Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Owetschkin
Beiträge: 8
Registriert: Mo 4. Jan 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon Owetschkin » Di 5. Jan 2010, 14:05

Die Seen sind gefroren und bestimmt auch bald (wenn nicht sogar jetzt schon) tragbar (hoffentlich ist die Oberfläche ok..)! Weiß jemand, auf welchen Seen sich regelmäßig Leute zum Spielen treffen? Angesichts der dicken Schneedecke kann man ja nicht einfach mal schnell hier oder dahin fahren, um zu gucken, ob da jemand spielt. Aber ich denke mir, dass sich in Berlin und Umgebung bestimmt über all die Jahre so lose-feste Gemeinschaften gebildet haben.

[ 05-01-2010, 13:06: Beitrag editiert von: Owetschkin ]
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon JB Carlsson » Di 5. Jan 2010, 14:55

Zitat:
Original erstellt von Owetschkin:
Die Seen sind gefroren und bestimmt auch bald (wenn nicht sogar jetzt schon) tragbar (hoffentlich ist die Oberfläche ok..)! Weiß jemand, auf welchen Seen sich regelmäßig Leute zum Spielen treffen? Angesichts der dicken Schneedecke kann man ja nicht einfach mal schnell hier oder dahin fahren, um zu gucken, ob da jemand spielt. Aber ich denke mir, dass sich in Berlin und Umgebung bestimmt über all die Jahre so lose-feste Gemeinschaften gebildet haben.
Ein bischen Geduld sollte man noch haben von wegen zugefrorene Seen ! Bild

Noch ist die Eisdecke auf den meisten Seen wegen der frühzeitig, während der einsetzenden Frostperiode, gefallenen Schneemassen nicht wirklich tragfähig. Von daher ist es wohl etwas zu früh...
Aber ich kann schon mal sagen das wir, sobald die Eisdecke dick genug ist, wie letztes Jahr in einem Seitenarm des Müggel- bzw. Dämmeritzsees wieder massig Schlittschuhlaufen und auch Eishockey spielen werden. Letztes Jahr wurde durch die FFW Wilhelmshagen auch ein ansehnliches Feld geschoben wo sich so einige Leutchen zusammen gefunden haben, speziell an den Wochenenden und mit Glühwein und Grill gab es auch einiges für das leibliche Wohl. Kurzum, das ist dort wirklich genial und wenn es so kalt bleibt sollte es in Kürze soweit sein. Bild
Vauxi
Beiträge: 724
Registriert: Mo 4. Aug 2008, 01:00
Wohnort: 12629 Berlin oder O2 World
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon Vauxi » Di 5. Jan 2010, 15:14

Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
Zitat:
Original erstellt von Owetschkin:
Die Seen sind gefroren und bestimmt auch bald (wenn nicht sogar jetzt schon) tragbar (hoffentlich ist die Oberfläche ok..)! Weiß jemand, auf welchen Seen sich regelmäßig Leute zum Spielen treffen? Angesichts der dicken Schneedecke kann man ja nicht einfach mal schnell hier oder dahin fahren, um zu gucken, ob da jemand spielt. Aber ich denke mir, dass sich in Berlin und Umgebung bestimmt über all die Jahre so lose-feste Gemeinschaften gebildet haben.
Ein bischen Geduld sollte man noch haben von wegen zugefrorene Seen ! Bild

Noch ist die Eisdecke auf den meisten Seen wegen der frühzeitig, während der einsetzenden Frostperiode, gefallenen Schneemassen nicht wirklich tragfähig. Von daher ist es wohl etwas zu früh...
Aber ich kann schon mal sagen das wir, sobald die Eisdecke dick genug ist, wie letztes Jahr in einem Seitenarm des Müggel- bzw. Dämmeritzsees wieder massig Schlittschuhlaufen und auch Eishockey spielen werden. Letztes Jahr wurde durch die FFW Wilhelmshagen auch ein ansehnliches Feld geschoben wo sich so einige Leutchen zusammen gefunden haben, speziell an den Wochenenden und mit Glühwein und Grill gab es auch einiges für das leibliche Wohl. Kurzum, das ist dort wirklich genial und wenn es so kalt bleibt sollte es in Kürze soweit sein. Bild

Auf dem Werlsee in grünheide haben sich letztes jahr auch einige Leute gefunden und selbst die Strandbar hatte dort geöffnet zur Eishockeyzeit.
Owetschkin
Beiträge: 8
Registriert: Mo 4. Jan 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon Owetschkin » Di 5. Jan 2010, 18:31

Sehr schön, danke für die infos!!

@JBC - meinst du die verbindung vom müggel- zum dämeritzsee (durch neu venedig hindurch)? wenns dort losgeht, kannst du ja hier kurz posten... dann wissen wir bescheid. danke schön!!
Tatanka
Beiträge: 12681
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon Tatanka » Di 5. Jan 2010, 20:58

Gibt es sowas auch in Berlin? Bild
RicoHsh
Beiträge: 844
Registriert: Di 24. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Berlin-Hsh
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon RicoHsh » Di 5. Jan 2010, 23:31

ja auf dem Obersee wird auch gespielt
Allet wird jut!
Don Ron
Beiträge: 1088
Registriert: Di 24. Dez 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon Don Ron » Mi 6. Jan 2010, 00:19

Zitat:
Original erstellt von Vauxi:
Auf dem Werlsee in grünheide haben sich letztes jahr auch einige Leute gefunden und selbst die Strandbar hatte dort geöffnet zur Eishockeyzeit.
Werlsee ? Das können doch nur wir gewesen sein ! Allerdings gab es weit & breit keine ernst zu nehmenden Gegner, nicht mal beim Saufen ! Bild

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Gibt es sowas auch in Berlin? Bild
Maaann, bloß nich ma n Meter raus ausm Moloch.
Allet wo de mitm Dienstwagen nich hin darfst is zu weit, gelle ?! Bild
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon JB Carlsson » Mi 6. Jan 2010, 10:18

Zitat:
Original erstellt von Owetschkin:
Sehr schön, danke für die infos!!

@JBC - meinst du die verbindung vom müggel- zum dämeritzsee (durch neu venedig hindurch)? wenns dort losgeht, kannst du ja hier kurz posten... dann wissen wir bescheid. danke schön!!

Nee, die Verbindung vom Müggel- zum Dämmeritz ist ja noch immer "Open" sprich ohne Eis und das wird auch noch ne Weile so bleiben. Was ich meine ist etwas abseits vom Schuß aber doch leicht zu finden bzw zu erreichen. Ist an einem Privatgrundstück aber doch öffentlich zugänglich wenn man weiß wo man lang bzw hin muß. Bild
Wenn es losgeht lass ich ne Info raus.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon JB Carlsson » Mi 6. Jan 2010, 10:19

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Gibt es sowas auch in Berlin? Bild
Ey, nicht frech werden ! Bild Bild
Eisbaer-Rene
Beiträge: 1044
Registriert: Di 27. Feb 2001, 01:00
Wohnort: Rendsburg
Kontaktdaten:

Eishockey auf den Berliner Seen selber spielen

Beitragvon Eisbaer-Rene » Mi 6. Jan 2010, 12:16

Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Gibt es sowas auch in Berlin? Bild
Ey, nicht frech werden ! Bild Bild

Ebend Bild es ist jedenfalls eine sehr schöne Ecke auch im Winter. Wir haben ja leider unser Gründstück nicht mehr in Rahnsdorf schnief.
Es ist keiner zu klein ein Kämpfer zu sein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste