Zeugen gesucht!

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Don Ron
Beiträge: 1088
Registriert: Di 24. Dez 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zeugen gesucht!

Beitragvon Don Ron » So 3. Jan 2010, 16:20

Zitat:
Original erstellt von juliabär:
... es waren über 50 eisbärenfans im wagon und das war schon traurig, das nicht mal einer geholfen hat!
An alle die dabei waren u. nix unternommen haben:
ihr elenden Pfeifen, Waschlappen & Feiglinge !!!
Gibts denn unter den heutigen "Fans" soviel Klippschüler, für die der Begriff Zivilcourage nur eins von sehr vielen Fremdwörtern ist ?
Erbärmlich Bild
Schaxe
Beiträge: 1705
Registriert: Di 24. Sep 2002, 01:00
Wohnort: Marzipanien
Kontaktdaten:

Zeugen gesucht!

Beitragvon Schaxe » So 3. Jan 2010, 19:37

Zitat:
Original erstellt von Don Ron:
Zitat:
Original erstellt von juliabär:
... es waren über 50 eisbärenfans im wagon und das war schon traurig, das nicht mal einer geholfen hat!
An alle die dabei waren u. nix unternommen haben:
ihr elenden Pfeifen, Waschlappen & Feiglinge !!!
Gibts denn unter den heutigen "Fans" soviel Klippschüler, für die der Begriff Zivilcourage nur eins von sehr vielen Fremdwörtern ist ?
Erbärmlich Bild

Nun bleib mal aufm Teppich, Zorro. Sicherlich ist es nicht schön, dass sowas vorkommt, aber du warst wie ich nicht dabei und kannste nicht beurteilen, was davon mitzubekommen war. Julia und ihr Freunde werden sich schon ihren Teil denken.
Walks ist einfach der geilste ;) Porno-Walker Porno-Walker Hej Hej!
Fam. Schalke
Beiträge: 92
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 01:00
Wohnort: Rüdersdorf
Kontaktdaten:

Zeugen gesucht!

Beitragvon Fam. Schalke » Mi 6. Jan 2010, 17:22

Ich war leider auch nicht dabei aber das stimmt mich schon ein wenig traurig das von den 50 Fans niemand geholfen hat gute Besserung für deine Freunde

[ 06-01-2010, 20:23: Beitrag editiert von: Fam. Schalke ]
Weißbär
Beiträge: 170
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zeugen gesucht!

Beitragvon Weißbär » Mo 11. Jan 2010, 22:40

Zitat:
es waren über 50 eisbärenfans im wagon und das war schon traurig, das nicht mal einer geholfen hat.
Potenziell 50 Leute gegen 3. So wenig Zivilcourage und Angst davor selber das Opfer zu werden. Schade.

Das kann das nächste Mal (hoffentlich bleibt sowas ein Einzelfall) auch die "Nichtsmachendannpassiertunsnichts" Leute treffen. Es hätte sicher gereicht, wenn einige den Übeltätern entgegengetreten wären. Bei nur einem sieht es schon kritisch aus, der hätte schon recht kräftig aussehen müssen. Aber bei mehreren wandelt sich der "Mut" solcher Schlägertypen schnell in Gebelle (also Beschimpfungen).

Es muss und soll auch nicht immer Gewalt gegen Gewalt sein. Das kann duchaus mehr Gewalt provozieren.
Doch wenn die von mehreren Leuten angeschrien werden kann das mitunter Wirkung zeigen.
Patentrezepte gibt es zwar für solche Situationen nicht. Doch gar nichts machen?

Heute hat fast jeder ein Mobiltelefon mit Kamera oder Videofunktion. Das kann man auch nutzen ohne das es offensichtlich ist.
ebb
Beiträge: 752
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 01:00
Wohnort: Fankurve
Kontaktdaten:

Zeugen gesucht!

Beitragvon ebb » Mi 13. Jan 2010, 01:13

hi julia,
also deine beschreibung der tat ist identisch mit der erzählung meiner mom und von freunden...
tut mir leid,dass ich den threat jetzt erst gelesen habe...
ich konnte an diesem abend nicht mit zum eishockey wegen meiner spätschicht...
allerdings kann meine mom und meine kumpels als zeugen aussagen...
ich habe schon mit denen telefoniert...
meld dich einfach bei mir...
ich hoffe ich kann dir helfen !!
Die Welt ist eine Scheibe !!!
juliabär
Beiträge: 6
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zeugen gesucht!

Beitragvon juliabär » Sa 16. Jan 2010, 12:24

Zitat:
Original erstellt von Stif:
hi julia,
also deine beschreibung der tat ist identisch mit der erzählung meiner mom und von freunden...
tut mir leid,dass ich den threat jetzt erst gelesen habe...
ich konnte an diesem abend nicht mit zum eishockey wegen meiner spätschicht...
allerdings kann meine mom und meine kumpels als zeugen aussagen...
ich habe schon mit denen telefoniert...
meld dich einfach bei mir...
ich hoffe ich kann dir helfen !!

Hab jetzt ne vorladung bekommen zu donnerstag! Wäre toll wenn due mir mal die Nummern von deinen leuten geben könntest, damit ich mit ihnen kontakt aufnehmen kann. mail mir einfach unter juliaoehmig@yahoo.de.

Bitte geb mir so schnell wie möglich bescheidt!
Danke julia
blu3max
Beiträge: 1391
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 01:00
Wohnort: Berlin / 5 Minuten vom Welli weg
Kontaktdaten:

Zeugen gesucht!

Beitragvon blu3max » Sa 6. Feb 2010, 23:39

unglaublich was ich hier lesen muss. Was solln der mist? Die wären nicht ohne stress aus der Bahn gekommen wenn ich/wir dabei gewesen wären. Gute Besserung.
Benutzeravatar
xTroublemakeRx
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zeugen gesucht!

Beitragvon xTroublemakeRx » So 7. Feb 2010, 13:10

Zitat:
Original erstellt von Blu3max:
unglaublich was ich hier lesen muss. Was solln der mist? Die wären nicht ohne stress aus der Bahn gekommen wenn ich/wir dabei gewesen wären. Gute Besserung.
kann ich mir gut vorstellen bei dein Nick...
blu3max
Beiträge: 1391
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 01:00
Wohnort: Berlin / 5 Minuten vom Welli weg
Kontaktdaten:

Zeugen gesucht!

Beitragvon blu3max » So 7. Feb 2010, 23:04

Zitat:
kann ich mir gut vorstellen bei dein Nick...

warum?

[ 07-02-2010, 22:05: Beitrag editiert von: Blu3max ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste