Werden wir jetzt deutscher Meister???

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Timski
Beiträge: 111
Registriert: Do 26. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Bln-Schöneberg
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon Timski » Mi 19. Jun 2002, 15:07

Wo doch die Caps jetzt nicht mehr da sind?

http://www.boardy.de/showthread.php3?threadid=33975402
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon JB Carlsson » Mi 19. Jun 2002, 15:13

Was denn nun los ? Das ist ja der Hammer !!! Aus und vorbei oder wie jetzt ??? Ich bin sprachlos und das nach den Siegeszeilen der BZ gestern... Bild Bild
Marci
Beiträge: 401
Registriert: Do 20. Dez 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon Marci » Mi 19. Jun 2002, 15:25

Also ich versteh überhaupt nichts mehr!
Was für eine Verarschung!!!
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon dynamoboys » Mi 19. Jun 2002, 15:43

Ein Stück Eishockeygeschichte ist zu Ende. Schade um die Fans!

db_27
- Eisbären und der IEC -
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon JB Carlsson » Mi 19. Jun 2002, 15:45

@Db: Watt ?! Schade um wen ? Jetzt drehst du ja wohl völlig durch ?! Bild
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon dynamoboys » Mi 19. Jun 2002, 15:46

Die Ironie des Schicksals ist ja auch dieser Artikel:

Berliner Morgenpost vom 19.06.2002

Warten auf grünes Licht für Liga zwei

Berlin - Das Einzige, was den Berlin Capitals nach Auffassung der Eishockey-Betriebsgesellschaft (ESBG) zum Neuanfang in der 2. Bundesliga noch fehlt, ist die Einwilligung von Wolfgang Kühnel, der die Hinterlassenschaft der insolventen Capitals GmbH verwaltet. Unter dieser Bedingung erteilte die Dachorganisation der Bundesliga den Berlinern am Montag eine vorläufige Lizenz.
Das Einverständnis von Kühnel scheint nur Formsache zu sein, bislang liegt es aber noch nicht vor.
Die endgültige Entscheidung im Lizensierungsverfahren für die 2. Bundesliga wird allerdings erst am 5. Juli fallen. Da treffen sich die Gesellschafter der ESBG in Chemnitz. Erst dann wird klar sein, mit wie vielen Teams die Spielzeit begonnen wird. Insgesamt 16 Vereine wollen in der Liga antreten, 15 davon erhielten die vorläufige Lizenz - zehn mit Auflagen, die bis zum 30. Juni zu erfüllen sind. Bei einem Verein gibt es noch rechtliche Probleme. Gleichzeitig wird wohl ein neuer Modus festgelegt, nach dem zunächst in vier regionalen Gruppen gespielt werden soll.

Nach Kühnels Zustimmung zum Spielbetrieb in der 2. Liga können Lorenz Funk und sein Assistent Karl Glaser weiter am Imagewechsel der Capitals arbeiten. «Wir wollen nicht mehr der elitäre Westklub von früher sein, sondern ein Verein für die ganze Stadt und die Region», sagt Funk, der inzwischen Geschäftsführer ist. Sein Vorgänger Michael Wuscher kümmert sich jetzt freiberuflich um das Marketing und die Sponsorenbetreuung.

Die Planungen für die neue Spielzeit sind unterdessen schon weit fortgeschritten. Trainer Peter Draisaitl steht eine fast komplette Mannschaft zur Verfügung, drei der sechs Ausländerpositionen sind besetzt. «Die anderen drei wollen wir uns offen lassen und sehen, wie sich das Team darstellt. Gegebenenfalls werden wir reagieren», sagt Funk.

Mit dem Training in der Deutschlandhalle werden die Caps am 1. August beginnen. Zehn Tage später reisen sie in Funks Heimat nach Bad Tölz zum Trainingslager und nehmen dort an einem Turnier teil. Zudem stehen Testspiele gegen Rosenheim und Crimmitschau sowie ein Turnier in Bremerhaven auf dem Plan. Dazu käme am 1. September ein Spiel um den deutschen Eishockey-Pokal, falls dieser ausgetragen wird, bevor zwei Wochen später die Saison beginnt.

Alle Pläne bleiben jedoch nur gute Absicht, solange Insolvenzverwalter Kühnel seine Zusage nicht gegeben hat. Noch müssen die Capitals also warten.

Marcel Stein

db_27
- Eisbären und der IEC -
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon dynamoboys » Mi 19. Jun 2002, 15:47

Wieso? Ist es etwa eine Schande zu sagen, dass es mir leid tut um Fans wie z.B. Mufti, FunTa oder Otti? Diese Leute leben Jahrzehnte für und mit dem Eishockey, soll ich für diese Fans Schadenfreude empfinden? Wenn du das kannst, ich nicht.

db_27
- Eisbären und der IEC -
Ice-Olli
Beiträge: 4789
Registriert: Mi 20. Jun 2001, 01:00
Wohnort: MOL
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon Ice-Olli » Mi 19. Jun 2002, 15:49

auf keinen fall kann man sich daran jetzt ergötzen das nun "da drüben" endgültig die lichter ausgehen.
jetzt ist es gefragt die schuldigen an den pranger zu stellen, quasi diejenigen welche den karren in den dreck gefahren haben!
und wie dynamoboy schon sagte, schade um die fans welche wirklich mit herzblut an der sache dranne war.
im endeffekt merkt man aber wieder, dass selbst der wille keine berge versetzen kann.

[ 19-06-2002, 15:15: Beitrag editiert von: Ice-Olli ]
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon JB Carlsson » Mi 19. Jun 2002, 15:55

Ich habe nicht vergessen, wie oft die "Fans" da drüben, Häme, Hass und Verleumdungen über uns ausgeschüttet haben ! Sicher gibt es Ausnahmen, aber die kann man, wie von dir schon mal angefangen, mit Namen aufzählen, so wenige sind es und das ist es auch, was mir jede Schadenfreude aber auch jedes Mitleid über den Untergang und für die Fans, am Ars.. vorbeigehen lässt ! "Richtige" Eishockey-Fans haben sich dort doch schon lange nicht mehr sehen lassen und wenn, dann waren sie mit involviert in die Verbrechen, die dort begangen wurden !!!
PS: Ich war auch öfter da... Bild

[ 19-06-2002, 14:57: Beitrag editiert von: JB Carlsson ]
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Werden wir jetzt deutscher Meister???

Beitragvon 13-G » Mi 19. Jun 2002, 16:27

genau.weil sie uns nicht mochten waren sie keine fans oder wie.häme und hass kam nur von deren seite.alles klar.
ich kann zwar auch mit vielen dort nix anfangen,leid tut es mir trotzdem für die,die mit herzblut und liebe zum eishockey dabei sind.wieder ein stück eishockeygeschichte die von ein paar geltungssüchtigen ignoranten kaputt gemacht wird.
keine aussage ohne meinen anwalt !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste