Eisbären bei der Nationalmannschaft

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Fulo26
Beiträge: 51
Registriert: Di 23. Feb 1999, 01:00
Wohnort: David, Panama
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon Fulo26 » Mo 29. Okt 2007, 18:29

Man beachte folgenden Artikel bei Hockeyweb.de

Nationalmannschaft mit drei Debütanten
Berlin/Duisburg, 29.Oktober 2007

Mit den Stürmern Christoph Melischko (ERC Ingolstadt) und Alexander Weiss (Eisbären Berlin) sowie Verteidiger Chris Schmidt (Iserlohn Roosters) hat Bundestrainer Uwe Krupp drei Debütanten ins Aufgebot für das Länderspiel in Köln am 7. November sowie den Deutschland-Cup in Hannover (8. bis 11. November) berufen. Ebenfalls wieder mit im Team sind Zweitligastürmer Manuel Klinge (Kassel) sowie Verteidiger Jason Holland vom ERC Ingolstadt. Krankheitsbedingt nicht zur Verfügung steht nach wie vor Stürmer Daniel Kreutzer (DEG Metro Stars). Der derzeit noch an einer Handverletzung laborierende John Tripp (Hamburg Freezers) hat seine Teilnahme dagegen bereits zugesagt.

Im 28-köpfigen Aufgebot (drei Torhüter, zehn Verteidiger, 15 Stürmer) stellt der ERC Ingolstadt derzeit mit fünf Spielern das größte Kontingent, gefolgt von den Eisbären Berlin und den Adlern Mannheim mit je vier Akteuren. Zwei von den drei auf Abruf stehenden Verteidigern werden auf jeden Fall nachnominiert. Treffpunkt der Nationalmannschaft ist am kommenden Montag in Köln, wo am Abend die erste Trainingseinheit in der Kölnarena 2 auf dem Programm steht. Am Mittwoch (Beginn 19.30 Uhr) spielen die Adlerträger gegen die USA. Der Kölner Nationalverteidiger Andreas Renz in der heutigen DEB-Pressemitteilung:
Die USA gehören zu den Top Acht Nationen in der Welt. Da kann man kaum eine Schwäche ausmachen. Sie spielen körperbetont und gradlinig. Das wird sicher ein physisch hart geführtes Match. Der Schlüssel zum Erfolg kann nur sein, dass wir uns auf unser Spiel konzentrieren, härter arbeiten und mehr kämpfen als unser Gegner.

Unmittelbar nach dem Spiel in Köln reist das Team weiter nach Hannover, wo der Deutschland-Cup ausgetragen wird.

Gruppe A: Deutschland (GER), Dänemark (DEN), USA, Gruppe B: Japan (JPN), Schweiz (SUI), Slowakei (SVK)

Der Spielplan:

Donnerstag, 8. November (Beginn 16.30 Uhr): JPN SUI, 20.00 Uhr GER USA;

Freitag, 9. November, 16.30 Uhr: SVK JPN, 20:00 Uhr DEN USA;

Samstag, 10. November, 14.30 Uhr: SVK SUI, 18.00 Uhr GER-DEN;

Sonntag, 11. November, 12.00 Uhr: Spiel um Platz 5 (A3-B3), 15.30 Uhr Spiel um Platz 3 (A2-B2), 19.00 Uhr Finale (A1-B1).

Der Kader: Tor: Kotschnew (Nürnberg), Ziffzer (Berlin), Müller (Mannheim); Verteidigung: Köttstorfer, Sascha Goc (beide Hannover), Holland, Bakos (beide Ingolstadt), Osterloh (Frankfurt), Ancicka (Mannheim), Renz (Köln), Schmidt (Iserlohn); Sturm: Busch, Weiß, Felski (alle Berlin), Wolf (Iserlohn), Tripp (Hamburg), Seidenberg, Schütz, Melischko (alle Ingolstadt), Alexander Barta (Hamburg), Klinge (Kassel), Ullmann, Hackert (beide Mannheim), Polaczek, Fical (beide Nürnberg), Gogulla (Köln). Auf Abruf: Verteidigung: Macholda (Wolfsburg), Petermann (Mannheim), Hördler (Berlin); Sturm: Verwey (Krefeld).
yes
Fulo26
Beiträge: 51
Registriert: Di 23. Feb 1999, 01:00
Wohnort: David, Panama
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon Fulo26 » Mo 29. Okt 2007, 18:42

So und dazu wollte ich was sagen.
Ich konnte ja meinen Augen kaum glauben, dass der ERC Igolstadt die meisten Nationalspieler stellt; muss aber auch zugeben, die anderen teams nicht so genau zu verfolgen als das ich mir ein Urteil bilden könnte.
Bei den Eisbären wiederum finde ich die Nominierungen gut und richtig so, einzig und allein dass der Frank Hördler auf Abruf steht und nicht der Jens Baxmann verwundert mich ein bißchen. Aber der Hördler hat da schon mal mitgespielt und der Baxmann wäre noch ein weiterer Debütant, richtig.?

Von dem Weiß bin ich ja auch schon seit Wochen begeistert. Schade nur dass die Herren Gawlik und Müller noch nicht so richtig überzeugen dies Jahr und dass der Rankel verletzt ist, sonst könnten sicher auch ganz fix 7 oder 8 eisbären da nominiert werden.
Nur würden die Trainer hier in Berlin das bestimmt auch wieder Kacke finden.
Gibts denn eigentlich die Nationalmannschaftspiele im TV? Irgendwie wird man sich die Eishockeylose Zeit ja ausschmücken müssen.
Gruß
Fulo26
yes
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon marco » Mo 5. Nov 2007, 12:00

Draxinger für Petermann

Nachdem Verteidiger Petr Macholda (Wolfsburg) seine Teilnahme am gestrigen Nachmittag aufgrund einer Knieverletzung absagen musste, musste am späten Abend auch noch der Mannheimer Felix Petermann verletzungsbedingt passen.

Der zunächst auf Abruf stehende Petermann sollte Petr Macholda ersetzen.Neu im Team ist nun Tobias Draxinger, Eisbären Berlin. Er wird am Dienstag Morgen zur Mannschaft stoßen.

Treffpunkt der Nationalmannschaft ist am heutigen Montag Nachmittag in Köln.

Quelle
Zanardi
Beiträge: 4619
Registriert: Fr 14. Apr 2006, 01:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon Zanardi » Do 8. Nov 2007, 14:57

Neu im Kader der DEB-Auswahl stehen Verteidiger Jens Baxmann von den Eisbären Berlin sowie Stürmer Patrick Buzas von den Augsburger Panthern. Beide Akteure werden im Laufe des heutigen Tages zur Mannschaft stoßen. Während Buzas in seiner Karriere bereits drei Länderspiele bestritt, feiert Baxmann sein Debüt in der Nationalmannschaft.

Quelle
Dominator
Beiträge: 1373
Registriert: So 24. Nov 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon Dominator » Do 8. Nov 2007, 15:00

Na, nun hat es Baxmann also doch in die Nati geschafft,
damit haben die Eisbären dort nun schon 3 Verteidiger, 3 Stürmer und einen Torwart eingeschleust! Bild
Tatanka
Beiträge: 12558
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon Tatanka » Do 8. Nov 2007, 15:03

Zitat:
Original erstellt von Dominator:
Na, nun hat es Baxmann also doch in die Nati geschafft,
damit haben die Eisbären dort nun schon 3 Verteidiger, 3 Stürmer und einen Torwart eingeschleust! Bild

Also, als ich den "Baxe" vor Jahren so in der DNL gesehen habe, hätte ich ihm das nie zugetraut. Respekt! Bild
Dominator
Beiträge: 1373
Registriert: So 24. Nov 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon Dominator » Do 8. Nov 2007, 15:09

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Zitat:
Original erstellt von Dominator:
Na, nun hat es Baxmann also doch in die Nati geschafft,
damit haben die Eisbären dort nun schon 3 Verteidiger, 3 Stürmer und einen Torwart eingeschleust! Bild

Also, als ich den "Baxe" vor Jahren so in der DNL gesehen habe, hätte ich ihm das nie zugetraut. Respekt! Bild

Ich glaube, das hätte auch keiner nach den letzten Jahren, wo es ja eher danach aussah, dass er in seiner Entwicklung stehen blieb bzw. sogar abbaute.
Deswegen ist er auch für mich die bisher größte Überraschung der Saison.
Ich glaube, kaum einer wusste, wie souverän und abgeklärt er Eishockey spielen kann. Bild
Aber es ist schon erstaunlich, dass die Eisbären nun das größte Kontingent an Spielern stellen für die National-Mannschaft (mit Rankel und Gawlik gehören ja noch zwei weitere Eisbären-Spieler zum erweiterten Kreis der Nati hinzu).
Das sah vor einigen Jahren unter dem "Förderer der Jugend" noch ganz anders aus. Bild

[ 08-11-2007, 14:12: Beitrag editiert von: Dominator ]
Tatanka
Beiträge: 12558
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon Tatanka » Do 8. Nov 2007, 15:16

Da waren die Jungs auch noch jünger. Man braucht halt Geduld und muß ihnen die Zeit zur Entwicklung auch geben. Bild
Dominator
Beiträge: 1373
Registriert: So 24. Nov 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon Dominator » Do 8. Nov 2007, 15:21

Naja... trotzdem habe ich so meine Zweifel, dass wir unter dem Hansi auch so viele Nationalspieler hätten... Bild
Dann wären wir wahrscheinlich immer noch gesegnet mit Spilern alá Kathan, Benda & Co. Bild
Allerdings gehört ja "Eisen-Andi" auch noch zum Aufgebot... Bild

[ 08-11-2007, 14:23: Beitrag editiert von: Dominator ]
01Balu
Beiträge: 12222
Registriert: Mi 2. Apr 2003, 01:00
Wohnort: ums die Ecke
Kontaktdaten:

Eisbären bei der Nationalmannschaft

Beitragvon 01Balu » Do 8. Nov 2007, 15:22

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Zitat:
Original erstellt von Dominator:
Na, nun hat es Baxmann also doch in die Nati geschafft,
damit haben die Eisbären dort nun schon 3 Verteidiger, 3 Stürmer und einen Torwart eingeschleust! Bild

Also, als ich den "Baxe" vor Jahren so in der DNL gesehen habe, hätte ich ihm das nie zugetraut. Respekt! Bild

(Ironie!!)Da sieht man mal, welches schlechte Niveau die Nati hat! Bild Bild Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste