Presse / Allgemein DEL 09/10

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Randy
Beiträge: 499
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon Randy » Mo 29. Aug 2011, 17:19

... doppelt Bild

[ 29-08-2011, 16:35: Beitrag editiert von: Randy ]
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon ABV » Mo 29. Aug 2011, 21:37

Zitat:
Original erstellt von Dynamo Uckermark:
Zitat:
Original erstellt von ABV:
Zitat:
Original erstellt von Dynamo Uckermark:
Zitat:
Original erstellt von anath:
Zitat:
Original erstellt von eis(lor)bär:
Die Torwartfrage
"Fans eröffneten in der Folge sogar die Facebookgruppe Pro Kevin Nastiuk..." Bild Ich frage mich, wieso dieser Verein tausende Euronen an einen Trainer weg wirft ! Das kann man auf Facebook doch viel preiswerter haben !

mit 25.000 neuen fans, kommen auch jede menge schwachköppe in die fanszene. Bild

sind halt die schattenseiten des erfolgs. Bild

Bild Bild Bild

warum?

nur weil ich es für absolut daneben halte, gleich eine pro nastiuk gruppe aufzumachen, bloß weil er ein paar gute spiele gemacht hat. fragt sich nur, ob er die leistungen auch noch nach dem 7. oder 8. spiel in folge abrufen kann. es wird schon seine gründe haben, warum er in zwei jahren nur 14 spiele gemacht hat. bei 52 saisonspielen + playoffs kommt es auf konstante leistungen an, und nicht auf wenige gute spiele. aber diese voraussicht haben wohl nur wenige dieser facebook-pro-nastiuk-gruppe. das sind die selben fans, die einem x-beliebigen spieler nach zwei guten dritteln gleich zum eishockeygott erklären.

nastiuk wird jetzt in der vorbereitung nur als quasi anreiz für zepp gestellt, so dass dieser sich seinem stammplatz nicht allzu sicher soll. zepp selber braucht wohl noch ein bißchen, um an seine gewohnte leistung heran zu kommen. ich selber geh davon aus, dass zepp zum saisonauftakt gegen nürnberg und düsseldorf - und darüber hinaus - stehen wird. einen wechsel im tor seh ich noch lange nicht.

und wenn hier schon einige schreiben, dass im eishockey die mannschaft mit dem goalie steht und fällt, dann ist das eher kontraproduktiv, der derzeitigen (noch) nummer eins mit so einem blödsinn in den rücken zu fallen, und für weitere verunsicherung zu sorgen. solche demotivation schon vor der saison...BRAVO. solche aktionen rufen nur die presse auf den plan, die lunte riecht, und mit fragwürdigen artikeln für stimmung in der fanszene und im verein sorgt. BESTEN DANK DAFÜR...schon mal vorweg.

und genau für solche aktionen gibts ein dreifaches:

Bild

dies galt mehr deiner feinfülligen bezeichung jener fb-gruppen-mitglieder. ;-) irgendwann haste bestimmt auch mal angefangen und von deinem lieblingsspieler feuchte träume gehabt. oder?? ;-)

mal im ernst.
gesunder konkurenzkampf ist doch gut. der eine läuft seiner form hinterher, der andere scheint momentan besser drauf zu sein, wie in der letzten beiden jahren. mir persönlich ist es sowas von egal wer das tor hütet, hauptsache wir haben nächste saison nen stern mehr auf dem trikot. ich mag halt nur keine pauschlisierung. nach dem motto: einer doof, alle doof! Bild
Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!
Yzebär
Beiträge: 5306
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon Yzebär » Di 30. Aug 2011, 01:07

Zitat:
Original erstellt von Randy:
[i]na und? Der Mensch wäschst mit seinen Aufgaben. [/i]
Das stimmt, ich wasche mich inzwischen auch immer häufiger...
Bild
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon Reichert » Di 30. Aug 2011, 08:34

Zitat:
Original erstellt von Dynamo Uckermark:
wenn nastiuk dazu tatsächlich in der lage wäre, dann hätten schon andere trainer vor jackson ihm die gelegenheit dazu gegeben. ist aber nun mal nicht der fall. aber das einige jetzt den wechsel im tor fordern, zeugt nicht gerade vom sportlichen verständnis.
Vielleicht waren die ersten Torhüter ja auch besser als es Zepp ist.
Fakt ist, dass es Nastiuk verdient hätte.
Zepps Problem ist, dass er zwei große Schwächen hat, einmal das Prallenlassen und Schüsse auf schulterhöhe.
Diese Schwäche kennt mitlerweile jeder DEL Stürmer und er hat es auch nicht geschafft, diese in den letzten Jahren abzubauen.
Nichts desto trotz wird er in der DEL auch wieder fest im Tor stehen und Nastiuk auf der Bank sitzen, da der Don eher auf Erfahrung baut.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon JB Carlsson » Di 30. Aug 2011, 09:19

Zitat:
Original erstellt von Jr. Member:
Zitat:
Original erstellt von Dynamo Uckermark:
wenn nastiuk dazu tatsächlich in der lage wäre, dann hätten schon andere trainer vor jackson ihm die gelegenheit dazu gegeben. ist aber nun mal nicht der fall. aber das einige jetzt den wechsel im tor fordern, zeugt nicht gerade vom sportlichen verständnis.
Vielleicht waren die ersten Torhüter ja auch besser als es Zepp ist.
Fakt ist, dass es Nastiuk verdient hätte.
Zepps Problem ist, dass er zwei große Schwächen hat, einmal das Prallenlassen und Schüsse auf schulterhöhe.
Diese Schwäche kennt mitlerweile jeder DEL Stürmer und er hat es auch nicht geschafft, diese in den letzten Jahren abzubauen.
Nichts desto trotz wird er in der DEL auch wieder fest im Tor stehen und Nastiuk auf der Bank sitzen, da der Don eher auf Erfahrung baut.

Wir haben 2 gute DEL-Torhüter. Bild
Zepp hat in den letzten Jahren ein ums andere Mal gezeigt was er kann bzw. wozu er in der Lage ist, gerade in engen Spielen wie letzte Saison vs. Düdorf. Das er auch Schwächen hat ist bekannt und er arbeitet dran mit unserem Torwart-Trainer Sly.
Selbiger arbeitet aber auch mit Nasty und auch mit all den anderen Torhütern bei den Eisbären sofern es die Zeit zulässt.
Das sich Nasty für diese Saison mehr vorgenommen hat ist sicher mehr als deutlich zu sehen. Ich traue auch ihm die Nr. 1 in unserem Club zu. Ihn aber nun sofort als Nr. 1 zu fordern? Man sollte Zepp nicht abschreiben. Auch der wird fighten und das wird letztlich dem Team zugute kommen. Ich hoffe das sich beide Torhüter steigern und letztlich soll der Bessere dann stehen. Bild
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon Reichert » Di 30. Aug 2011, 10:22

Das dürfte sogar ein sehr produktiver Zweikampf werden, allerdings dürfte ein Bäumchen wechsel dich in der Liga diesen positiven Effekt sofort wieder mindern.
Es sollte schon klar sein wer die Nummer 1 im Tor ist.
Es sagt ja auch keiner, dass Zepp grotten schlecht ist, aber Nastiuk scheint ihm gerade eine Nasenlänge voraus.
Warten wir einfach mal die beiden letzten Trophy Spiele ab.
Der Don will bestimmt einfach nur nix ändern, weil es grad läuft und man nun doch wieder die Chance auf ein Weiterkommen in der Trophy hat.
Beim Test in Braunlage ist Zepp wieder im Kasten.
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1901
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon Larouche... » Mi 31. Aug 2011, 00:31

Über solchen Kindergartenscheiß wie die Facebook Gruppe kann man doch echt nur lachen.

Staune, wie viele Tausend "Insider" regelmäßig beim Training sind und die Leistungen der beiden Goalies bewerten können. Achja, Zepp hatte ja jetzt ein paar schwächere TESTSPIELE und man wurde mit ihm im Tor nur mehrfacher Meister.

Es soll der bessere im Tor stehen und wer besser geeignet ist, soll der Trainer entscheiden! Und das wird er auch.

Solch eine Facebook Gruppe ist wirklich unterstes BILDzeitungs Niveau, aber das werden diese Leute wahrscheinlich nichtmal merken, wenn die BILDzeitung darüber berichtet und "Meinungsmache" betreibt und Unruhe stiftet, die dann völlig kontraproduktiv ist.

[ 30-08-2011, 23:34: Beitrag editiert von: Larouche ]
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon ABV » Mi 31. Aug 2011, 00:37

Zitat:
Original erstellt von BärTino:
Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
Zitat:
Original erstellt von Jr. Member:
Zitat:
Original erstellt von Dynamo Uckermark:
wenn nastiuk dazu tatsächlich in der lage wäre, dann hätten schon andere trainer vor jackson ihm die gelegenheit dazu gegeben. ist aber nun mal nicht der fall. aber das einige jetzt den wechsel im tor fordern, zeugt nicht gerade vom sportlichen verständnis.
Vielleicht waren die ersten Torhüter ja auch besser als es Zepp ist.
Fakt ist, dass es Nastiuk verdient hätte.
Zepps Problem ist, dass er zwei große Schwächen hat, einmal das Prallenlassen und Schüsse auf schulterhöhe.
Diese Schwäche kennt mitlerweile jeder DEL Stürmer und er hat es auch nicht geschafft, diese in den letzten Jahren abzubauen.
Nichts desto trotz wird er in der DEL auch wieder fest im Tor stehen und Nastiuk auf der Bank sitzen, da der Don eher auf Erfahrung baut.

Wir haben 2 gute DEL-Torhüter. Bild
Zepp hat in den letzten Jahren ein ums andere Mal gezeigt was er kann bzw. wozu er in der Lage ist, gerade in engen Spielen wie letzte Saison vs. Düdorf. Das er auch Schwächen hat ist bekannt und er arbeitet dran mit unserem Torwart-Trainer Sly.
Selbiger arbeitet aber auch mit Nasty und auch mit all den anderen Torhütern bei den Eisbären sofern es die Zeit zulässt.
Das sich Nasty für diese Saison mehr vorgenommen hat ist sicher mehr als deutlich zu sehen. Ich traue auch ihm die Nr. 1 in unserem Club zu. Ihn aber nun sofort als Nr. 1 zu fordern? Man sollte Zepp nicht abschreiben. Auch der wird fighten und das wird letztlich dem Team zugute kommen. Ich hoffe das sich beide Torhüter steigern und letztlich soll der Bessere dann stehen. Bild

@JBK es geht ja in diesem Pro Nastiuk auch gar nicht darum Zepp abzulösen oder Nastiuk als Nummer 1 zu fordern - es geht einzig und allein darum das sich ein paar Fans zusammengetan haben die der Meinung sind das Nastiuk eine faire Chance verdient hat!! Nicht weniger - aber auch nicht mehr!!
Ich verstehe die Aufregung auch gar nicht denn es gibt schon eine Gruppe Pro Zepp und auch eine über Stefan Ustorf - wo liegt jetzt eigentlich das Problem???
Du hast vollkommen Recht das sich Nasti gut vorbereitet und wohl im Moment die Nase vorn hat und das es für die Mannschaft nur gut sein kann wenn wir 2 gute Goalies haben aber niemand, auch ich nicht, schreibt Zepp ab!!

Naja und diese Gruppe dann pauschal als Schwachköpfe zu bezeichnen ist ja wohl mehr als daneben!!!

unterschreib ich mal so!!!
Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!
Gast

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon Gast » Mi 31. Aug 2011, 01:36

[quote:]Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
[b:] [quote:]Zitat:
Original erstellt von Jr. Member:
[b:] [quote:]Zitat:
Original erstellt von Dynamo Uckermark:
wenn nastiuk dazu tatsächlich in der lage wäre, dann hätten schon andere trainer vor jackson ihm die gelegenheit dazu gegeben. ist aber nun mal nicht der fall. aber das einige jetzt den wechsel im tor fordern, zeugt nicht gerade vom sportlichen verständnis.
[/quote:]Vielleicht waren die ersten Torhüter ja auch besser als es Zepp ist.
Fakt ist, dass es Nastiuk verdient hätte.
Zepps Problem ist, dass er zwei große Schwächen hat, einmal das Prallenlassen und Schüsse auf schulterhöhe.
Diese Schwäche kennt mitlerweile jeder DEL Stürmer und er hat es auch nicht geschafft, diese in den letzten Jahren abzubauen.
Nichts desto trotz wird er in der DEL auch wieder fest im Tor stehen und Nastiuk auf der Bank sitzen, da der Don eher auf Erfahrung baut.[/b:]
[/quote:]Wir haben 2 gute DEL-Torhüter. [img:]graemlins/znaika.gif[/img:]
Zepp hat in den letzten Jahren ein ums andere Mal gezeigt was er kann bzw. wozu er in der Lage ist, gerade in engen Spielen wie letzte Saison vs. Düdorf. Das er auch Schwächen hat ist bekannt und er arbeitet dran mit unserem Torwart-Trainer Sly.
Selbiger arbeitet aber auch mit Nasty und auch mit all den anderen Torhütern bei den Eisbären sofern es die Zeit zulässt.
Das sich Nasty für diese Saison mehr vorgenommen hat ist sicher mehr als deutlich zu sehen. Ich traue auch ihm die Nr. 1 in unserem Club zu. Ihn aber nun sofort als Nr. 1 zu fordern? Man sollte Zepp nicht abschreiben. Auch der wird fighten und das wird letztlich dem Team zugute kommen. Ich hoffe das sich beide Torhüter steigern und letztlich soll der Bessere dann stehen. [img:]images/smilies/wink.gif[/img:] [/b:]
[/quote:]@JBK es geht ja in diesem Pro Nastiuk auch gar nicht darum Zepp abzulösen oder Nastiuk als Nummer 1 zu fordern - es geht einzig und allein darum das sich ein paar Fans zusammengetan haben die der Meinung sind das Nastiuk eine faire Chance verdient hat!! Nicht weniger - aber auch nicht mehr!!
Ich verstehe die Aufregung auch gar nicht denn es gibt schon eine Gruppe Pro Zepp und auch eine über Stefan Ustorf - wo liegt jetzt eigentlich das Problem???
Du hast vollkommen Recht das sich Nasti gut vorbereitet und wohl im Moment die Nase vorn hat und das es [b:]für die Mannschaft[/b:] nur gut sein kann wenn wir 2 gute Goalies haben aber niemand, auch ich nicht, schreibt Zepp ab!!

Naja und diese Gruppe dann pauschal als Schwachköpfe zu bezeichnen ist ja wohl mehr als daneben!!!
marika
Beiträge: 1174
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein DEL 09/10

Beitragvon marika » Mi 31. Aug 2011, 15:48


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste