Fanstammtisch

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Capitän Steve
Beiträge: 697
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch

Beitragvon Capitän Steve » Do 5. Feb 2009, 19:55

Zitat:
Original erstellt von ERGO:
Zitat:
Original erstellt von Robbi Haschker:
Zitat:
Original erstellt von goalie 30:
...
Wer hatte den ernsthaft an ein Gespräch auf Augenhöhe geglaubt ?

Wenn man mal nicht mit dem allgemeinen Vorurteil: "uns Fans nimmt man eh nicht ernst" rangehen würde, hätte man auch so ein Gespräch erwarten können.
Natürlich sind die Intressenlagen von einem Herr Keller oder Orban andere, aber die Bereitschaft etwas zu tun bzw. sich mit den Fanproblemen auseinander zu setzten ist durchaus vorhanden und Ernst gemeint.

Auch wenn es manchmal erst nen "sanften" Druck braucht.....
Bild Bild

Also ich für meinen Teil habe gestern durchaus ein Gespräch auf Augenhöhe erlebt, bei dem alle Seiten sehr sachlich ihre Argumente darbringen konnten und man Lösungen im gemeinsamen Gespräch gefunden hat. Dafür danke an alle, die in der Lage waren Emotionen und subjektive Befindlichkeiten aussen vor zulassen und Danke für ein Gespräch bei dem beiden Seiten gelernt und gewonnen haben und bei dem keiner der Beteiligten sein Gesicht verloren hat. Es wird immer etwas geben was man Besser, Anders, Grösser oder sonstwie machen kann. Ich fühlte mich gestern als Fan sehr ernst genommen, kann mit dem Erreichten sehr gut leben und bin froh das der Weg für kontruktive Gespräche auch weiterhin offen ist. Für alle die immer noch Nörgeln: Nennt mir bitte einen anderen Verein der sich so mit seinen Fans auseinander setzt und dem es seine
Fans wert sind, sich auch unbequemen Fragen zu stellen.

da stimme ich voll zu, Danke Bild
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch

Beitragvon Robert P » Do 5. Feb 2009, 20:17

Zitat:
Original erstellt von ERGO:
Also ich für meinen Teil habe gestern durchaus ein Gespräch auf Augenhöhe erlebt, bei dem alle Seiten sehr sachlich ihre Argumente darbringen konnten und man Lösungen im gemeinsamen Gespräch gefunden hat. Dafür danke an alle, die in der Lage waren Emotionen und subjektive Befindlichkeiten aussen vor zulassen und Danke für ein Gespräch bei dem beiden Seiten gelernt und gewonnen haben und bei dem keiner der Beteiligten sein Gesicht verloren hat. Es wird immer etwas geben was man Besser, Anders, Grösser oder sonstwie machen kann. Ich fühlte mich gestern als Fan sehr ernst genommen, kann mit dem Erreichten sehr gut leben und bin froh das der Weg für kontruktive Gespräche auch weiterhin offen ist. Für alle die immer noch Nörgeln: Nennt mir bitte einen anderen Verein der sich so mit seinen Fans auseinander setzt und dem es seine
Fans wert sind, sich auch unbequemen Fragen zu stellen.

Damit hast Du es auf den Punkt gebracht!
yes
ostteil78
Beiträge: 565
Registriert: Mi 21. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch

Beitragvon ostteil78 » Do 5. Feb 2009, 20:45

Zitat:
Original erstellt von Robert P:
Original erstellt von ERGO:
Für alle die immer noch Nörgeln: Nennt mir bitte einen anderen Verein der sich so mit seinen Fans auseinander setzt und dem es seine
Fans wert sind, sich auch unbequemen Fragen zu stellen.

Braunschweig Lions,msv duisburg, erc ingolstadt,schalke 04,greuther fürth und und und.
Benutzeravatar
HOLLI#34
Beiträge: 5313
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Fanstammtisch

Beitragvon HOLLI#34 » Do 5. Feb 2009, 20:55

Bild
Stay hungry, stay foolish !
pumuckl82
Beiträge: 751
Registriert: Sa 27. Mär 2004, 01:00
Wohnort: Berlin-Friedrichshain
Kontaktdaten:

Fanstammtisch

Beitragvon pumuckl82 » Do 5. Feb 2009, 21:32

laber laber laber laber
rom wurde auch nicht an einem tag gebaut
kann man nicht einmal mit dem zufrieden sein was man erreicht hat...
sicher, so wie ergo schrieb, es ginge alles noch schöner und besser und überhaupt
aber es in nen anfang und für den wurde GEMEINSAM gekämpft und auch auf das sollte man mal achten...
aber ne meckern is ja viel schöner als auch mal was positives zu bemerken
meine fresse ne Bild Bild
träume nicht dein leben,
sondern lebe deinen traum!!!
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch

Beitragvon 13-G » Do 5. Feb 2009, 21:54

Zitat:
Original erstellt von vana:
...
kann man nicht einmal mit dem zufrieden sein was man erreicht hat...

also ich bin es.und das nicht wenig.

auch ich möchte mich erst mal bei allen bedanken die an dem gestrigen ergebniss ihren anteil hatten und dafür gearbeitet haben.
das ganze ist in meinen augen eine guter kompromiss.
schön das man doch recht ergebnissorientiert arbeiten kann wenn man denn "will". Bild

@ergo , vana ,

Bild
ich kann euch da nur zustimmen.
keine aussage ohne meinen anwalt !
ostteil78
Beiträge: 565
Registriert: Mi 21. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch

Beitragvon ostteil78 » Do 5. Feb 2009, 22:24

schön das jetzt alle glücklich sind. herzlichen glückwunsch an alle verantwortlichen. die 50/60 euro variante entschädigt für alles. ich kaufe mir gleich 4 davon. dann will ich auch nicht mehr meckern, und ab jetzt ist es für mich auch keine verarsche mehr sondern ein anständiges preis leistungs verhältnis. wenn jetzt die wurst noch warm und das bier mit krone ist, werde ich die o2 world doch nicht mehr dem herrn rasch von rtl testen lassen. hoffentlich machen jetzt wieder alle esswarenstände auf, um den vermutlichen ansturm von genau rechnenden fans gerecht zu werden. Bild
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch

Beitragvon 13-G » Do 5. Feb 2009, 22:53

@ostteil78,
nun können wir so langsam mal zu dem teil kommen in dem wir realistische vorschläge zur verbesserung der situation anstellen. aber bitte lass den traumzauberbaum eingepackt und orientiere dich an den gegebenheiten.
gejammert hast du in der tat ausreichend.

PS: deine theorie bezüglich der abgänge der ganzen "alt-fans" konnte ich weder gestern bestätigt sehen noch hatte ich den vorher in meinem bekanntenkreis festgestellt.
musst du auch noch mal überarbeiten.stimmt so auch nicht.
keine aussage ohne meinen anwalt !
FrankderEisbär
Beiträge: 515
Registriert: So 25. Nov 2007, 01:00
Wohnort: Berlin-Hönow (West)
Kontaktdaten:

Fanstammtisch

Beitragvon FrankderEisbär » Do 5. Feb 2009, 23:23

Kann @ostteil78 irgendwie schon zustimmen. Für mich persönlich ist das Fanheft auch erstmal nur ein Kompromiss. Das Catering wird dadurch bestimmt keine oder nur wenige Verluste einfahren. (Natürlich nur wenn es entsprechend genug Absatz findet.) Dafür finde ich den Preis für den Verzehrbon einfach zu hoch angesetzt. Die Idee mit der 25 / 30 Variante für die Masse der Fans bzw. Zuschauer finde ich nicht schlecht. Man könnte ja auch beides anbieten. Danke an den FB für seine Bemühungen. Bild
«Ich fühle mich nicht als Champion, aber das ist jetzt halt so.»

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast