Der große "Rundleder" Thread...Part III

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5821
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Sa 19. Sep 2020, 18:05

Der siebenfache hatte seinen Spaß heuer :mrgreen:
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
Manolito
Beiträge: 219
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 09:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Manolito » Sa 19. Sep 2020, 19:30

Also icke hatte heute keenen Spaß :o
Aber noch ist die Saison nicht vorbei ;)
bärenhausski
Beiträge: 13870
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon bärenhausski » So 20. Sep 2020, 07:13

die Förster lassen mit Kartoffelgesicht Rafael G. einen der wirklich besseren Ballfänger der Liga ziehen - obwohl dessen Forderung nach Verdreifachung seines Gehaltes, was die Sauerkuttelesser erfüllten - schon spektakulär war
...aber viel schlimmer...man gibt das beste Kopfballmonster der Liga ab (der auch deutlich mehr Geld verlangte), obwohl man die Hälfte aller Tore nach Standards erzielt
das für eine grotesk lächerliche Ablöse von 6 Mio. (die heute für jeden Balldesinfizierer verlangt werden) mit dem Argument, der Verein brauche dies Geld
anschließend werden für mindestens dieses Geld mehr als ein halbes Dutzend höchst mittelmäßige Kicker verpflichtet und obendrein der Kruse, der wohl kaum für weniger Geld spielt als der Andersson
ein katastrophales Versagen der Verantwortlichen
mit dem Personal die Klasse zu halten, kann ich mir nur schwer vorstellen, obwohl da in der Liga eine Reihe von ballbeleidigenden Truppen herumgeistern
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5821
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Mo 21. Sep 2020, 07:52

Nach dem 05.10. stehen die Kader, da wird sich noch einiges tun.
Eine Entwicklung geht mir tierisch auf die Nüsse: streikende Spieler, diese Unsitte ist nun auch im Fußball angekommen. Betraf ja auch den Jhon aus Cordoba. Nun ein Karlsruher der vom Wald träumt und viele andere mehr. Bekommen die für ihre bestreikten Spiele trotzdem Geld? Finden sich in ihren Töppen Exkremente der Mitspieler? Als neuer Verein würde ich mir Gedanken machen ob dieser Charakter in der nächsten Transferperiode seinen Einsatz bei mir dann verweigert da er sich mental nicht in der Lage fühlt während der Berater erneut verhandelt?
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
bärenhausski
Beiträge: 13870
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon bärenhausski » Mo 21. Sep 2020, 08:09

mit einem Verein , in dem ein Typ wie Oliver Kreuzer Manager ist, kann aber auch was - oder auch alles - nicht stimmen
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5821
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Mo 21. Sep 2020, 11:42

Die brauchen dringend Kohle um das Stadion fertig zu bauen. In der Gegend kannst du das ja auch nicht den Fans überlassen, bei der Einweihung ein Schuß von Euro-Eddy und alles fällt zusammen
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
Manolito
Beiträge: 219
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 09:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Manolito » Mo 21. Sep 2020, 12:44

bärenhausski hat geschrieben:
So 20. Sep 2020, 07:13
die Förster lassen mit Kartoffelgesicht Rafael G. einen der wirklich besseren Ballfänger der Liga ziehen - obwohl dessen Forderung nach Verdreifachung seines Gehaltes, was die Sauerkuttelesser erfüllten - schon spektakulär war
...aber viel schlimmer...man gibt das beste Kopfballmonster der Liga ab (der auch deutlich mehr Geld verlangte), obwohl man die Hälfte aller Tore nach Standards erzielt
das für eine grotesk lächerliche Ablöse von 6 Mio. (die heute für jeden Balldesinfizierer verlangt werden) mit dem Argument, der Verein brauche dies Geld
anschließend werden für mindestens dieses Geld mehr als ein halbes Dutzend höchst mittelmäßige Kicker verpflichtet und obendrein der Kruse, der wohl kaum für weniger Geld spielt als der Andersson
ein katastrophales Versagen der Verantwortlichen
mit dem Personal die Klasse zu halten, kann ich mir nur schwer vorstellen, obwohl da in der Liga eine Reihe von ballbeleidigenden Truppen herumgeistern
Naja ganz so war es mit Andersson wohl nicht, sein Vertrag wäre im Sommer ausgelaufen und er hat nur verlängert mit der Maßgabe, für eine festgeschriebene Ablösesumme gehen zu können. Er hatte ja auch eher mit England geliebäugelt..... So zumindest ein IM ;) bei Union

Auf Hofmann hätte ich auch verzichtet, ein Spieler, der sich den Wechsel erstreiken will, auf den kann man verzichten. Zumal er ja seine durchaus beeindruckende Torquote bisher nur in der 2. Liga gezeigt hat, aber Charakterlich passt er wohl nicht
Mich hat eher die Defensive enttäuscht!! Zwei Kopfball-Gegentreffer hatten wir wohl die ganze letzte Saison nicht :o
Die "Lufthoheit" war eine Stärke von Union, gerade hinten. Vorn brauchst Du natürlich so ein "Monster" wie Andersson, nicht nur wegen seiner Kopfballstärke sondern auch wie er die langen Bälle abgeschirmt hat! Mal sehen was der aus Liverpool zeigt, aber 7 Vereine in 5 Jahren.......
bärenhausski
Beiträge: 13870
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon bärenhausski » Mo 21. Sep 2020, 13:09

der baumlange Knoche lässt sich beiseite stellen wie ein D-Jugend Schüler und der m.E. sehr gute Schlotterbeck darf gar nicht erst mitmachen
ist der Herr Lenz eigentlich ein Kumpel vom Fischer oder durch welche Leistungen hat der jemals Bundesligaeinsätze verdient
was "der aus Liverpool" so zeigen kann hat er in Mainz dargeboten
optimismus ist nur ein mangel an information
Manolito
Beiträge: 219
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 09:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Manolito » Mo 21. Sep 2020, 13:22

Ja das Schlotterbeck nicht gespielt hat, hatte mich auch gewundert....
Lenz hatte eine gute letzte Saison und hat Reichel in den Schatten gestellt. Meiner Meinung nach ist er auch besser als Gießelmann, nicht nur wegen dessem katastrophalem Fehler vor dem 1:3 :o

Ja ich weiß das er in Mainz nur Ersatz war, aber die haben auch ein anderes Spielsystem. Vielleicht ist er so ein Typ wie Andersson, ich kenne ihn nicht. Er ist auch nur ausgeliehen, also wird er nur ein Schnäppchen sein
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5821
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Mo 21. Sep 2020, 13:28

Na ihr könnt Probleme haben, ich hole mir vor 3 Wochen mein neues Cunha-Trikot mit der 9, und was macht der? Wechselt auf die 10!!!!! :lol:
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast