Fanstammtisch Dezember

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
CultCat
Beiträge: 702
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon CultCat » Do 1. Dez 2016, 16:41

Der nächste Fanstanmmtisch findet am Mittwoch, den 7. Dezember um 18 Uhr in den Fanbögen statt.

Im ersten Teil des Stammtisches wollen wir uns folgenden Themen widmen:
- Vorstellung des Protokoll des Regiotreffens in Wolfsburg
- Bericht vom Treffen der Säulenverantwortlichen
- Strukturierung und Inhalt des Januar-Stammtisches
- erses

Ab 20 Uhr bekommen wir Besuch: Uwe Krupp & Stefan Ustorf werden euch Rede und Antwort stehen.
Katzen sind winzig kleine Frauen in billigen Pelzmänteln.
Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon Kleiner Elch » Fr 2. Dez 2016, 20:10

ich glaube, da muss ich mal hingehen. gibt ja ein paar fragen.

[ 02-12-2016, 19:12: Beitrag editiert von: Kleiner Elch ]
Tatanka
Beiträge: 12082
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon Tatanka » So 4. Dez 2016, 20:36

Seid ihr euch ganz sicher, daß der Herr Ustorf auch kommt? Am selben Tag ist nämlich um 20:00 Uhr auch die Jahreshauptversammlung des e.V. und da ist der Herr Ustorf nämlich Vorstandsmitglied... es sei denn, er will nicht mehr weiter machen, was aus meiner persönlichen Sicht keinerlei Verlust wäre. Bild
Tatanka
Beiträge: 12082
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon Tatanka » Mo 5. Dez 2016, 20:52

Vielleicht könnten die Veranstalter ja mal in Erfahrung bringen, ob denn der Herr Ustorf ab 20:00 Uhr am Stammtisch teilnehmen wird.
CultCat
Beiträge: 702
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon CultCat » Di 6. Dez 2016, 12:04

Danke für den Hinweis, Tatanka. Und Du hast vollkommen Recht. Stefan Ustorf kann nicht zum Stammtisch kommen. Aber Uwe Krupp steht uns nach wie vor zur Verfügung.
Katzen sind winzig kleine Frauen in billigen Pelzmänteln.
Tatanka
Beiträge: 12082
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon Tatanka » Di 6. Dez 2016, 14:42

Ja, das hatte ich befürchtet. Schade, denn das Doppelpack Krupp/Ustorf hätte sogar mich von der Glotze weggelockt. Bild
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon Elch der ältere » Do 8. Dez 2016, 10:43

Wie war es? Wenn es überhaupt in kurzen Sätzen zu beschreiben ist.

Danke im Voraus!
Benutzeravatar
anath
Beiträge: 3631
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon anath » Do 8. Dez 2016, 12:44

Ich fand es spannend und - nach meinem persönlichen Empfinden- auch sehr ehrlich. Uwe Krupp hat fast zweieinhalb Stunden lang auf jede Frage geantwortet. Mir hat nicht jede Antwort gefallen, aber das steht auf einem anderen Blatt.

[ 08-12-2016, 11:44: Beitrag editiert von: anath ]
Jetzt trink einen Eimer Beton und bleib hart!
bärenhausski
Beiträge: 13023
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon bärenhausski » Do 8. Dez 2016, 14:43

Zitat:
Original erstellt von anath:
Ich fand es spannend und - nach meinem persönlichen Empfinden- auch sehr ehrlich. Uwe Krupp hat fast zweieinhalb Stunden lang auf jede Frage geantwortet. Mir hat nicht jede Antwort gefallen, aber das steht auf einem anderen Blatt.
welches konzept hat er denn erkennen lassen?
quintessenz, zusammenfassung?
danke Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
anath
Beiträge: 3631
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fanstammtisch Dezember

Beitragvon anath » Do 8. Dez 2016, 15:58

Tja, ich überlege, was du mit "Konzept" meinst, worauf sich das bezieht. Er hat deutlich gemacht, daß er an diese Mannschaft glaubt, daß er aber auch Spieler sieht (keine Namen genannt), die nicht das abrufen, was sie eigentlich können. Und er hat laut darüber nachgedacht, ob es sinnvoll ist, wenn diese Spieler weiter in Berlin spielen. Er hat erklärt, daß er gerade die Jungen Spieler derzeit eigentlich überfordert, überfordern muß, weil der Kader nicht genügend Tiefe hat. Darum werden Adam, Jahnke und Hessler nach Möglichkeit nur bis zur 30. Minute eingesetzt. Er hat Spieler benannt, die seiner Meinung nach hart arbeiten und darüber gesprochen, warum z.B. ein Spencer Machacek für die Mannschaft enorm wichtig ist. Er hat erklärt, wie und wie oft Powerplay geübt wird und erzählt, wie angepi..t er und die Jungs dann sind, wenn es wieder nicht funktioniert. Er hat erzählt, warum er mitunter Time out nimmt und gar nichts sagt. Und noch eine ganze Menge mehr. Aber so ad hoc fällt mir einfach nicht mehr alles ein. Allerdings schien mir, daß er den Fans durchaus nahe ist, bei dem was wir fühlen und uns wünschen. Da gehts ihm nicht anders als uns, auch wenn er natürlich ganz anders auf die ganze Situation guckt.
Jetzt trink einen Eimer Beton und bleib hart!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast