Eisbaeren gg. DEG

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Sven Peters
Beiträge: 147
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon Sven Peters » So 2. Dez 2001, 20:00

Die positive Stimmung ist schon nach 10 Minuten wieder weg Bild
yes
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon Hockeygod » So 2. Dez 2001, 20:02

Naja, jetzt ist noch ein Gegentor bei eigener Überzahl hinzugekommen....
Die Eisbären wollen wohl mit aller Macht zu den Caps in der Tabelle aufschließen...
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon Hockeygod » So 2. Dez 2001, 21:07

Bahnt sich nach dem zweiten Drittel was an???
Und zwar, daß die Capitals die Eisbären nach real erkämpften Punkten überholen können! Eisbären liegen zurück, Caps führen...
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon Hockeygod » So 2. Dez 2001, 21:35

Ich möchte das auch mal so besorgt bekommen wie das es die Eisbären tun.
3:7 kurz vor Schluß: PEINLICH!!!
Larouche
Beiträge: 803
Registriert: Do 19. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Germany,12619,Berlin
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon Larouche » So 2. Dez 2001, 21:43

Absolut zum kotzen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!was da geboten wird
Larouche
Beiträge: 803
Registriert: Do 19. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Germany,12619,Berlin
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon Larouche » So 2. Dez 2001, 21:44

2:6 in Düsseldorf und 3:7 daheim gegen Düsseldorf
schon 13 Gegentore gegen die
unicum99
Beiträge: 1175
Registriert: Fr 10. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Grafing
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon unicum99 » So 2. Dez 2001, 21:56

Was ist los, so lässt man sich doch nicht abschlachten?
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon dynamoboys » So 2. Dez 2001, 22:22

Ganz kurze Zusammenfassung von mir.
Also im 1. Drittel hatte der Schiri nur Eisbären runtergeschickt, bei der 3-5-Situation haben sie dann ein Tor kassiert, dann kam ein Spieler wieder rauf. Also 4-5-Unterzahl und noch eins geschluckt. Dann fiel noch das 3:1 (ich glaube auch bei Düsseldorfer Üz?). Dann kamen sie im 2. Drittel nochmal ran, der Schiri hatte dann aber fast alle Strafen gegen die DEG gepfiffen. Im letzten Drittel hatten sie dann mehrmals bei Überzahl die Chance auszugleichen, aber wer sich so blöd anstellt, hat es nicht verdient. Was dann folgte, nach dem 3:5, war reine Arbeitsverweigerung. Man sieht leider doch, dass unserer Top-Scorer nicht fit bzw. verletzt waren. So haben wir einfach keine Chance, unsere Offense gibt einfach nicht mehr her. Die anderen Stürmer schießen einfach keine Tore. Frustierend.
Achso, eine Sache wollte ich noch anmerken, was der Lindman spielt, ist eine Frechheit. Der spielt so schlecht, einfach unglaublich. Nicht umsonst war er allein Schuld für das 2:4.
Tschau dynamoboy #27
- Eisbären und der IEC -
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon Hockeygod » So 2. Dez 2001, 22:25

Wer hat denn das Team zusammengestellt?
Kann sich dieser jemand hier auch mal äußern??
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Eisbaeren gg. DEG

Beitragvon ABV » So 2. Dez 2001, 22:31

Lindmann - Bild
Levins - Bild
das ganze Spiel - Bild
Mehr habe ich nicht zu sagen!!!
Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste