. Mai 2009, 05:07

Kommi, Micha, Robixx und alle weiteren ehemaligen Mitglieder früherer FB! Mich, und vielleicht auch andere User hier, würde mal interessieren, seit wann die FB-Mitglieder mit Arbeitskarten ausgestattet wurden und was der Hintergrund dafür war. Ging dem Diskussionen mit den Verantwortlichen voraus, deren Ergebnis die Zurfügungstellung war oder wurden die Arbeitskarten einfach eines schönen Tages als Morgengabe über den Tisch geschoben? Wäre Euch für eine Beantwortung wirklich sehr dankbar!
Komissalov
Beiträge: 1179
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Peking
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Komissalov » Fr 29. Mai 2009, 07:01

Die Arbeitskarten gab es seit dem ersten Fanbeirat. Vorher hatte der (ehrenamtliche) Fanbeauftragte auch eine, soweit ich weiß.

Der Gedanke dahinter war, eine Legitimation zu haben, um Zugang zu Blöcken und bereichen zu bekommen, die mit einer "normalen" Eintrittskarte nicht möglich gewesen wären. Außerdem wurde das für Auswärtsfahrten als günstig angesehen, wenn es Gespräche oder Konflikte mit dem Ordnungsdienst der Gastmannschaft geben würde.

So ungefähr war das nach meiner Erinnerung die Begründung die Rüdiger als Sicherheitschef damals mal im Gespräch genannt hat. Danach war das ohne weitere Diskussion dann jedes Jahr so, dass für die Fanbeiräte eine solche Karte ausgestellt wurde.

Gefordert hat so eine Karte niemand, es war wohl eher so, dass die GmbH das als ziemlich normal ansah, diese Karte für den Fanbeauftragten auszustellen. Als es dann davon quasi fünf gab, bekam dann einfach jeder eine Karte.

[ 29-05-2009, 06:06: Beitrag editiert von: Komissalov ]
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7823
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Wahl zum Fanbeirat 2009/10

Beitragvon Heavy » Fr 29. Mai 2009, 09:09

Mir hat mal ein ex-FBer gesagt, dass zu seiner Zeit die Arbeitskarte nur für die Blöcke hinterm Tor (oder gar nur für einen Block) galt. Wenn das so war, würde dass den Sinn einer Arbeitskarte aber negieren. Ermöglichten denn die Arbeitskarten in der letzten Saison den Zugang zu allen Blöcken in der O2? (VIP, etc. mal außen vorgelassen.)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste