Presse / Allgemein DEL 09/10

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Prenzlbär
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Aug 2009, 01:00
Wohnort: 10439
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon Prenzlbär » Do 1. Sep 2011, 13:17

Zitat:
Original erstellt von Larouche:
Es ist doch eindeutig und auch richtig, dass Lee es versucht nett zu formulieren. Warum soll er einen Schweden, den man im TryOut testen wollte, wo die Leistung nicht gereicht hat, verpflichten und den jungen Spielern vor die Nase setzen??

Ist doch schön, dass gemerkt wurde, dass unsere Nachwuchsspieler nicht unbedingt schlechter sind als Svensson und man sich entscheidet ihn nicht unter Vertrag zu nehmen.

Aber es hätte ja auch sein können, dass er sich als Rohdiamand rausstellt und dann hätte man anders entschieden, dem war nun eindeutig nicht so.

Aber jetzt zu fordern, dass Lee sagt, der Junge ist zu blind und zu schlecht für einen Vertrag ist doch blödsinn. Unter 4 Augen wird er gesagt haben, warum es nicht reicht und nach außen wünscht man ihm viel Glück und sagt, dass es momentan nicht passt. Und, dass stattdessen vielleicht ein Nachwuchsspieler mehr zum Zuge kommt ist ja nicht falsch und sogar gut.

Tja, ich stecke in den Interna nicht drin. Daher bin ich auf die öffentlichen Aussagen angewiesen. Und sie klingen für mich eben - nun sagen wir mal konstruiert. Mehr habe ich nicht angemerkt.

Und ob nun Svensson tatsächlich mit der Hoffnung geholt wurde, sich eventuell als Rohdiamand rauszustellen, wage ich zu bezweifeln. Ich glaube schon, das ein Peter John Lee sehr wohl realistisch einschätzen kann, was von dem Spieler in den fünf bis sechs Vorbereitungsspielen zu erwarten ist. Sei es drum, ich habe seine Verpflichtung damals nicht verstanden, gerade weil eigene junge Talente warten. Ihn nun aber wieder mit der Begründung ziehen zu lassen, dass da Talente warten, hat für mich ein Geschmäckle.
The good old hockey game, is the best game you can name; And the best game you can name, is the good old Hockey game!
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2545
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon Pittiplatsch84 » Do 1. Sep 2011, 13:57

Natürlich ist diese Aussage konstuiert...es ist halt eine Pressemitteilung und als solche muß man sie auch lesen.

Man hat ihn getestet und mußte erkennen, dass der Abstand zu den deutschen Talenten nicht so groß ist, um für Ihn im Moment eine AL zu "opfern". Bei Pederson ist/war ja wohl nicht ganz klar ob er nochmal aufs Eis zurück kommt, da es da aber etwas besser aussieht will man sich alle Optionen offen halten.

Für Svensson ist es sehr schade, da er wohl einfach zu einem schlechten Zeitpunkt gekommen ist. Die letzten 2 Jahre zieht man einen wie Hahn mit und ab dem nächsten Jahr werden wohl wieder einige Plätze frei.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast