TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
billyflynn
Beiträge: 426
Registriert: Sa 7. Okt 2000, 01:00
Wohnort: 10439 Berlin
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon billyflynn » Mo 11. Dez 2006, 17:11

Neuer Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

...das sollte der DEL zu denken geben ! Ich halte die ausschliessliche Pay-TV-Vermarktung für einen Fehler !
billyflynn
01Balu
Beiträge: 12217
Registriert: Mi 2. Apr 2003, 01:00
Wohnort: ums die Ecke
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon 01Balu » Mo 11. Dez 2006, 17:16

Die Frage ist doch, ob die DEL solche Angebote bekommt!
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2299
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon henry » Mo 11. Dez 2006, 17:47

nun ja, immerhin zahlt Premiere fast das dreifache der Handballsumme Bild

Die andere Frage ist, ob im free Tv eine größere Reichweite erzielt werden kann. Meine Erfahrung sagt nein. Bild
Robert
Beiträge: 2485
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon Robert » Mo 11. Dez 2006, 17:59

Zitat:
Original erstellt von Meistahenry:
nun ja, immerhin zahlt Premiere fast das dreifache der Handballsumme Bild

Die andere Frage ist, ob im free Tv eine größere Reichweite erzielt werden kann. Meine Erfahrung sagt nein. Bild

Die Reichweite ist doch im Free-TV in Deutschland zwangsläufig wesentlich höher als die von Premiere. Wieviele Leute empfangen Premiere? Neulich las ich etwas von knapp 2,5 Millionen Abos. Die Free-TV Sender können von einer Vielzahl davon empfangen werden.
yes
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2299
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon henry » Mo 11. Dez 2006, 18:04

Das ist richtig, aber die Betonung muss auf könnte liegen! Die tatsächlichen Einschaltquoten lagen in der Vergangenheit so niedrig, dass kein FreeTV Sender mehr das Risiko eingehen will.
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7735
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon Heavy » Di 12. Dez 2006, 09:00

Die Reichweite von Free-TV ist doch eine zutiefst theoretische Größe. Erst Recht, wenn so gut wie gar kein Eishockey übertragen wird.
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7735
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon Heavy » Di 12. Dez 2006, 14:35

Zitat:
Original erstellt von BF:
Es geht doch gar nicht um das entweder oder ! Vielleicht geht ja beides. Bei der Champions League und Bundesliga gibt es ja auch eine FreeTV- und Pay-TV-Verwertung. Ideal wäre ein Fenster in der Sonntags Sportschau, die von den Sonntagsspielen berichtet. Wahrscheinlich sind jedoch die Produktionskosten zu teuer.
Soweit ich weiß, geht das mit dem bestehenden Fernsehvertrag der DEL bereits. Trotzdem gibt es kein Fenster in der Sonntags-Sportschau...
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2299
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon henry » Di 12. Dez 2006, 14:54

Leute, machen wir uns doch nix vor. Wenn Free-TV, dann nur in Spartensendern oder Mini-Stücke im Öffentlich Rechtlichen Bild Problem, die kleinen Sender haben kein Geld.
Der gemeine Fernsehzuschauer schaut kein Eishockey/Handball/Volleyball/....ausser bei Olympischen Spielen/WM, aber da wird ja auch der Wettkampf 25m Luftpistole bejubelt.

Die einzige Alternative wäre ein eigenes Eishockey-TV....das sollte mal jemand kalkulieren, muss ja nicht gleich Premiere Übertragungsqualität haben. In den neuen Arenen aber mit festen Kamerainstallationen alles machbar.
Eisbär#24
Beiträge: 1952
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Fredersdorf-Vogelsdorf
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon Eisbär#24 » Di 12. Dez 2006, 14:58

Dann sind wir aber wieder bei Pay-TV
BamBär
Beiträge: 86
Registriert: Do 21. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

TV-Rekordvertrag für Handball-Bundesliga

Beitragvon BamBär » Di 12. Dez 2006, 15:05

Ich persönlich habe kein Problem mit Pay-TV, nur mit Premiere. Wünsche mir seit Jahren echtes Pay-per-View mit realistischen Preisen (nicht wie Premiere jetzt !).

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste