DEL bei Eurosport

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
E.J.B.P.
Beiträge: 792
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 01:00
Wohnort: Hönoff
Kontaktdaten:

DEL bei Eurosport

Beitragvon E.J.B.P. » Mi 22. Sep 2010, 10:12

Zitat:
Original erstellt von Saku:
Ich hoffe dann aber auf ein anderes Kommentatoren-Gespann. Die beiden gingen ja gar nicht. Da freue ich mich doch schon wieder auf Sky am Freitag.
Sehe ich auch so. Der Hauptkommentator freute sich über jede Mini-Chance der Quadrate und sprach ständig über die "sensationelle Stimmung in der Arena"... während Wolfsburg über weite Strecken das bessere Spiel machte, worauf der Co-Kommentator ständig hinwies in seinem limitierten Deutsch.
Da kann man sich nur andere Leute am Mikrofon wünschen!!
Benutzeravatar
Zanardi
Beiträge: 4587
Registriert: Fr 14. Apr 2006, 01:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

DEL bei Eurosport

Beitragvon Zanardi » Mo 27. Sep 2010, 18:28

Die nächsten Spiele........

05.10 Köln - Berlin
19.10 Nürnberg - Hannover
30.11 München - Krefeld
14.12 Hamburg - Iserlohn
21.12 Berlin - Krefeld
Gast

DEL bei Eurosport

Beitragvon Gast » Di 28. Sep 2010, 12:16

Eins muß man aber den Kommentatoren zu Gute halten. Sie haben die Probleme mit dem Eis in den großen MuFu-Hallen erwähnt. Auch wir mußten ja schon feststellen, daß es scheinbar Probleme mit dem Eis in der O2-World gibt. Vielleicht machen sich auch die Eisverantwortlichen mehr Gedanken dazu, wenn nicht nur Fans ihre Meinung in Foren schreiben, sondern dies auch in den Medien erwähnt wird. zumindest sollte man die Hoffnung nicht verlieren.
mcspain
Beiträge: 6937
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

DEL bei Eurosport

Beitragvon mcspain » Di 28. Sep 2010, 12:27

Zitat:
Original erstellt von Eisbärenfan66:
Eins muß man aber den Kommentatoren zu Gute halten. Sie haben die Probleme mit dem Eis in den großen MuFu-Hallen erwähnt. Auch wir mußten ja schon feststellen, daß es scheinbar Probleme mit dem Eis in der O2-World gibt. Vielleicht machen sich auch die Eisverantwortlichen mehr Gedanken dazu, wenn nicht nur Fans ihre Meinung in Foren schreiben, sondern dies auch in den Medien erwähnt wird. zumindest sollte man die Hoffnung nicht verlieren.
Das Thema ist doch mal mehr mal weniger seit dem ersten Spiel in der O2 präsent. Wohlfühl-temperaturen und -luftfeuchtigkeiten sowie eine gute Eisqualität widersprechen sich halt.
Man kann ja mal bei CIMCO nachfragen CIMCO
Laut NHL Regularien, darf eine Halle höchstens 18°C warm sein, um die Qualität des Eises zu sichern, ich bin mir ziemlich sicher, dass die O2 wärmer ist.
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

DEL bei Eurosport

Beitragvon marco » Di 28. Sep 2010, 15:13

Zitat:
Original erstellt von mcspain:

Laut NHL Regularien, darf eine Halle höchstens 18°C warm sein, um die Qualität des Eises zu sichern, ich bin mir ziemlich sicher, dass die O2 wärmer ist.

Gemäß NHL-Regularien haben die Pucks auch vorgekühlt zu sein und ein Scheibenwechsel (also die von der Bande, is klar) darf nicht mehr als 10 Minuten dauern. Was denkst Du, welche von diesen drei Regelungen als erstes in Deutschland Standard wird? Bild
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

DEL bei Eurosport

Beitragvon JB Carlsson » Di 28. Sep 2010, 15:15

Zitat:
Original erstellt von marco:
Zitat:
Original erstellt von mcspain:

Laut NHL Regularien, darf eine Halle höchstens 18°C warm sein, um die Qualität des Eises zu sichern, ich bin mir ziemlich sicher, dass die O2 wärmer ist.

Gemäß NHL-Regularien haben die Pucks auch vorgekühlt zu sein und ein Scheibenwechsel (also die von der Bande, is klar) darf nicht mehr als 10 Minuten dauern. Was denkst Du, welche von diesen drei Regelungen als erstes in Deutschland Standard wird? Bild

Gekühlte Pucks??? Bild
mcspain
Beiträge: 6937
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

DEL bei Eurosport

Beitragvon mcspain » Di 28. Sep 2010, 15:16

Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
Zitat:
Original erstellt von marco:
Zitat:
Original erstellt von mcspain:

Laut NHL Regularien, darf eine Halle höchstens 18°C warm sein, um die Qualität des Eises zu sichern, ich bin mir ziemlich sicher, dass die O2 wärmer ist.

Gemäß NHL-Regularien haben die Pucks auch vorgekühlt zu sein und ein Scheibenwechsel (also die von der Bande, is klar) darf nicht mehr als 10 Minuten dauern. Was denkst Du, welche von diesen drei Regelungen als erstes in Deutschland Standard wird? Bild

Gekühlte Pucks??? Bild

die Bälle beim Inlinehockey werden schon gekühlt Bild
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

DEL bei Eurosport

Beitragvon marco » Di 28. Sep 2010, 15:18

Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
Gekühlte Pucks??? Bild
Was ja nur bedeuten würde, daß man sich das Leichteste und Unbedeutendste zuerst vornimmt.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

DEL bei Eurosport

Beitragvon JB Carlsson » Di 28. Sep 2010, 15:22

Zitat:
Original erstellt von marco:
Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
Gekühlte Pucks??? Bild
Was ja nur bedeuten würde, daß man sich das Leichteste und Unbedeutendste zuerst vornimmt.

Und das wäre für das Deutsche Eishockey ja nichts Neues. Bild
knoten
Beiträge: 3995
Registriert: Di 10. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

DEL bei Eurosport

Beitragvon knoten » Di 28. Sep 2010, 15:44

Ab wann werden weiße Pucks eingeführt? Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste