Bei den Erfindern

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
EHC_Eventi
Beiträge: 262
Registriert: Di 24. Dez 2013, 01:00
Wohnort: Fürstenwalde
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon EHC_Eventi » So 16. Nov 2014, 21:48

Zitat:
Warum behält man nicht gleich Müller. Bisher mit ordentlichen Leistungen...
...sehe ich auch so! Zumal man ja den Konkurrenzkampf fördern will. Und weitere DEL Einsätze sind sicher förderlicher, als in der DEL2.
andreasspl
Beiträge: 1246
Registriert: Do 20. Mai 2010, 01:00
Wohnort: Berlin - Marzahn
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon andreasspl » So 16. Nov 2014, 22:02

Zitat:
Original erstellt von sektion_1242:
Warum behält man nicht gleich Müller. Bisher mit ordentlichen Leistungen... Bild
Weil Trivellato einfach stärker ist als Müller, war er schon in der DNL, wo beide noch im selben Team spielten. Trotzdem würde ich Müller auch gerne im Team behalten und dafür dann Borer eher abschieben Bild
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon Elch der ältere » So 16. Nov 2014, 22:16

Muss man das Geheule hier wg. der 3 und 55 jetzt noch bis April ständig aufwärmen? Da wird sich bis Saisonende nichts ändern. Ertragt es. Fertig.
icegyzmo
Beiträge: 3060
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon icegyzmo » So 16. Nov 2014, 22:30

Zitat:
Original erstellt von andreasspl:
Zitat:
Original erstellt von sektion_1242:
Warum behält man nicht gleich Müller. Bisher mit ordentlichen Leistungen... Bild
Weil Trivellato einfach stärker ist als Müller, war er schon in der DNL, wo beide noch im selben Team spielten. Trotzdem würde ich Müller auch gerne im Team behalten und dafür dann Borer eher abschieben Bild

Sehe ich auch so. Aber kontinuierliche Eiszeit in der DNL2 ohne ständiges Wechseln dürfte Müller auch weiterbringen. Nach der Saison kann man aber auf die Entscheidungen in dieser Kategorie gespannt sein.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon JB Carlsson » So 16. Nov 2014, 23:09

Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:
Zitat:
Original erstellt von andreasspl:
Zitat:
Original erstellt von sektion_1242:
Warum behält man nicht gleich Müller. Bisher mit ordentlichen Leistungen... Bild
Weil Trivellato einfach stärker ist als Müller, war er schon in der DNL, wo beide noch im selben Team spielten. Trotzdem würde ich Müller auch gerne im Team behalten und dafür dann Borer eher abschieben Bild

Sehe ich auch so. Aber kontinuierliche Eiszeit in der DNL2 ohne ständiges Wechseln dürfte Müller auch weiterbringen. Nach der Saison kann man aber auf die Entscheidungen in dieser Kategorie gespannt sein.

Nun ja, weil Alex ja früher schon stärker war, soll Jonas also nun DNL 2 spielen?!
Was ist das denn für ein Quatsch?
:
Mal davon abgesehen das die beiden Jungs wohl nur sehr schwer 1 zu 1 miteinander verglichen werden können.
Auch ein Jonas Müller zeigt mittlerweile in jedem Spiel das er sehr viel gelernt hat und mit einer unglaublichen Ruhe und Abgeklärtheit agiert.
Von daher kann man vorerst wohl eher glücklich damit sein diese Jungs im Kader zu haben.

Zu Borer und Sharrow könnte man gerade heute auch mal was positives an Worten finden.
Mit Abstand besser als noch vor einigen Tagen.
sektion_1242
Beiträge: 392
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 01:00
Wohnort: Bad Saarow
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon sektion_1242 » So 16. Nov 2014, 23:17

Zitat:
Original erstellt von JB Carlsson:
Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:
Zitat:
Original erstellt von andreasspl:
Zitat:
Original erstellt von sektion_1242:
Warum behält man nicht gleich Müller. Bisher mit ordentlichen Leistungen... Bild
Weil Trivellato einfach stärker ist als Müller, war er schon in der DNL, wo beide noch im selben Team spielten. Trotzdem würde ich Müller auch gerne im Team behalten und dafür dann Borer eher abschieben Bild

Sehe ich auch so. Aber kontinuierliche Eiszeit in der DNL2 ohne ständiges Wechseln dürfte Müller auch weiterbringen. Nach der Saison kann man aber auf die Entscheidungen in dieser Kategorie gespannt sein.

Nun ja, weil Alex ja früher schon stärker war, soll Jonas also nun DNL 2 spielen?!
Was ist das denn für ein Quatsch?
:
Mal davon abgesehen das die beiden Jungs wohl nur sehr schwer 1 zu 1 miteinander verglichen werden können.
Auch ein Jonas Müller zeigt mittlerweile in jedem Spiel das er sehr viel gelernt hat und mit einer unglaublichen Ruhe und Abgeklärtheit agiert.
Von daher kann man vorerst wohl eher glücklich damit sein diese Jungs im Kader zu haben.

Zu Borer und Sharrow könnte man gerade heute auch mal was positives an Worten finden.
Mit Abstand besser als noch vor einigen Tagen.

Naja Herr Borer hat heut meines Erachtens wieder nur mit Fehlpässen geglänzt....aber los werden wir ihn wohl nicht...
Und ob trivelato nun besser ist, weil er mal zu dnl Zeiten besser war weiß ich nicht! Von daher vollkommen richtig, das man sie nicht vergleichen kann
icegyzmo
Beiträge: 3060
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon icegyzmo » Mo 17. Nov 2014, 08:01

Wenn man aber die Leistung aus der letzten Saison plus der Vorbereitung nimmt, ist Alex einfach schon etwas weiter. Nach einer Saison durchgehend DEL aber auch nicht verwunderlich. Müller könnte mE aber durchaus diesen Schritt schneller vollziehen, wenn er sich weiter so entwickelt. Sind alle sechs nominellen Verteidiger an Bord, ist Dresden wohl die bessere Option für kontinuierliche Eiszeit. Bei der nächsten Verletzung wäre er dann sicher die erste Wahl. Sind ja noch reichlich Spiele, da kann noch viel passieren.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon JB Carlsson » Mo 17. Nov 2014, 08:44

Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:
Wenn man aber die Leistung aus der letzten Saison plus der Vorbereitung nimmt, ist Alex einfach schon etwas weiter. Nach einer Saison durchgehend DEL aber auch nicht verwunderlich. Müller könnte mE aber durchaus diesen Schritt schneller vollziehen, wenn er sich weiter so entwickelt. Sind alle sechs nominellen Verteidiger an Bord, ist Dresden wohl die bessere Option für kontinuierliche Eiszeit. Bei der nächsten Verletzung wäre er dann sicher die erste Wahl. Sind ja noch reichlich Spiele, da kann noch viel passieren.
Nochmal etwas deutlicher: DNL 2 ??? Bild
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon Elch der ältere » Mo 17. Nov 2014, 09:12

Das ist wohl ein uneheliches Kind aus DNL und DEL2. Ich nehme an der Autor meint Letzteres.

Btw. waren Borer und Sharrow gg. die WOBler gut. Die 3 immer wieder offensiv eingeschaltet, Schüsse genommen. Und die 55 sehr solide hinten gearbeitet.
muli
Beiträge: 483
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 01:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Bei den Erfindern

Beitragvon muli » Mo 17. Nov 2014, 11:32

Zitat:
Original erstellt von alter Elch:
Das ist wohl ein uneheliches Kind aus DNL und DEL2. Ich nehme an der Autor meint Letzteres.

Btw. waren Borer und Sharrow gg. die WOBler gut. Die 3 immer wieder offensiv eingeschaltet, Schüsse genommen. Und die 55 sehr solide hinten gearbeitet.

Nicht das noch für die verhassten "Jugendblockierer" bzw. "ich schnitze mir den perfekten Regehrersatz" zu Publikumslieblingen bis zum Saisonende avancieren.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 39 Gäste