Krupp & Ustorf raus !

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7757
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon Heavy » So 5. Feb 2017, 19:19

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von mcspain:
Pro Umbruch, am besten sofort
Und wer wird ihn bezahlen?

Ich denke die geschäftliche und sportliche Führung der Eisbären gehört komplett ausgetauscht.

Sehe ich auch so. Auf jeder Position sitzt irgendwie leider der Falsche. Dazu kommen noch die alten Seilschaften.
Sixpack
Beiträge: 966
Registriert: Mo 8. Mär 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon Sixpack » So 5. Feb 2017, 19:23

Die Lichtgestalt könnte man intern auf einen Co-Posten in die AHL delegieren, da man ihn sowieso noch ewig bezahlen muss... ECHL wäre vielleicht noch eine bessere Variante, da diese ewigen Busfahrten durch die Pampa und die Motels am staubigen Stadtrand vielleicht eine und schnelle und kostengünstige Trennung ermöglichen.
yes
bärW
Beiträge: 917
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon bärW » So 5. Feb 2017, 19:29

Wie war noch gleich die Aussage des Hr. Ustorf, wir nehmen Geld in die Hand....Richtig so dann bitte als Paket die Herren Talbot, Tallackson, Buschi auszahlen und ziehen lassen.Inklusive der Herren Krupp und Ustorf. Den Eisbären einen Neuanfang, der nicht schlimmer sein kann als der heutige Nachmittag. Es hätte schlimmer kommen können und es kam schlimmer.Nur noch 5 Spiele dann hat das Elend ein Ende.Hr Krupp als Co nach WOB, wegen dr Familienzusammenführung.

[ 05-02-2017, 18:30: Beitrag editiert von: bärW ]
Schmidt
Beiträge: 743
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 01:00
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon Schmidt » Mo 6. Feb 2017, 07:17

Krupp & Ustorf raus !

Es bleibt dabei.

Wenn bei denen nicht angefangen wird, dann wird das auf Jahre nichts mehr.
Yzebär
Beiträge: 5406
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon Yzebär » Di 7. Feb 2017, 09:43

So schlecht wie seit 20 Jahren nicht mehr... nur damals verkaufte man das nicht noch als Premiumprodukt und erzählte nicht in einer Endlosschleife "Wir haben phasenweise gar nicht so schlecht gespielt, nur das Ergebnis ist scheiße".

[ 07-02-2017, 08:44: Beitrag editiert von: Yzebär ]
icegyzmo
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon icegyzmo » Di 7. Feb 2017, 17:11

So schlecht habe ich die Leistungen damals nicht in Erinnerung. Aber vielleicht war man da noch mehr an das Niveau gewöhnt. Oder einfach nur leidensfähiger. Bild
blu3max
Beiträge: 1391
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 01:00
Wohnort: Berlin / 5 Minuten vom Welli weg
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon blu3max » Di 7. Feb 2017, 19:50

Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:
So schlecht habe ich die Leistungen damals nicht in Erinnerung. Aber vielleicht war man da noch mehr an das Niveau gewöhnt. Oder einfach nur leidensfähiger. Bild
Hehehe Bild
io061
Beiträge: 213
Registriert: Do 29. Nov 2001, 01:00
Wohnort: Weißensee
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon io061 » Di 7. Feb 2017, 22:34

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
So schlecht wie seit 20 Jahren nicht mehr... nur damals verkaufte man das nicht noch als Premiumprodukt und erzählte nicht in einer Endlosschleife "Wir haben phasenweise gar nicht so schlecht gespielt, nur das Ergebnis ist scheiße".
Eigentlich haette man schon seit Weihnachten diese Saison getreu dem Motto "zurueck zu den Anfaengen" vermarkten koennen - je hoeher die Niederlage, desto authentischer! Bild
ex-72er
Beiträge: 124
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon ex-72er » Di 7. Feb 2017, 23:00

Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:
So schlecht habe ich die Leistungen damals nicht in Erinnerung. Aber vielleicht war man da noch mehr an das Niveau gewöhnt. Oder einfach nur leidensfähiger. Bild
Nicht nur Du. Und niemand versuchte sich nur ansatzweise an derart hochnotpeinlicher Schönrederei wie jetzt.

Es fehlen die Worte....

2001 gab es die Hoffnung auf Aufbruch, weil klar gesagt werden durfte, dass die Leistung Mist ist (oder der Lebenswandel, nicht wahr Herr C..... mit der #26 damals ..., heute sieht man im Olymp reiheneise "gute Spiele" und rafft nicht, wo die bösen Punkte bleiben....

Und die #22 vom Marc Fortier - olé olé ole- wird aktuell beleidigt wie selten zuvor....

Und welcher Kurvenjubler erinnert sich denn noch an die Helden der ersten Stunde ? Shawn "The Hammer" #4, Nathan Dempsey, Rob Shearer, Mr. Kelly Fairchild und in dem Jahr 2003-04 u.a. Iron Mike .... (was hätte ich dem die Saison 04-05 gewünscht).

Was ist geblieben ? Nichts, nur Erinnerungen, die diejenigen, die 2004-05 nicht dabei waren, als sich das Dach des Welli ob des Jubelschreis abhob, die jenen Abend im April nicht erlebt und vor allen Dingen nicht schon seit Jahren ersehnt haben, nie begreifen werden. Und daher auch niemals verstehen werden, warum gerade von denen viele gegangen sind und weiter gehen werden.

Und es tut weh.....

[ 07-02-2017, 22:03: Beitrag editiert von: ex_72er ]
Dabei seit 1998/99...noch Fragen ?
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Krupp & Ustorf raus !

Beitragvon JB Carlsson » Mi 8. Feb 2017, 09:11

Zitat:
Original erstellt von ex_72er:
Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:
So schlecht habe ich die Leistungen damals nicht in Erinnerung. Aber vielleicht war man da noch mehr an das Niveau gewöhnt. Oder einfach nur leidensfähiger. Bild
Nicht nur Du. Und niemand versuchte sich nur ansatzweise an derart hochnotpeinlicher Schönrederei wie jetzt.

Es fehlen die Worte....

2001 gab es die Hoffnung auf Aufbruch, weil klar gesagt werden durfte, dass die Leistung Mist ist (oder der Lebenswandel, nicht wahr Herr C..... mit der #26 damals ..., heute sieht man im Olymp reiheneise "gute Spiele" und rafft nicht, wo die bösen Punkte bleiben....

Und die #22 vom Marc Fortier - olé olé ole- wird aktuell beleidigt wie selten zuvor....

Und welcher Kurvenjubler erinnert sich denn noch an die Helden der ersten Stunde ? Shawn "The Hammer" #4, Nathan Dempsey, Rob Shearer, Mr. Kelly Fairchild und in dem Jahr 2003-04 u.a. Iron Mike .... (was hätte ich dem die Saison 04-05 gewünscht).

Was ist geblieben ? Nichts, nur Erinnerungen, die diejenigen, die 2004-05 nicht dabei waren, als sich das Dach des Welli ob des Jubelschreis abhob, die jenen Abend im April nicht erlebt und vor allen Dingen nicht schon seit Jahren ersehnt haben, nie begreifen werden. Und daher auch niemals verstehen werden, warum gerade von denen viele gegangen sind und weiter gehen werden.

Und es tut weh.....

Danke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste