Der große "Rundleder" Thread...Part III

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 12774
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon bärenhausski » Do 28. Jun 2018, 20:10

wer waren denn "genau diese leute", die du noch in den ohren hast?
eigentlich könnte man jetzt auch nochmals die schande von gijon ausgraben, die im jahr des baues der cheopspyramide passierte
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5053
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Fr 29. Jun 2018, 10:04

Ach und wenn die z.B. Quadratköppe oder Fische die Playoffs verpassen oder früh rausfliegen gibt es keine Häme? Da habe ich noch ganz viele Leute im Ohr :mrgreen:
Wenn ich die hölzerne Gitarre mit dem Loch in der Hand halte spielen wir wohl kaum Mexico!
Tatanka
Beiträge: 11943
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Tatanka » Fr 29. Jun 2018, 10:57

bärenhausski hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 20:10
wer waren denn "genau diese leute", die du noch in den ohren hast?
eigentlich könnte man jetzt auch nochmals die schande von gijon ausgraben, die im jahr des baues der cheopspyramide passierte
"Diese Leute" kann man ganz ausgezeichnet in einer "Feldstudie" kennenlernen. Einfach mal ein Englandtrikot anziehen und in der Öffentlichkeit mit deutschen "Fans" ein Spiel der deutschen Nati ansehen. Vorzugsweise eines gegen England. Danach wirst du wissen, was ich meine. ;)
Von daher tendiert dann auch mein Mitleid für die "deutsche Fußballnation" gegen Null.
bärenhausski
Beiträge: 12774
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon bärenhausski » Fr 29. Jun 2018, 12:46

Tatanka hat geschrieben:
Fr 29. Jun 2018, 10:57
bärenhausski hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 20:10
wer waren denn "genau diese leute", die du noch in den ohren hast?
eigentlich könnte man jetzt auch nochmals die schande von gijon ausgraben, die im jahr des baues der cheopspyramide passierte
"Diese Leute" kann man ganz ausgezeichnet in einer "Feldstudie" kennenlernen. Einfach mal ein Englandtrikot anziehen und in der Öffentlichkeit mit deutschen "Fans" ein Spiel der deutschen Nati ansehen. Vorzugsweise eines gegen England. Danach wirst du wissen, was ich meine. ;)
Von daher tendiert dann auch mein Mitleid für die "deutsche Fußballnation" gegen Null.
okay, um mitleid geht es nicht, habe ich auch nicht
wird beim lesen meines beitrages klar
eine interessante feldstudie ist auch das tragen eines deutschland trikots auf der britischen insel
habe ich vor eine reihe von jahren mal gemacht, da ist man beim besoffenen stiernackigen proll publikum seines lebens nicht sicher
ich empfehle auch mal das studium der unflätigen ausfälle der englischen presse
da hat man sich summarum gegenseitig nichts vorzuwerfen ;)
optimismus ist nur ein mangel an information
Tatanka
Beiträge: 11943
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Tatanka » Fr 29. Jun 2018, 15:08

Wir wollen uns doch nicht ernsthaft mit dem beschäftigen, was die Sun so absondert? ;)
Aber Häme kam ja nicht nur von der Insel, sondern auch aus anderen Nationen und das liegt bestimmt nicht nur daran, daß der deutsche Fußballfan sich im Siege so bescheiden zeigt. ;)
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5053
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Fr 29. Jun 2018, 15:23

Also wenn von den anderen Nationen jetzt keine Häme käme hätte man eh viel falsch gemacht in der Vergangenheit. Wenn der klassenprimus mal eine Prüfung verhaut gibt es halt an der Schule Gelächter. Beim nächsten mal ist er dann umso motivierter und absolviert die Prüfung zum Thema Südkorea wieder souverän zweistellig und in Straßenschuhen :lol: ;)
Wenn ich die hölzerne Gitarre mit dem Loch in der Hand halte spielen wir wohl kaum Mexico!
Yzebär
Beiträge: 5081
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Yzebär » Fr 29. Jun 2018, 22:23

Is doch nur Fußball... nimmt das überhaupt jemand ernst? Wahrscheinlich nur diejenigen, die diese Fußball-WM als Kompensation für das verlorene Olympiafinale betrachtet haben.. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Tatanka
Beiträge: 11943
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Tatanka » So 1. Jul 2018, 18:09

Übrigens stimme ich dir bei diesem Kommentar vollumfänglich zu.
bärenhausski hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 12:41
häme ist nicht angebracht
eher nüchterne, schonungslose analyse eines katastrophalen, kollektiven versagens
analyse einer unerträglichen überheblichkeit in einer fürchterlichen wohlfühloase, der sattheit von multimillionären, denen ihre landkartenähnlichen tätowierungen nebst der pflege immer fragwürdigerer frisuren wichtiger sind als ein vorbildhaftes auftretens für ihr land und ihre fans
analyse eines selbstgefälligen auftretens der herren löw - der inzwischen salbungsvoll doziert wie der papst - und der unerträglichen arroganz des herrn bierhoff, der kurzerhand eine berechtigte debatte über eine ganz üble fehlleistung der herren özil und gündogan für beendet erklärt
quartiere in palmenumsäumten wohlfühlumgebungen sind inzwischen wichtiger als die eigene leistung
Und würde ihn auch noch um die Tatsache ergänzen, daß es bezeichnend für die Zustände beim DFB ist, daß zwei Herren, einer Büroleiter, der andere Medienbeauftragter "bewegte Bilder", zum Betreuerteam gezählt werden und während der Spiele zwischen den Spielern auf der Bank rumturnen dürfen und beim Torjubel nicht mal den Anstand besitzen sich mit ihren Spielern zu freuen, sondern flugs die gegnerischen Bank mit Gesten (und sicher auch den dazugehörigen Worten) bedenken.
bärenhausski
Beiträge: 12774
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon bärenhausski » Mo 2. Jul 2018, 14:15

gehört ganz sicher dazu wie auch eine hinterfragung dieser selbstgefälligen dfb-spitze nebst dem bräsigen präsidenten grindel, als auch eine hoch dotierte verlängerung der verträge von löw und co. vor dem turnier ohne jedwede not und notwendigkeit
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5053
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Di 3. Jul 2018, 13:34

Heute spielt eine Truppe die seit März Elfmeter trainiert hat. Na dann, ich bin gespannt :mrgreen:
Wenn ich die hölzerne Gitarre mit dem Loch in der Hand halte spielen wir wohl kaum Mexico!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste