Der große "Rundleder" Thread...Part III

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10450
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon steener » So 31. Jul 2011, 22:05

hier gehts weiter...

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Tja, so unterschiedlich können eben die Ansichten sein. Die einen finden es normal, daß man bei Siegen dem Gegner mit nem Taschentuch winkt, die anderen finden es normal, daß man seine Gäste verprügelt.
…I don't want to start any blasphemous rumours…
TWB
Beiträge: 2459
Registriert: Mi 29. Aug 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon TWB » So 31. Jul 2011, 22:48

das ist ein eher unrühmlicher Beginn für Fred 3 aber leider wieder einmal Realität! Bild
Weitermachen!
dellaserna
Beiträge: 1101
Registriert: Do 2. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Aus der schönen Uckermark
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon dellaserna » Mo 1. Aug 2011, 02:28

wenn ich mir so die videos bei youtube anschaue, frag ich mich, wo war die polizei eigentlich die ganze zeit. das spiel wurde im vorfeld von der polizei selber als "risikospiel" eingestuft. auf den videos ist ja zu sehen, dass die bfcer völlig freie bahn zum gästeblock hatten. nur getrennt durch dieses gelbe tor, und einigen ordnern.

wenn man schon ein risikospiel ausruft, dann sorgt man bitteschön auch für sichtbare präsenz. beim drittligaspiel (!) babelsberg gegen dresden im mai waren mehr polizisten in dem kleinen toten block zwischen babelsbergern und dresdnern, als im gesamten stadion gestern. und das bei beteiligung des berühmt-berüchtigten bfc-anhangs.

man kann deshalb schon die frage stellen, warum in den toten blöcken zwischen bfcern und lauterern nicht wenigstens eine hunderschaft stand. das hätte im vorfeld schon eine ganze menge verhindert.

sich jetzt die ordner als einzige sündenböcke rauszugreifen, ist doch ziemlich vermessen. bei einem risikospiel darf ich von solchen aktionen nicht überrascht sein/werden. da gilt es vorsorge zu treffen. und laut rbb war die polizei völlig überrascht.

bei so vielen fehlern auf beiden seiten, kann man nur noch mit dem kopf schütteln.
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2539
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Pittiplatsch84 » Mo 1. Aug 2011, 05:35

Das ganze Spiel über standen dort auch viel mehr grüne... Als dann aber am Ende des Spiels einige Leute in schwarz hinter die tribüne gerannt sind, zogen sich auch die Polizei dahin zurück. Selbst im Lauterer-Block nahmen dies Einzelne zum Anlass in den Puffer-Block zu rennen, was dann als Startschuss zum blockstrum diente.

Erschrocken muß man darüber sein, wieviele Mitläufer sich den Gewaltsuchenden angeschlossen haben.

Alle 3 Seiten haben keine gute Figur an diesem Tag gemacht.

[ 01-08-2011, 04:35: Beitrag editiert von: Pittiplatsch84 ]
jogibär
Beiträge: 4689
Registriert: Mo 13. Aug 2001, 01:00
Wohnort: 15 min vom Welli
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon jogibär » Mo 1. Aug 2011, 07:03

Zitat:
Original erstellt von Dynamo Uckermark:
wenn ich mir so die videos bei youtube anschaue, frag ich mich, wo war die polizei eigentlich die ganze zeit.
die hat um umlauf, ca 100 m entfernt vom geschehen, die leute an den bierständen über den haufen gerannt, deshalb muss ick heut zum doc
Bild
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt (Oscar Wilde)
TWB
Beiträge: 2459
Registriert: Mi 29. Aug 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon TWB » Mo 1. Aug 2011, 08:58

Zitat:
Original erstellt von jogi:
Zitat:
Original erstellt von Dynamo Uckermark:
wenn ich mir so die videos bei youtube anschaue, frag ich mich, wo war die polizei eigentlich die ganze zeit.
die hat um umlauf, ca 100 m entfernt vom geschehen, die leute an den bierständen über den haufen gerannt, deshalb muss ick heut zum doc
Bild

Ich denke mal, da darfst du dich bei jedem einzelnen dieser Hohlköpfe bedanken,die diese Plattform benutzten um sich selbst zu produzieren.
Weitermachen!
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5085
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Mo 1. Aug 2011, 09:39

Ich finde es richtig wie der BFC jetzt reagiert und zivilrechtlich gegen die Leute vorgeht. Das haben andere problembeladene Vereine wie die SGD und Hansa auch schon erfolgreich praktiziert.
Das der Blocksturm, so wie es auch in der Berliner Zeitung bestätigt wird und man den Youtube-Vids entnehmen kann, nur von 50-100 Mann durchgeführt wurde, sich also 8000 Berliner nicht daran beteiligten, macht Hoffnung für die Zukunft.
Sagen wir mal, 80 Mann waren dabei, das ist 1%!
Schön wäre es jetzt, wenn von den 8000 mal wenigstens die Hälfte zu Punktspielen kommen würde, dann wäre man ruckzuck finanziell gut aufgestellt.
Wenn ich die hölzerne Gitarre mit dem Loch in der Hand halte spielen wir wohl kaum Mexico!
Don Ron
Beiträge: 1088
Registriert: Di 24. Dez 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Don Ron » Mo 1. Aug 2011, 15:19

Zitat:
Original erstellt von 5-fach Meister Gretzky:
Sagen wir mal, 80 Mann waren dabei, das ist 1%!

Ich würde ja noch nicht mal von 80 Mann reden, sah mir eher noch weniger aus, hätte nicht mal 50 geschätzt. Das Schlimme ist nur, wer waren diese Typen ? Kannte nicht einen von denen, vllt. auch verkleidete Unioner, die nur das Provozieren einer Geldstrafe im Sinn hatten ?! Bild Ich weiß es nicht, aber da fragt ja jetzt eh keiner mehr nach.
Ohne hier auch nur das Geringste schönreden zu wollen, aber ehrlich gesagt hab ich jetzt nicht wirklich sooo schlimme Szenen gesehen, das war doch Nichts im Vergleich zu früheren Zeiten ! Dann müsste man ja frühere Orts-/ Ost-Derbys im Nachhinein als reinen Bürgerkrieg darstellen, so im Vergleich.
Aber naja, zum Glück hat die Masse der Nichtdabeigewesenen ja noch die panikmachende Tagespresse, um sich ihr Meinungs-BILD zu machen !
Verdammte Bullen, verdammte Security - absolute Totalversager !!!

[ 01-08-2011, 15:57: Beitrag editiert von: Don Ron ]
dellaserna
Beiträge: 1101
Registriert: Do 2. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Aus der schönen Uckermark
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon dellaserna » Mo 1. Aug 2011, 16:47

Zitat:
Original erstellt von Don Ron:
...aber ehrlich geagt hab ich jetzt nicht wirklich sooo schlimme Szenen gesehen, das war doch Nichts im Vergleich zu früheren Zeiten !
bitte jetzt nichts relativieren oder kleinreden. was passiert ist, war schlimm genug. es wird reichen, den bfc wieder in bedrängnis zu bringen. mal schauen, was von den 100.000 A noch übrig bleibt.

das schlimme dabei ist ja die wohlwollende masse. egal ob es nun 50, 100, 150 oder 500 gewaltsuchende waren. das diese aktion von vielen auf den rängen gröllend begleitet wurde, sollte einem schon zu denken geben.

und wie ich schon geschrieben haben, auch auf der haupttribüne sind etliche aufgesprungen, und haben sich gefreut "das es endlich los geht". und das meine wortwörtlich.
Cuba Libre
Beiträge: 262
Registriert: Mo 25. Nov 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der große "Rundleder" Thread...Part III

Beitragvon Cuba Libre » Mo 1. Aug 2011, 17:01

Vielleicht hat die Polizei auch mit Absicht die Hanseln durchgelassen (mir kamen es wie knapp 20 vor Bild ), damit der Block schneller geräumt wird. Hat ja auch in Sekunden funktioniert.

Und bitte nicht falsch verstehen...ich sympathisiere mit keiner Form von Gewalt...aber wenn ich im Gästeblock steh, noch weit nach dem Spiel Richtung BFC pöble, mit Fahnenstöcken und Bierbechern werfe, dann brauch ich mich nicht wundern, wenn ein paar durchgeknallte Typen auf mich zugerannt kommen und mir nicht unbedingt zu meinen Verhalten gratulieren wollen.
Dieser (leider) nicht sooo gute Ruf des BFC sollte ja nun auch bis nach Kaiserslautern gelangt sein. Ich provoziere ja auch keine Stier... Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste