Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon JB Carlsson » Do 11. Okt 2012, 21:21

Mir ist eher davor bange das so Eishobel wie Breitkreutz oder Tripp es mit hintervotzigen Aktionen probieren und unsere "Gastspieler" verletzen wollen um sie aus dem Spiel zu nehmen... Aber lassen wir die Spiele morgen erstmal beginnen.
Yzebär
Beiträge: 5608
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon Yzebär » Do 11. Okt 2012, 22:12

Ich glaube die "Gastspieler" hatten schon mit üblen Typen ganz anderen Kalibers zu tun. Ich mache mir eher Sorgen, daß die Schiris das "den Gegner schwindlig spielen, bis man ihn vom Eis tragen muß" als unkorrekten Körperangriff werten... Bild
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon Reichert » Fr 12. Okt 2012, 01:02

Der nächste Bitte.

[ 11-10-2012, 12:03: Beitrag editiert von: Jr. Member ]
crosby87
Beiträge: 640
Registriert: Mi 31. Aug 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon crosby87 » Fr 12. Okt 2012, 01:46

Zitat:
Allerdings haben viele schon ihre Lizenzen vergeben und wenn die Plus-Lizenzen auch noch flöten gehen, dann kann man im Verletzungsfall nicht mehr reagieren.
Da sieht es bei der ESBG etwas anders aus. Die können ihre Ausländer fröhlich durchwechseln. Es dürfen halt nur fünf auf den Spielberichtsbogen
dann müsste man in diesem Fall deutsche Spieler vertrauen,welch großes Übel
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon Reichert » Fr 12. Okt 2012, 01:55

Oder noch schlimmer, vielleicht sogar dem eigenen Nachwuchs. Bild
Zanardi
Beiträge: 4619
Registriert: Fr 14. Apr 2006, 01:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon Zanardi » Fr 12. Okt 2012, 16:32

Nach Stürmer Kai Hospelt wird mit Christopher Fischer auch der zweite Nationalspieler die Grizzly Adams Wolfsburg am Saisonende in Richtung Mannheim verlassen. Das teilten die Niedersachsen am Freitag mit.

klick
Benutzeravatar
anath
Beiträge: 3632
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon anath » Fr 12. Okt 2012, 17:14

Zitat:
Original erstellt von Zanardi:
Nach Stürmer Kai Hospelt wird mit Christopher Fischer auch der zweite Nationalspieler die Grizzly Adams Wolfsburg am Saisonende in Richtung Mannheim verlassen. Das teilten die Niedersachsen am Freitag mit.

klick

Nach Golde drängt, am Golde drängt doch alles...
Jetzt trink einen Eimer Beton und bleib hart!
Mahoney
Beiträge: 663
Registriert: Mo 15. Mär 2004, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon Mahoney » Fr 12. Okt 2012, 18:46

Also bei Fischer kann ich den Schritt nicht nachvollziehen.

Man klopft sich für die Jugendarbeit auf die Schulter, lässt ihn auf der Bank und in Heilbronn versauern.

Dann zieht er die richtigen Schlüsse und wechselt zu einem (damals) ambitionierten Verein, um jetzt nach Mannheim zurückzugehen?
Ronald
Beiträge: 2778
Registriert: So 4. Feb 2001, 01:00
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon Ronald » Fr 12. Okt 2012, 20:06

Zitat:
Original erstellt von Mahoney:
Also bei Fischer kann ich den Schritt nicht nachvollziehen.

Man klopft sich für die Jugendarbeit auf die Schulter, lässt ihn auf der Bank und in Heilbronn versauern.

Dann zieht er die richtigen Schlüsse und wechselt zu einem (damals) ambitionierten Verein, um jetzt nach Mannheim zurückzugehen?

Geld regiert die Welt Bild
Ein Spiel dauert 60 Minuten
Die Liebe zu Dynamo das ganze Leben
Tatanka
Beiträge: 12674
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Neue Wechsel in der DEL - Vol. 2

Beitragvon Tatanka » Sa 13. Okt 2012, 07:05

Ich verstehe das Problem nicht. Erst stecken die Mannheimer viel Geld in die Ausbildung junger deutscher Spieler. Dann können sie mit ihnen nichts anfangen und schicken diese weg und wenn die Jungs durch ihre Leistungen in der Fremde so richtig teuer geworden sind, wird nochmal viel Geld investiert, um diese zurückzuholen. Das finde ich sowas von clever... Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste