Neues aus anderen Arenen

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 11907
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon Tatanka » Di 15. Jan 2019, 19:46

Frölunda mit einem 3:1 in der "Bier-Stadt" im Finale der CHL.
bärenhausski
Beiträge: 12701
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon bärenhausski » Di 15. Jan 2019, 20:06

Tatanka hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 19:46
Frölunda mit einem 3:1 in der "Bier-Stadt" im Finale der CHL.
das war aber auch ein sehr diskreter Auftritt der Tschechen
optimismus ist nur ein mangel an information
icegyzmo
Beiträge: 2777
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon icegyzmo » Di 15. Jan 2019, 22:49

Trotzdem angenehmer anzuschauen als alles, was bei uns so geboten wird.
bärenhausski
Beiträge: 12701
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon bärenhausski » Mi 16. Jan 2019, 00:11

icegyzmo hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 22:49
Trotzdem angenehmer anzuschauen als alles, was bei uns so geboten wird.
also, ich fand die Tschechen extrem dünne
wie sind die in das HF gekommen?
optimismus ist nur ein mangel an information
icegyzmo
Beiträge: 2777
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon icegyzmo » Mi 16. Jan 2019, 10:27

Das habe ich mich auch gefragt. Aber sie haben ja zumindest noch soweit ins Spiel gefunden, um den Schweden den Sieg nicht total anstrengungslos zu überlassen.
Tatanka
Beiträge: 11907
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon Tatanka » Mi 16. Jan 2019, 12:24

Na ja, wer die Eisbären so sieht, fragt sich sicher auch, wie die sich für die CHL haben qualifizieren können. ;)
bärenhausski
Beiträge: 12701
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon bärenhausski » Mi 16. Jan 2019, 12:43

ich glaube, dass das Niveau der CHL erneut gesunken ist und mache das speziell an den Halbfinalisten Salzburg, Pilsen und München fest
jeder über 20 in Europa der einigermaßen selbstständig geordnet geradeaus skaten kann, wird von NHL und KHl weggekauft, einfach weil da der Spielerbedarf enorm groß ist
wenn man so sieht, wer da alles für Riesengehälter auch in der NHL umherkurvt.....
optimismus ist nur ein mangel an information
Tatanka
Beiträge: 11907
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon Tatanka » Mi 16. Jan 2019, 19:22

Dafür sind dort in den letzten Jahren aber auch sehr viele junge Leute (vor allem aus Europa) mit einer erstaunlichen spielerischen Reife zu sehen. Die NHL wird immer jünger und schneller und so mancher Eishobel ist da oft nur noch Füllmasse und meist auch schnell wieder weg weil austauschbar. Die NHL hat sich für mich spielerisch durchaus positiv entwickelt und sich vom Niveau stark verbessert.
Da hängt die KHL doch stark hinterher und ich denke, daß der Abstand zu anderen europäischen Ligen gar nicht so groß ist. Da tummelt sich doch abseits der großen Clubs (SKA, CSKA, AK Bars oder Metallurg) doch sehr viel graue Masse.
Ob und wie sich das Niveau in der CHL entwickelt, da sollte man mit einem endgültigen Urteil mal abwarten. Da wird man im nächsten Jahr wohl erst einen Trend erkennen. Sind die Schweizer wirklich so viel schwächer, als die Tschechen oder gar die EBEL? Werden die Finnen überschätzt? Im letzten Jahr sah das noch ganz anders aus. ;)
Vielleicht gleicht sich auch einiges an. Das kann der CHL eigentlich nur gut tun.
icegyzmo
Beiträge: 2777
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon icegyzmo » Mi 16. Jan 2019, 21:05

Also heute sieht das schon eher nach HF aus. Alles dabei, was man auf‘m Eis gerne sieht und endlich klappt’s auch mit den Toren.
Da hat man nur leider noch mehr den Eindruck, dass auf heimischem Eis nur noch Standhockey vollzogen wird.
JB Carlsson
Beiträge: 7517
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Re: Neues aus anderen Arenen

Beitragvon JB Carlsson » Do 17. Jan 2019, 08:16

Das wird auf jeden Fall ein Klasse Finale werden. Frölunda ist zu Hause eine Macht und wird es den Red Bulls sehr schwer machen. Andererseits haben die Jungs von Don und Matt gestern gezeigt was, trotz großen Lazarett, in ihnen steckt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste