Dauerkartenpreise 2015/2016

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2331
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon henry » Fr 13. Feb 2015, 17:16

Zitat:
Original erstellt von EHC-Fanbeirat:
Zitat:
Original erstellt von Idefix:
Ich denke die Mitglieder des Fanbeirates waren bei 2 Gesprächen dabei. Habt ihr euch die Preisgestaltung nicht erklären lassen ??? Immerhin habt ihr ja anscheinend die DK-Preise mit abgesegnet.
Sollen wir wirklich der Mitteilungsbote des Vereins sein? Das denken wir nicht.

nein, aber vielleicht wäre eine Infoveranstaltung sinnvoll bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist
Yzebär
Beiträge: 5406
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon Yzebär » Fr 13. Feb 2015, 17:21

Sorry, aber die Vorwürfe an den Fanbeirat sind doch lächerlich. Erstens trifft die Geschäftsführung die Entscheidungen und nicht der Fanbeirat und zweitens gehe ich davon aus, dass die Mitglieder des Fanbeirats ihre Bedenken gegenüber der Geschäftsführung geäußert haben.
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon Col.Hogan » Fr 13. Feb 2015, 17:31

Zitat:
Original erstellt vom Yzebaer

dass die Mitglieder des Fanbeirats ihre Bedenken gegenüber der Geschäftsführung geäußert haben.
Welche Bedenken des Fanbeirat??

Ich zitiere den ersten Post

Zitat:
Original erstellt von EHC Fanbeirat

Die Veränderungen, die vorgenommen werden, waren für alle Anwesenden akzeptabel.
Ich les da nix von Bedenken.

Fakt ist , es gab Gespräche.
Fakt ist , es wurde alles abgesegnet.
Fakt ist , es gab keine Informationen bzw Diskussionen darüber.
Fakt ist, es sind vollendete Tatsachen.
Fakt ist ,sich jetzt hinstellen zu wollen und eine Informationsveranstaltung dazu zu fordern...das ist aberwitzig und lächerlich.

[ 13-02-2015, 16:38: Beitrag editiert von: Col.Hogan...is back ]
Yzebär
Beiträge: 5406
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon Yzebär » Fr 13. Feb 2015, 17:40

So drückt man es eben diplomatisch aus. Es gibt wohl gute Gründe des FBs es sich mit der GF nicht komplett zu verscherzen. Die stehen auf einem schmalen Brett, das reicht nicht, um sich mit der GF anzulegen. Bild

Bei der Transparenz gebe ich dir aber völlig recht, der FB sollte nichts machen, ohne die Fans vorher zu informieren und auch die Meinung der Fans in solchen Gesprächen zum Ausdruck bringen.

[ 13-02-2015, 16:42: Beitrag editiert von: Yzebär ]
bärenhausski
Beiträge: 13366
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon bärenhausski » Fr 13. Feb 2015, 18:22

yeah, man merkt, es ist die hohe zeit des karnevals Bild
alle ausser rand und band

... und, freundchens (der mahnende finger geht hoch) verscherzt es euch ja nicht mit der gf!!!
unglaublich, dass man das auch noch erleben durfte

ein dreifach helau!!
optimismus ist nur ein mangel an information
ossi81
Beiträge: 1542
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 01:00
Wohnort: R`dorf
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon ossi81 » Fr 13. Feb 2015, 18:24

Vielleicht soolte der Fb mal das hier lesen.
"Die Mitmachfalle, bürgerbeteiligung als Herrschaftsinstrument"
http://shop.papyrossa.de/epages/26606d05-ee0e-4961-b7af-7c5ca222edb7.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/26606d05-ee0e-4961-b7af-7c5ca222edb7/Products/527-9
Rokad
Beiträge: 3
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon Rokad » Fr 13. Feb 2015, 19:15

Hi, da ja der Unmut bei einigen über die erhöhten Preise sehr groß ist und ich dennoch meine erste Dauerkarte erwerben möchte, möchte ich doch einem hier den Erwerb der neuen Karte etwas erleichtern. Ein Freund und ich werden uns zwei Dauerkarten zulegen und suchen jemanden der uns werben möchte. Vorzugsweise jemand der für seine Karte viel zahlen muss, damit sich der Rabatt beideits am meisten lohnt. Der Rabatt lag im letzen Jahr soweit ich weiß bei 40% wenn man zwei Neukunden wirbt... Falls jemand daran Interesse hat einen solchen Rabatt im Verhältnis 50:25:25 auf uns drei zu splitten, kann er mir ja gerne eine persönliche Nachricht schreiben, damit wir uns über das Thema unterhalten können (lediglich bis Sonntag), da bestellen wir, unabhängig davon ob jemand werben mag.
govedaris77
Beiträge: 127
Registriert: Sa 13. Nov 2004, 01:00
Wohnort: Halbe
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon govedaris77 » Fr 13. Feb 2015, 23:49

Den Rabatt gibt es nur wen die neuen DK im gleichen Block bzw Preiskategorie sind !
icegyzmo
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon icegyzmo » Sa 14. Feb 2015, 00:00

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Sorry, aber die Vorwürfe an den Fanbeirat sind doch lächerlich. Erstens trifft die Geschäftsführung die Entscheidungen und nicht der Fanbeirat und zweitens gehe ich davon aus, dass die Mitglieder des Fanbeirats ihre Bedenken gegenüber der Geschäftsführung geäußert haben.
Natürlich wird der FB die Preisplanung nicht wirklich beeinflussen können. Aber die Leute sind doch lange genug dabei, um zu wissen, dass das kommunikationsmäßig ziemlich ungünstig gelaufen ist. Da hätte man eine frühzeitige Erklärung und Positionierung des FB erwarten können, insbes. bevor die Post im Briefkasten war. Da ist es doch logisch, dass sich die meisten Fans fragen, warum da vorher nur lapidar was von gewissen Anpassungen zu lesen war, wenn sich nun wieder herausstellt, dass einige Hallenbereiche auf Kosten anderer bevorzugt werden. Dass die GF nicht selber auf die Idee kommt, vorher über Pläne und Gründe für die neue Preisstruktur zu informieren, überrascht jetzt nicht wirklich. Von den Fanvertretern hätte man da mehr Augenmaß und Weitsicht, v.a. nach den letzten Jahren, erwarten können. Muss sich jetzt also niemand beschweren, dass dem FB eine Teilschuld dabei angelastet wird.
dellaserna
Beiträge: 1101
Registriert: Do 2. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Aus der schönen Uckermark
Kontaktdaten:

Dauerkartenpreise 2015/2016

Beitragvon dellaserna » Sa 14. Feb 2015, 02:03

Zitat:
Original erstellt von ossi81:
Vielleicht soolte der Fb mal das hier lesen.
"Die Mitmachfalle, bürgerbeteiligung als Herrschaftsinstrument"
http://shop.papyrossa.de/e pages/26606d05-ee0e-4961-b7af-7c5ca222edb7.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/26606d05-ee0e-4961-b7af-7c5ca222edb7/Products/527-9

Bild Bild Bild

naja naja, das ist in der realität alles ein bißchen komplexer und pluralistischer als in diesem text dargestellt. aber gut...

aber stichwort "verhandeln"...

gab es überhaupt verhandlungen zwischen der gf und dem fb über die dk-preise??? oder waren das eher asymetrische informationsgespräche, in der die infos von oben nach unten durchgereicht wurden?

sowie es jetzt vom fb kommuniziert wurde, lässt sich nur mutmaßen, was sich dort tatsächlich bei den gesprächen abgespielt hat! von daher hätte ich da schon ein paar konkrete fragen an den fanbeirat, die ich gern beantwortet bekommen würde:

1. waren das simple info-gespräche mit der gf, oder konntet ihr als fb eigene vorstellungen in sachen preisgestaltung mit einbringen bzw. habt ihr korrekturvorschläge gemacht oder ausgehandelt?

2. war euch als fb im vorfeld überhaupt klar, was euch bei diesen gesprächen erwartet? habt ihr euch vorher abgestimmt über bestimmte preisgrenzen (verhandlungsziele) die auch vermittelbar gewesen wären?

3. seit wann wusstet ihr als fb, dass es gespräche über die dk-preise geben wird? warum habt ihr euch nicht im vorfeld mit uns fans hingesetzt und euch mit unseren vorstellungen abgestimmt?

4. warum wurden die zwischenergebnisse der gespräche nicht nach außen kommuniziert? stichwort transparenz!!! Bild

5. nach jetzigem informationsstand sieht es so aus, als hättet ihr euch als fb von der gf aber mal komplett vereinnahmen lassen! vertretung der interesssen der fans gegenüber gf stellt sich aber mal ganz anders dar! 12% mehr ist nicht moderat!!! egal was verhandelt wird. eine preissteigerung in dieser höhe ist in keinem zusammenhang vertretbar! --> warum habt ihr den fans nicht möglichkeit gegeben, zu diesen preiserhöhungen stellung zu beziehen, bevor ihr das ganze einfach mal so abnickt??? warum habt ihr euch keine bedenktzeit erbeten???

die gf ist fein raus, und macht kasse. der sturm der entrüstung trifft euch!!! noch beschränkter kann man sich gar nicht verhalten!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste