Presse / Allgemein - DEL 12/13

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Kingkongkrupp
Beiträge: 138
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon Kingkongkrupp » Fr 31. Aug 2012, 17:25

Eishockey-Magazin.de: DEL führt Power-Breaks ein
Yzebär
Beiträge: 5414
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon Yzebär » Mo 3. Sep 2012, 14:12

Break the power.. yeah Bild
bärW
Beiträge: 917
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon bärW » Mo 3. Sep 2012, 15:43

Die kurze Unterbrechung ist auch bestens geeignet,die Eisfläche von Schnee zu befreien,wenn dann jemand auf den Gedanken käme,Eishockey im Freien zu spielen und es rein zufällig an einem kalten,schneereichen Sonnabend im Januar im Süden Deutschlands eine Außenveranstaltung geben sollte. Bild
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon 13-G » Mo 3. Sep 2012, 18:16

hatten wir das schon hier ?

Sport und Talk aus dem Hangar-7 auf Servus-TV (21.05 Uhr) mit Constantin Braun.
keine aussage ohne meinen anwalt !
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon marco » Mo 3. Sep 2012, 18:46

Zitat:
Original erstellt von bärW:
Die kurze Unterbrechung ist auch bestens geeignet,die Eisfläche von Schnee zu befreien,wenn dann jemand auf den Gedanken käme,Eishockey im Freien zu spielen und es rein zufällig an einem kalten,schneereichen Sonnabend im Januar im Süden Deutschlands eine Außenveranstaltung geben sollte. Bild
Man kann es an jenem Tag aber auch dazu benutzen, ca. 20.000 Liter Regenwasser von der Eisfläche abzusaugen, während gleichzeitig irgendwelche Bohrmaschinen an 7-jährige verschenkt werden.
tempelbär
Beiträge: 701
Registriert: Do 14. Apr 2011, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon tempelbär » Mo 3. Sep 2012, 19:43

Bitte keine neidischen Bemerkungen betreff der Bohrmaschine vom Sonnabend.Der Kleine war der einzige Berliner der einen Treffer gelandet hat.Wenn ich es dann noch richtig gehört habe, hat Uwe auch gesagt" die Bohrmaschine schenkste doch dem Papi".
Wir werden die Päuschen schon überstehen. Bild
olle lotte
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon Elch der ältere » Mo 3. Sep 2012, 23:23

Mehr Zeit um auch während des Spiels Bier zu holen.
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon marco » Mo 3. Sep 2012, 23:55

Zitat:
Original erstellt von tempelbär:
Bitte keine neidischen Bemerkungen betreff der Bohrmaschine vom Sonnabend.Der Kleine war der einzige Berliner der einen Treffer gelandet hat.Wenn ich es dann noch richtig gehört habe, hat Uwe auch gesagt" die Bohrmaschine schenkste doch dem Papi".
Wir werden die Päuschen schon überstehen. Bild

Sorry, von irgendwelchen Bohrmaschinenverschenkaktionen am letzten Sonnabend weiß ich nix. War irgendwie anderweitig beschäftigt.
Benutzeravatar
HOLLI#34
Beiträge: 5313
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon HOLLI#34 » Di 4. Sep 2012, 01:03

DEL führt Power Breaks ein

Michael Pfad:
Attraktives Vermarktungstool für die Clubs / 90sekündige Unterbrechung pro Drittel / Nur bei gleicher Anzahl Spieler auf dem Eis
Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) führt ab der neuen Saison im laufenden Spielbetrieb Werbe-Unterbrechungen ein. Demnach wird es künftig in der ab 14. September startenden neuen Spielzeit ligaweit pro Drittel ein 90sekündiges sogenanntes Power Break geben. Dies wurde von den Gesellschaftern der 14 DEL-Clubs mehrheitlich beschlossen.

Ich halte die Unterbrechungen gleich in zweierlei Hinsicht für eine Chance. Zunächst einmal bin ich davon überzeugt, dass die Liga sportlich noch attraktiver wird, weil nämlich die ersten Reihen der Teams öfter auf dem Eis stehen und die Fans ihre Stars somit auch öfter in Aktion sehen. Zum zweiten sind die Power Breaks ein attraktives Vermarktungs-Tool für die Clubs, die in dieser Zeit eine zusätzliche und sehr aufmerksamkeitsstarke Fläche für ihre Sponsoren erhalten, erklärte Michael Pfad, Geschäftsführer der Hamburg Freezers und Mitglied der DEL-Medien-/Marketing-Kommission.
Zuvor hatte die DEL gemeinsam mit ihrem neuen TV-Partner ServusTV die Einführung der Werbe-Unterbrechungen für die ca. 80 Live-Spiele beschlossen. Power Breaks sind in fast allen europäischen Ligen sowie den Weltmeisterschaften seit Jahren Standard.
Das Power Break ist demnach möglich, wenn die Spielzeit in dem jeweiligen Drittel mindestens auf 12:00 Minuten heruntergelaufen ist und das Spiel danach unterbrochen wird. Es wird aber nur dann eingelegt, wenn beide Teams dieselbe Anzahl an Spielern auf dem Eis haben. In der jeweils letzten Minute des ersten und zweiten Drittels sowie in den letzten zwei Minuten des dritten Spielabschnitts findet kein Power Break mehr statt.
Stay hungry, stay foolish !
01Balu
Beiträge: 12222
Registriert: Mi 2. Apr 2003, 01:00
Wohnort: ums die Ecke
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 12/13

Beitragvon 01Balu » Di 4. Sep 2012, 06:04

Zitat:
Original erstellt von alter Elch:
Mehr Zeit um auch während des Spiels Bier zu holen.
Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast