Eisbären vs Nürnberg

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
icegyzmo
Beiträge: 3369
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon icegyzmo » Sa 21. Nov 2015, 13:46

Tja da kann man nur sagen, irgendwie leichtfertig weggeschenkt das Spiel heute. Die ersten 10min. waren überraschend stark, selbst hinten konnte man sich gut aus der Affäre ziehen. Wie aber so häufig trotz Chancenübergewicht kaum Ausbeute. Nürnberg machte gefühlt mit jedem zweiten Schuss ein Tor. Dazu waren gerade Gegentor zwei und drei ganz schwach verteidigt, da war man mal wieder nicht bis zum Schluss bei der Sache. Der Turnover von Ziegler ärgerlich, aber geschenkt. Davor hat Kuji mal wieder den Dauerkringler in der Ecke gegeben. So viel Eiskunstlauf kann schon mal ablenken. Bild
Die Herren Schlimm-Schimm und Co. hatten heute aber auch ihren Anteil daran, dass das Spiel immer mehr aus dem Ruder gelaufen ist. Wenn man das halbe Spiel einige heftige Stöcker in des Gegners Gesicht ignoriert und ansonsten nur alibimäßig mal zur Pfeife greift, kann sich das Spielgeschehen mächtig hochschaukeln.
Ich hatte eigentlich erwartet, dass das Team nach der Strafe der #91 wachgerüttelt wird. Aber nix da. Ab Drittel drei traute sich keiner mehr was zu und jeglicher Körperkontakt wurde vermieden. Da kann man dann auch gleich in der Kabine bleiben.

Die Alibikontrollen heute waren nicht nur schlecht geplant, insbes. was den Personalansatz für die Kontrolle der Damen angeht, ein Großteil der Ordner schien auch schlicht überfordert. Anders kann ich mir nicht erklären, warum man schon beim Einlass derart unfreundlich und hektisch agiert. Wie man diesen Zenober bei den ab Sonntag zu erwartenden Temperaturen aufrecht erhalten will, dürfte interessant werden.
Trotzdem halte ich das überflüssig. Wenn man kontrollieren will, dann das volle Programm mit Detektoren und Schuhkontrolle. So ist das nichts Halbes und nichts Ganzes. Da kann man sich diesen Aktivismus auch sparen.
Benutzeravatar
dakaios
Beiträge: 328
Registriert: So 24. Aug 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon dakaios » Sa 21. Nov 2015, 13:50

Zitat:
Original erstellt von Jr. Member:
Hoffentlich beginnt jetzt nicht das große Durchreichen, aber so langsam scheint man sich dort einzufinden wo man das Team vor der Saison erwartet hätte....Bei nur einer Reihe, die regelmäßig Scorerpunkte sammelt, ist das auch kein Wunder. Weiß denn jemand, warum das Tor nicht gegeben wurde?
welches nicht gegebene tor? oder meinst du den videobeweis zum wunderschönen pfostentreffer?

ansonsten eine partie zum grausen
reihen 1 und 2 quasi nicht existent, 3 einigermaßen da und 4 mit dem blöden fehler, der nürnberg ins spiel brachte

dass dann noch das pech dazu kam mit einigen versprungenen schreiben und den etwas zufällig wirkenden ausgesprochenen strafen...gepaart mit der unfähigkeit vor dem gegnerischen tor und der unfähigkeit vor dem eigenen..
somit werden wohl die schwarzseher hier zu ihrem recht kommen
Nemo me impune lacessit.
Quos deus perverdre vult, dementat prius.
govedaris77
Beiträge: 127
Registriert: Sa 13. Nov 2004, 01:00
Wohnort: Halbe
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon govedaris77 » Sa 21. Nov 2015, 14:26

Pohl war doch schon Ende das zweiten Drittel platt ! Und eine Fangquote von 83 % ist auch nicht so doll auch wen man keine Unterstützung hat zum bsp durch geblockte Schüsse ! Olver und Tallackson hätte ich schon lange getrennt .
govedaris77
Beiträge: 127
Registriert: Sa 13. Nov 2004, 01:00
Wohnort: Halbe
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon govedaris77 » Sa 21. Nov 2015, 14:27

Und wen man Kuji beim warm machen sieht , ein Fremdkörper in der Mannschaft , total isoliert .
bärenhausski
Beiträge: 14928
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon bärenhausski » Sa 21. Nov 2015, 15:04

Zitat:
Original erstellt von govedaris77:
Und wen man Kuji beim warm machen sieht , ein Fremdkörper in der Mannschaft , total isoliert .
so wirkt manch anderer auch
da ist wohl der trainergott nebst sportlichem leiter gefragt
optimismus ist nur ein mangel an information
Peter der Große
Beiträge: 1056
Registriert: Sa 16. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon Peter der Große » Sa 21. Nov 2015, 15:35

Zitat:
Original erstellt von bärenhausski:
Zitat:
Original erstellt von govedaris77:
Und wen man Kuji beim warm machen sieht , ein Fremdkörper in der Mannschaft , total isoliert .
so wirkt manch anderer auch
da ist wohl der trainergott nebst sportlichem leiter gefragt

Wie und warum soll man auch jemanden integrieren, der weder Englisch spricht noch die taktischen und körperlichen Voraussetzungen mitbringt um selbst in dieser zweitklassigen Liga einen Einsatz zu rechtfertigen.

Zu Haase, wenn man Situationen nicht spielerisch lösen kann, weil einem dazu das Potential fehlt, dann muss man sich halt wenigstens an taktische Vorgaben (insofern es welche gibt) halten. Er ist zu langsam und zu unbeweglich um eigene Zaubereien wieder ausbügeln zu können.
Bei der #22 und #40 steht wahrscheinlich im Vertrag, dass sie immer zusammen spielen müssen, anders kann ich mir nicht erklären, dass diese Kasperköppe noch nicht getrennt wurden.
Der #15 merkt man an, dass die Verhandlungen für den Rentenvertrag viel Kraft kostet.
TSCHÖ
Peter der Große
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon Elch der ältere » Sa 21. Nov 2015, 16:37

Sonntag ohne Gervais. Wird Zeit das der Verteigungsminister wieder fit wird.
bärenhausski
Beiträge: 14928
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon bärenhausski » Sa 21. Nov 2015, 17:21

Zitat:
Original erstellt von alter Elch:
Sonntag ohne Gervais. Wird Zeit das der Verteigungsminister wieder fit wird.
vergeigungsminister
Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon Elch der ältere » Sa 21. Nov 2015, 17:29

Der Teig muss gehen...
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Nürnberg

Beitragvon Reichert » Sa 21. Nov 2015, 18:36

Die Trennung von Olver und Tallackson wurde schon vom Tommer versucht und hat überhaupt nicht funktioniert. Noebels ist sogar der einzige Spieler dieser Welt, der man den beiden eine Reihe bilden kann.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste