In Nürnberg...

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

In Nürnberg...

Beitragvon JB Carlsson » Fr 3. Dez 2004, 11:57

@Saku: So habe ich es ja auch verstanden ! Nur, und damit komme ich auch gleich zu @lf: Ich wollte eigentlich wissen ob unsere Herren aus der Führung gegen einen nachweislich falsch pfeifenden Schiri vorgehen werden oder aber als "Dankeschön" quasi das Kelly wieder dabei sein darf, den Schwanz einziehen und die Schuld bei sich selber suchen und finden ?! Bild

Und siehe da, in allen Tageszeitungen kommt Pierre Pagé daher und gibt die Schuld ( vielmehr die Verantwortung ) an die eigenen Spieler weiter ! Ich kenne Spieler die dieses eventuell anders interpretieren als Herr Pagé sich das wünscht und das Ergebnis wäre dann sicher verheerend ! Die Gefahr das unsere Spieler dann nämlich gänzlich ohne Körper spielen aus Angst wieder "bestraft" zu werden ist dann doch wohl sehr real oder ?! Bild

Und nochmal @lf: Niemand hat die Absicht eine Quelle der GS erfahren zu wollen ! Bild
01Balu
Beiträge: 12239
Registriert: Mi 2. Apr 2003, 01:00
Wohnort: ums die Ecke
Kontaktdaten:

In Nürnberg...

Beitragvon 01Balu » Fr 3. Dez 2004, 12:44

Ich denke, dass es eventuell einen Unterschied zwischen dem off. Statement (Gesicht wahren oder wie das heißt) und dem, was den Spielern in der Kabine gesagt wird, gibt. Ich könnte mir so etwas vorstellen, als Fundament wieder einmal die Hoffnung, dass es so ist! Bild
mcbaer
Beiträge: 10674
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

In Nürnberg...

Beitragvon mcbaer » Fr 3. Dez 2004, 12:54

"...ganz ohne Körper spielen..." Bild

Neuauflage des Hollywood-Herz-Schmerz-Schinkens "Ghost - Nachricht von Sam" wäre das ja dann! Erfahrene "Ghosts" können aber trotzdem energetische Wirkung erzielen, wie wir aus diesem Machwerk wissen, "Rumms...-Nachricht von Pidi". Bild

JBC, es steht den Spielern aber doch auch frei es so zu verstehen, wie es auch zu ihrem Vorteil gemeint ist. Oder besteht ein Zwang zum Mißverständnis? Hoffe mal nicht, denn dann hieße es wirklich gute Nacht Marie! Bild

[ 03-12-2004, 11:59: Beitrag editiert von: mcbaer ]
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

In Nürnberg...

Beitragvon JB Carlsson » Fr 3. Dez 2004, 12:59

Ein Zwang ergibt sich wenn dann von ganz allein !
Nämlich dann wenn es den Spielern ans Portmonaie ( oder wie dit heisst ?! ) geht oder was bei einigen viel schlimmer wäre, an die Eiszeit ! Bild

Diesen Zwang müssen wir ja Gott sei Dank nicht kommentieren und die Hoffnung bleibt ja bei mir dennoch bestehen, nämlich das sich unsere Spieler nicht verbiegen lassen und ihr Spiel spielen ( oder einige zu ihrem Spiel finden ) und das möglichst erfolgreich ! Bild

Ein fader Beigeschmack bleibt aber ganz am Ende doch für mich hängen...
bärenhausski
Beiträge: 14236
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

In Nürnberg...

Beitragvon bärenhausski » Fr 3. Dez 2004, 17:25

Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
@Saku: So habe ich es ja auch verstanden ! Nur, und damit komme ich auch gleich zu @lf: Ich wollte eigentlich wissen ob unsere Herren aus der Führung gegen einen nachweislich falsch pfeifenden Schiri vorgehen werden oder aber als "Dankeschön" quasi das Kelly wieder dabei sein darf, den Schwanz einziehen und die Schuld bei sich selber suchen und finden ?! Bild

Und siehe da, in allen Tageszeitungen kommt Pierre Pagé daher und gibt die Schuld ( vielmehr die Verantwortung ) an die eigenen Spieler weiter ! Ich kenne Spieler die dieses eventuell anders interpretieren als Herr Pagé sich das wünscht und das Ergebnis wäre dann sicher verheerend ! Die Gefahr das unsere Spieler dann nämlich gänzlich ohne Körper spielen aus Angst wieder "bestraft" zu werden ist dann doch wohl sehr real oder ?! Bild

Und nochmal @lf: Niemand hat die Absicht eine Quelle der GS erfahren zu wollen ! Bild

es wäre schön jbc, wenn du auch noch zusätzlich klarstellen würdest etwa wie folgt:

niemand hat die absicht den trainer zu kritisieren Bild Bild Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
Seniorbär29
Beiträge: 3
Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

In Nürnberg...

Beitragvon Seniorbär29 » Mi 8. Dez 2004, 12:22

Zitat:
niemand hat die absicht den trainer zu kritisieren [Breites Grinsen] [Breites Grinsen] [Breites Grinsen]
um dann wiederum zu sagen:
"ich liebe doch alle Menschen" Bild
2 Bier sind ooch n Schnitzel!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste