Mannheim - Eisbären

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon dynamoboys » So 18. Nov 2001, 21:50

Schade, schade. Knapp verloren nach großartigem Spiel, das kann man annehmen. Ach man, das ist echt schade. Die haben aber auch immer wieder Glück, so kurz vor Schluß! Vielleicht reicht es noch nicht ganz bis gan oben, aber trotzdem eine tolle Leistung der Mannschaft!
Tschau dynamoboy #27
PS: Wenigstens hat Iserlohn 6:3 gewonnen. Bild
- Eisbären und der IEC -
Micha#88
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 25. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Meister-City
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon Micha#88 » So 18. Nov 2001, 21:53

Ick hätte hier in den Laptop beissen können vor Wut - aber was solls.
Jetzt kommen zwei Heimspiele - beide machbar - also hoffen wir mal, dass dies wieder 6 Punkte werden.
Auf gehts Eisbärn - Play Offs sind unser!!!
Mit blau - weinrot - weißen Grüßen

Micha#88
Cormier
Beiträge: 3365
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon Cormier » So 18. Nov 2001, 22:06

Hut ab vor der tollen Leistung mit diesem Rumpf-Kader in Mannheim! Einen 0:2- bzw. 1:3-Rückstand aufgeholt und dann mit viel Pech doch noch verloren. Schade! Ich bin auch sehr enttäuscht. Aber schon Dienstag geht es ja weiter. Wir müssen hoffen, dass sich Walker, Felski oder Lindman am Dienstag in der Lage fühlen, zu spielen. Sonst wird es gegen die Panther sehr schwer. Wirklich schade! Bild
[ 18.11.2001: Beitrag editiert von: Cormier ]
Dante
Beiträge: 1052
Registriert: Di 24. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon Dante » So 18. Nov 2001, 23:04

So kurz vor Schluss - das nennt man Pech (oder?).

Hoffentlich ist das nicht der Auftakt zu einer Negativ-Serie, wie vor 6 Wochen. Aber diesmal hatten sie die Moral, trotz 2-Tore Rückstands ins Spiel zurück zukommen. Ein Punkt wäre also mindestens drin gewesen, und das verdient.

Vielleicht war das aber auch der Dämpfer zur richtigen Zeit. Die vorhergehende Siegesserie sollte nämlich nicht überbewertet werden, wenn man den Tabellenstand der Gegner betrachtet. Zu einem sicheren Play-Off-Kandidaten fehlt vielleicht immer noch ein Quentchen Cleverness in den letzten Minuten. Schliesslich haben sie gerade da schon so manchen Punkt vergeigt!

Und am Dienstag muss nun auch mal gegen eine Mannschaft gewonnen werden, die oben steht! Auf gehts Bären schießt ein Tor ...
lars fortier
Beiträge: 3121
Registriert: Di 8. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon lars fortier » So 18. Nov 2001, 23:29

mist. hat der aldridge dem ustorf wenigstens gut eine mitgegeben?
K. ALDRIDGE Eisbären Berlin Unnötige Härte 2 31:45

K. ALDRIDGE Eisbären Berlin Unnötige Härte 2 31:45

S. USTORF Adler Mannheim Unnötige Härte 2 31:45
Ice-Olli
Beiträge: 4789
Registriert: Mi 20. Jun 2001, 01:00
Wohnort: MOL
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon Ice-Olli » Mo 19. Nov 2001, 06:04

So, da bin ick wieder....frisch von den schwulen Adlern!!

Also, es war ein gutes Spiel BEIDER Teams!

Uns fehlte ein kleines bißchen Glück!! Ein Unentschieden wäre voll gerecht gewesen.... aber leider war ein dummer Patzer von Schumi wohl der Auslöser, dass wir in der vorletzten Minute noch den Punkt der uns zugestanden hat, abgegeben haben. Schumi sei verziehen und so gegen Mannheim zu verlieren ist keine Schande!!
Gute nacht

Olli Bild
@lars.... war ungefährlicher als es die Strafzeiten belegen...
Mit einem Wort "Sandner"!!!
[ 19.11.2001: Beitrag editiert von: Ice-Olli ]
EisbärM
Beiträge: 179
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Deutschland,12685,Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon EisbärM » Mo 19. Nov 2001, 06:52

kann man Olli nur zustimmen...war nen schönes Spiel mit nem leider unglücklichen Ende für die Bären....auch wenn sich Shuey da nen groben Patzer geleistet hat , hat er doch schon die Mannschaft vor nem höheren Rückstand bewart........und kann nur immer wieder sagen , das 3:1 war kein reguläres Tor Bild Bild Bild
mcbaer
Beiträge: 10446
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon mcbaer » Mo 19. Nov 2001, 09:18

Och, mit der Niederlage kann ich leben.

Auch wenn ich die Adler Sche... finde!

Wenn jetzt keine neue Negativ-Serie beginnt ist das zu verkraften, denke ich. Die Bäume wachsen eben nicht in den Himmel (5 Mark ins Phrasenschwein!) und in der Presse ist überall zu lesen, dass die Niederlage unglücklich war und unsere Jungs gut gespielt haben.

Weiter gehts, Jungs!
Jens
Beiträge: 20
Registriert: Mi 25. Nov 1998, 01:00
Wohnort: 13055 Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon Jens » Mo 19. Nov 2001, 14:18

Den Spielbericht von Sven Peters gibts auf meiner Homepage:
Wellblechnews
Gruß Jens
yes
Dopita15
Beiträge: 267
Registriert: Mo 5. Mär 2001, 01:00
Wohnort: 10318 Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim - Eisbären

Beitragvon Dopita15 » Mo 19. Nov 2001, 14:24

Ich denke, dass dies eine zu verkraftende Niederlage war. Der MERC ist sicher ein Titelfavorit und wir eben nicht. Da kann man Auswärts schon mal verlieren, auch wenn es mehr als unglücklich ist. Aber die Adler hatten doch bislang immer das Glück und jegliche Unterstützung (Schiris).

Wichtiger ist das Spiel am Di. gegen den AEV, denn das ist wohl eher ein direkter Konkurent, wenn sie auch noch höher stehen, dass wird sich aber noch ändern und wir werden am Ende u.a. mit denen um die PO kämpfen. Es ist sozusagen ein 6-Punktespiel.

Hoffen wir, dass die Mannschaft die unglückliche Niederlage richtig wertet und Shuey nicht nervös wird. Einfach abhaken Jungs, es gleicht sich in einer Saison alles aus.

P.S. Wäre schön wenn Walker am Di. wieder dabei wäre. Svenne sollte vielleicht ne Woche Pause machen, um den Kopf frei zu bekommen und um bei seiner Familie zu sein.
bye, bye and take care

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste