Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Mario
Beiträge: 7022
Registriert: Do 26. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon Mario » Do 6. Jan 2005, 22:58

Die Pleite ist schon wieder absehbar. ich lach mich schlapp.
We have a Dream... - Einmal ein Eisbär.... immer ein Eisbär......
mcspain
Beiträge: 7011
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon mcspain » Do 6. Jan 2005, 23:10

Zitat:
Original erstellt von Ice-Olli:
Florida-Olli will Preussen kaufen

Bild-Berlin ,4.01.05

Von Jörg Lubrich

Es klingt wie im Märchen.
Die Eishockey-Spieler des Berliner Schlittschuhclubs Preussen rutschen derzeit noch durch die 3.Liga.Doch das soll bald anders werden.Ein geheimnissvoller Millionär aus Florida will die Preussen flottmachen.

BILD erfuhr.Oliver K.(voller Name der Redaktion bekannt)möchte die GmbH des BSchC Preussen zu 100 Prozent übernehmen und groß einsteigen.
Oliver K,ein nach Amerika ausgewanderter Berliner:
"Meinen Namen möchte ich im Moment noch nicht nennen.Der Hauptsitz meiner Firmen befindet sich in Florida."
Ist Florida-Olli wirklich Millionär?
Oliver K.:"Ja,ich bin Millionär."
Seine Millionen will er mit Immobilienm Reisunternehmen und Internet gemacht haben.
Oliver K.:"Ich war zu meiner Berrliner Zeit Preussen-Fan und habe den Werdegang des Klubs über Internet in den USA verfolgt."
Sein Ziel:"in drei Jahren wieder in der DEl zu spielen.Koste es was es wolle."
In den nächsten Tagen wird eine Gesellschafterversammlung einberufen werden.
Drei neue Spieler sollen noch gekauft werden-für den aufstieg in die 2.Liga

BSchC Geschäftsführer Walter Schimmel bockig:"Ich arbeite doch nicht 18 Stunden am Tag,baue den Club auf,um meine Anteile von Bisher 16 Prozent herzugeben.Es sei denn,es kommt ein Traumangebot."

SLAPSHOT lässt grüßen.
schlecht geklaut würd ich sagen
preusse1
Beiträge: 154
Registriert: Mo 27. Sep 1999, 01:00
Wohnort: 12345 Berlin
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon preusse1 » Fr 7. Jan 2005, 14:46

Zitat:
Original erstellt von Mario:
Die Pleite ist schon wieder absehbar. ich lach mich schlapp.
mario: nicht ärgern...nur wundern. mach ich auch, der ich mittlerweile nur noch reichlich sporadisch in der d-halle anzutreffen bin. wie ein solcher "nerd" einen dreistelligen millionenbetrag in amerika verdient haben soll, frage ich mich ernsthaft. er sieht eher nach tankstellenpächter aus. naja....abwarten und tee trinken. gegen lokalderbies in der del hätte ich mittel- oder langfristig natürlich nichts einzuwenden. sollte da etwas dran sein, können die bärchen-fans uns brüdern aus dem westen ja nachhilfe geben, was den umgang mit nem reichen märchen-onkel aus amerika angeht. in diesem sinne: seid bereit, immer bereit, freundschaft, und so weiter, mit zucker oben drauf

...und um der alten zeiten willen:

"EAT MY SHORTS!"
yes
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon Robert P » Fr 7. Jan 2005, 14:56

Ja, er lebt noch... Bild Bild Bild
yes
Tatanka
Beiträge: 12924
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon Tatanka » Fr 7. Jan 2005, 15:00

@Klawi60
Ich weiß nicht, ob Du schon sooooo alt bist, wie der Ulli und ich. Es gab der mal ne Sendung im Privat-TV, die hieß Glücksrad und wurde moderiert von Peter Bond. Als dann seine schauspielerischen Fähigkeiten in Filmen, die ausschließlich von Tim und Spencer bevorzugt werden, bekannt wurden, war der gute froh, daß ihm "seine Fans" auch weiterhin die "Stange" (das hat er so gesagt) halten. Bild
kaeptn eisbaer
Beiträge: 475
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Nordberlin
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon kaeptn eisbaer » Fr 7. Jan 2005, 15:34

auch mir hat porno-peter in seinen früheren filmen besser gefallen, als später beim glücksrad! "liebesgrüsse aus der lederhose" und "unterm dirndl fischerlts" (hier auch mit kokain wecker und sascha hehn) waren hier straßenfeger unserer vorväter - soweit sie wessis waren.

die aktuelle preussen-story ist doch einfach herrlich! zurück in die zukunft teil 47. ich habe erst mal auf das datum gesehen, ob hier nicht einer einen alten thread aus 1999 oder so vorgekramt hat!

bis gleich, aber niemals bei der skandalnudel ...
Iwan
Beiträge: 1408
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Eberswalde
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon Iwan » Fr 7. Jan 2005, 17:48

Todd Gill ist letzte Saison auch aus der NHL in die Oberliga zu Weißwasser gewechselt.
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10451
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon steener » Fr 7. Jan 2005, 18:04

Zitat:
Original erstellt von Iwan:
Todd Gill ist letzte Saison auch aus der NHL in die Oberliga zu Weißwasser gewechselt.
Der wurde ja auch mit der Aussicht gelockt, im alterwürdigen Wilhelm-Pieck-Stadion zu spielen.... Bild Bild Bild Bild
…I don't want to start any blasphemous rumours…
Komissarov
Beiträge: 4226
Registriert: So 6. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Neukölln
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon Komissarov » Fr 7. Jan 2005, 18:04

Und was hat das mit dem Florida-Boy von Fiese Scheitel zu tun?
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10451
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neues vom ehemaligen Lokalrivalen

Beitragvon steener » Fr 7. Jan 2005, 18:09

naja, der scheitel geht ja fast noch, der schnäuzer läßt ihn eher verwegen daher kommen... Bild Bild

@preusse1

wenn der wirklich einen dreistelligen Mio Betrag auf dem Konto hat, dann kann er doch Namensgeber für unsere Halle werden, oder!?? Bild Bild

Florida-Ollis-Beach-Center

oder so.... Bild Bild
…I don't want to start any blasphemous rumours…

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste