Düsseldorf vs Eisbären

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
shiko
Beiträge: 195
Registriert: Do 27. Mär 2008, 01:00
Wohnort: Wassenberg/NRW
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon shiko » So 24. Jan 2016, 20:22

Zitat:
Original erstellt von Schmidt:
Wir sind auf dem Heimweg .
Ich sehe seit sehr vielen Jahren Eishockey.
Das heute aber,so etwas habe ich noch nie gesehen...
Man hatte zwischenzeitlich den Eindruck,
asiatische Wettmafia...
Höhepunkt das die Schiedsrichter nach der Drittelpause, vom Dorf - Publikum mit Beifall begrūsst wurden.
Die Eisbären in dauerhafter Unterzahl.
Was soll Herr Krupp machen, wenn vor seinen Augen sein Spieler umgehauen wird.
Insgesamt ein verschenktes Punkt, aber leider durch die Streifenhőrnchen.
Den Eingeborenen kann man nur sagen,
Altbier saufen macht wirklich blöd und mit der Meisterschaft haben die nichts zu tun.
Mit Sicherheit !!!

Ach Junge, mach Dich doch nicht lächerlich.

Für ihre Verhältnisse haben Aumüller und Co. heute weniger Mist gepfiffen als sonst!!!

Das Foul, das King-Kong gesehen haben will, erschließt sich mir nicht!
Hatte gute Sicht, sitze nämlich ein paar Reihen über der Gästebank.

Bild
Na ja, fahr doch doch mit den 2 Punkten glücklich nach Hause Bild
Geniesse das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!
Benutzeravatar
dakaios
Beiträge: 326
Registriert: So 24. Aug 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon dakaios » So 24. Jan 2016, 21:36

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Zitat:
Original erstellt von dakaios:
... der ZDF beitrag ist ja mal schwach
Zu wenig Eisbären lastig? Bild

Ansonsten hatte man beim Winner ordentlich Scheibenglück. Bild

fand die einleitung gut, dass wir titelanwärter sind...soweit ich mich recht erinner, hatte kein einziger trainer auf uns gesetzt
Nemo me impune lacessit.
Quos deus perverdre vult, dementat prius.
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2559
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon Pittiplatsch84 » So 24. Jan 2016, 21:42

Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon Kleiner Elch » So 24. Jan 2016, 21:53

Zitat:
Original erstellt von Schmidt:
Höhepunkt das die Schiedsrichter nach der Drittelpause, vom Dorf - Publikum mit Beifall
ähm, da ist dann kurz nachher die deg aufs eis gekommen.

Zitat:
Original erstellt von boga:
Für ihre Verhältnisse haben Aumüller und Co. heute weniger Mist gepfiffen als sonst!!!
nein. das war ganz große grütze. warum? weil sie ein wirklich schönes hockeyspiel entscheidend geprägt haben. und das ist nicht die aufgabe der schiris, das sollte den teams überlassen bleiben.

ansonsten war es ein intensives spiel auf augenhöhe mit einem stimmungsvollen rahmen.
shiko
Beiträge: 195
Registriert: Do 27. Mär 2008, 01:00
Wohnort: Wassenberg/NRW
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon shiko » So 24. Jan 2016, 22:15

Hallo Kleiner Elch ( immer noch nicht gewachsen!?)

Meinst Du damit unsere 10 Minuten gegen Conboy und die 5 Minuten?
Oder Eure Strafen, die schon selten dämlich waren!

Conboy wird wohl schon was gesagt haben.
Und wenn der Gegner blutet ( habe ich gar nicht gesehen, hatte direkt ein Handtuch vorm Gesicht; evtl. doch nur Zahnfleischbluten Bild )ja, dann sind es halt 5 Minuten.

Und wenn euer King-Kong ausflippt wegen ner Nichtigkeit!?

Trotzdem, Euer Sieg war nicht unverdient.
Geniesse das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon Elch der ältere » So 24. Jan 2016, 22:44

Nein lieber Boga. Wir hatten links auf der Tribüne noch bessere Sicht auf die Aktion....Da war ordentlich Blut auf dem Eis. Und was Aumüller ab Drittel 2 gepfiffen hat war leider eine Frechheit.
Ansonsten hat mich (wieder einmal) die Reaktion der Mannschaft nach der überstandenen 3 zu 5 Situation überzeugt. Da steht wirklich ein Team auf und neben dem Eis. Kann was werden dieses Jahr.

P.S. einer der besten Auswärtssupports der letzten Jahre. Ganz großes Kino!
Bärnie
Beiträge: 833
Registriert: Do 10. Okt 2013, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon Bärnie » So 24. Jan 2016, 22:58

Zitat:
Original erstellt von alter Elch:
Da steht wirklich ein Team auf und neben dem Eis.
Wenn der Schein trügt............ Bild
Wahre Worte sind nicht immer schön; schöne Worte sind nicht immer wahr
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon icegyzmo » So 24. Jan 2016, 23:38

Zitat:
Original erstellt von Bärnie:
Zitat:
Original erstellt von alter Elch:
Da steht wirklich ein Team auf und neben dem Eis.
Wenn der Schein trügt............ Bild

In dem Spiel sicherlich. Nur braucht man das ab März dauerhaft, um nicht nur ein enges Spiel zu gewinnen, sondern eben auch eine ganze Serie. Und da sehe ich, auch nach dem Ausfall von Gervais, und den schwankenden Leistungen aller Reihen das Team noch lange nicht. Man verfällt nach guten Spielen häufig wieder in den Modus der vielen leichten Fehler und Ungenauigkeiten. Wenn man das nicht abstellen kann, dürfte es schwer werden, allzu weit zu kommen. Aber falls man sich unter den ersten sechs halten kann, ist man ja schon mal weiter als die letzten zwei Jahre. Bild
Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon Kleiner Elch » So 24. Jan 2016, 23:47

Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:
Nur braucht man das ab März dauerhaft, um nicht nur ein enges Spiel zu gewinnen, sondern eben auch eine ganze Serie. Und da sehe ich, auch nach dem Ausfall von Gervais, und den schwankenden Leistungen aller Reihen das Team noch lange nicht. Man verfällt nach guten Spielen häufig wieder in den Modus der vielen leichten Fehler und Ungenauigkeiten.Wenn man das nicht abstellen kann, dürfte es schwer werden, allzu weit zu kommen.
eine floskel nach der anderen. nett verpackte nichtssagende worte.

und die anderen teams in der del? sind alle ein muster der konstanz?
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Düsseldorf vs Eisbären

Beitragvon Reichert » Mo 25. Jan 2016, 11:07

Das Krupp ein schlechter Verlierer ist, ist ja bekannt, aber diesmal haben wir gewonnen. Vielleicht denkt man auf Seiten der DEL mal über seine Worte nach. Es ist ja nicht das erste Mal, dass die Gestreiften durch schlechte Leistungen die Spieltagsanalyse auch bei anderen Klubs beherrscht haben. Ansonsten hat man mit Hilfe aus WOB die Spitze der Tabelle wiedererlangt. Alles gut, das Spiel am Freitag kann man getrost abhaken und sich auf die Heimspiele freuen. Mit einer Leistung wie Gestern, mache ich mir keine Sorgen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste