Presse / Allgemein - DEL 13/14

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Komissarov
Beiträge: 4226
Registriert: So 6. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Neukölln
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon Komissarov » Mo 16. Mär 2015, 22:15

Jo, und diese dümmliche Aktion hat dann dazu geführt, dass wir unsere T-Shirts für die Schweden-Tour ganz in weinrot anfertigen ließen. Bild

Ohne das ganze Gezicke vom Verein hätte es sicher gar keinen Spaß gemacht, das alles immer wieder anfertigen zu lassen.
mcspain
Beiträge: 7011
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon mcspain » Di 17. Mär 2015, 01:03

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Dagegen scheint es mir manchmal so, als gibt es bei den Eisbären ein Problem bei der Identifikation mit sich selbst. Bild
Definitiv, man denke nur zurück wie revolutionär Pagés Ideen zum Dynamokult/tradition wahrgenommen wurden. Unter Funk wollte man doch noch möglichst weit weg von dem Namen und allem was dazu gehörte.
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon Elch der ältere » Di 17. Mär 2015, 01:57

Jo. Man kam ja in Moskau sogar in unseren Block um uns das Zeigen der Dynamo Fahne zu untersagen.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon JB Carlsson » Di 17. Mär 2015, 08:51

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
Nun ja, dem gefiel das wahrscheinlich auch nicht aber ich meinte den anderen Herrn Müller. Bild
Ach, der Detlev hat sich heimlich doch sicher darüber amüsiert. Bild
Mir deucht, als hätte der Rüdie vom Helmut die Anweisung bekommen, dich anzuweisen das Teil auszuziehen. Allerdings hatte er über den Rest im Block ja nun mal gar keine Handhabe und auch wenn sich sein Gesicht verfinsterte, als bei uns das weinrote Dynamobanner gehisst wurde, dem Dynamo-Mob in blau/weiß hat es sichtlich gefallen und das war es letztlich wert! Bild

Letztlich habe ich mein Trikot angelassen, immerhin hatte ich die Reise ja auch bezahlt und auch die Fahne blieb am Block hängen. Bild
Auf der Stadtrundfahrt mit Besuch im Komsomol-Klubhaus, kam dann auch echter Wodka aufs Trikot. Bild
Benutzeravatar
anath
Beiträge: 3632
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon anath » Di 17. Mär 2015, 13:21

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo ich das hier rein stellen soll, ist ja weder Presse noch DEL. Aber ich denke, es wird doch den einen oder anderen interessieren. Ich jedenfalls bin wirklich schockiert und schicke beste Genesungswünsche nach Weißwasser!
Jetzt trink einen Eimer Beton und bleib hart!
alex seit 83
Beiträge: 164
Registriert: Di 16. Mär 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon alex seit 83 » Di 17. Mär 2015, 20:58

Zitat:
Original erstellt von alter Elch:
Zitat:
Original erstellt von alex seit 83:
Als ich vor ca. 2 Jahren auf erse Missstände im Anfangsstadium, teilweise übertrieben und sarkastisch hingewiesen hab, wurde ich nur müde belächelt. Meine letzte Dauerkarte hatte ich im letzten Wellijahr - ahnend was da kommen könnte.
Nicht nur das den Eisbären das Wasser bis zum Halse steht - der Halle gehts mittlerweile auch nicht viel besser. Schade das ich recht behalten sollte.

Aha. Recht womit? Wasser bis zum Hals? Wie? Halle gehts schlecht? Das würde ich doch gern mal genauer wissen. Gern mit Fakten und Zahlen. Danke.

Die aktuellen Zahlen der Eisbären sind nachzulesen und die derzeitigen Probleme mit Sponsor Geldern für die Halle sind auch kein Geheimnis. Ganz zu schweigen vom vorzeitigen aus der Mannschaft, die Gelder waren fest eingeplant.

Es ist schon ein bedrückendes Gefühl, wenn man zur besten Play off Zeit Paul Simon bei den Proben zuhört, anstatt das Wuseln der Umbautrupps fürs nächste Spiel.
alex seit 83
Beiträge: 164
Registriert: Di 16. Mär 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon alex seit 83 » Di 17. Mär 2015, 21:34

Viele hier waren doch glühende Verfechter des eingeschlagenen und von mir kritisierten Weges des deutschen Profieishockeysports. Wenn man keinen Auf und Abstieg hat, wenn man sich nur in die höchste Spielklasse einkaufen kann selbst die internationale Teilnahme erkauft werden kann, wenn man nur noch existiert weil ein reicher Onkel aus Amerika ne Halle bauen möchte dann brauchen wir doch heute nicht über fehlende Identifikation mit dem Verein jammern. Bestes Bsp. waren doch damals die Preussen in Ihrem Endstadium. Wo bitte ging es denn damals noch um die waren Fans?
Ich kann und werde jetzt nicht alle für mich selbst erklärenden Zusammenhänge wiederholen, kann jeder gerne Nachlesen.
Man hat versucht und es auch geschafft Emotionen zu verbannen und einen möglichst planbaren Weg zu etablieren.
Tatanka
Viele deiner jüngst geschilderten Empfindungen kann ich ganz nachvollziehen. Ich empfand aber schon 2010 so, deshalb fing ich auch an hier zu schreiben.
Es dauert nicht mehr lange dann sind wir der RB Leipzig des Eishockey.
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon Reichert » Di 17. Mär 2015, 21:44

Ich dachte das wäre schon München Bild
Knut
Beiträge: 473
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 01:00
Wohnort: Hofgeismar
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon Knut » Di 17. Mär 2015, 22:36

äm München da sieht es ja ganz finster aus gegen WOB.Die Mülle führt 10 min vor Ende mit 4:2
icegyzmo
Beiträge: 2991
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Presse / Allgemein - DEL 13/14

Beitragvon icegyzmo » Di 17. Mär 2015, 23:22

Haben ja auch gespielt wie wir die ganze Saison. Ideenlos, kein Körpereinsatz und nüscht passt zusammen. Dazu noch dämliche Strafen. 20min Aufbäumen reicht eben nicht mehr. So ein peinlicher Auftritt wurde uns dankenswerter Weise erspart. Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast