Dritte Heimniederlage in Folge????

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon Hockeygod » Fr 19. Okt 2001, 22:35

10 Minuten noch zu spielen und 3:4 hinten und Hicks mit bislang 2 Toren. Ich verstehe es nicht, wie das andere Team es schafft, einen Leristungsträger aus dem Spiel zu nehmen (Cooper), der EHc aber nicht Hicks, obwohl man weiß, wie leicht er zu provozieren ist.
Wenn es bei dem Ergebnis bleibt, lkann man das gesteckte Ziel mit den 6 Punkten aus drei Spielen nicht mehr erreichen.
Aber jetzt sind es noch 8 Minuten und die Eisbären in Überzahl. Mal schauen.
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon Hockeygod » Fr 19. Okt 2001, 22:44

Na, noch drei Minuten, ich denke der Käse ist gegessen. Sollten es die Eisbären doch noch schaffen, zwei Tore in den letzten paar Minuten zu schießen, esse ich ein Brötchen! (Besen schmeckt mir nicht Bild )
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon Hockeygod » Fr 19. Okt 2001, 22:49

ändere die "???" in "!!!".
bull@sektion1200
Beiträge: 1527
Registriert: Fr 8. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Irgendwo und Nirgendwo
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon bull@sektion1200 » Fr 19. Okt 2001, 22:53

Scheiße! Bild
MfG
Bull
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon Hockeygod » Fr 19. Okt 2001, 22:56

Nur gut, daß das die Mannschaft nicht weiter stören wird. Immerhin ging es heute nur um Punkte in der DEL, also nicht um die wichtige "Groupie-Wertung": Wer knallt die meisten von ihnen?! Bild
Hiermit fordere ich schonmal Overtime 2001 Verbot für die Spieler bis auf weiteres.
Ronald
Beiträge: 2778
Registriert: So 4. Feb 2001, 01:00
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon Ronald » Fr 19. Okt 2001, 22:58

schließe mich Bull an! Bild
Ein Spiel dauert 60 Minuten
Die Liebe zu Dynamo das ganze Leben
Teddy
Beiträge: 325
Registriert: Do 11. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon Teddy » Fr 19. Okt 2001, 23:56

Also mir ist heute beim Spiel aufgefallen, das wirklich nicht viel gefehlt hat um die Haie zu schlagen, aber es gab einfach zu viele kleine Fehler die die Kölner eiskalt nutzten. Außerdem wurde wieder erst die letzten Minuten richtig gefightet, davor waren sie zweikampftechnisch nicht so toll und wollten den Puck oft ins Tor tragen. Das es bei einer normalen Schlägerei gleich 5+Spieldauer gibt, ist eine Scheißregel. Gar nicht davon zu sprechen wenn Trainer das 2:0 von Larouche gegeben hätte, womöglich hätten wir dann nicht verloren.
Alles in allem keine schlechte Leistung, aber das reicht eben gegen die cleveren Haie nicht.


Im a Hockey-Fan
[ 19.10.2001: Beitrag editiert von: Teddy ]
I'm a Hockey-Fan
Preussentot
Beiträge: 296
Registriert: So 24. Sep 2000, 01:00
Wohnort: 12435, Ostberlin, Deutschland
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon Preussentot » Fr 19. Okt 2001, 23:57

Mann Mann... Der Cooper. Klasse Spiel bis er sich dann mit so nem Typen hauen musste!!! Wenn er das brauch dann doc gegen Hicks!

Naja... War n spannendes Spiels und der bessere hat verloren!

Gut waren heute:

-Levins (Der hat ja selbst zu gehauen als er nicht auf die Strafbank konnte!)

-Roberts

-Sorochan

und die anderen... Bild
Cormier
Beiträge: 3374
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon Cormier » Sa 20. Okt 2001, 00:33

Ich würde sagen, die Eisbären haben heute wirklich ihr Bestes gegeben, aber Mannschaften wie Köln sind einfach einen Tick besser. Das 4:3 spiegelt den Spielverlauf wider. Es ist natürlich schade, dass wir am Anfang nicht das Glück zum 2:0 hatten (Larouche, Blank), aber die Kölner haben halt sehr abgezockte Tore gemacht und sehr clever gespielt. So muss man als Spitzen-Mannschaft auftreten. Und das man Hicks so gut wie nie ausschalten kann, wussten wir ja vorher. Sollte er wirklich eine Wandlung vollzogen haben? Auch in Köln schießt er Tore ohne Ende (jetzt schon 12!), aber bisher hat noch nicht eine Disziplinarstrafe bekommen. Nun wieder zu unseren Spielern. Leider muss man sagen, dass heute eigentlich gewonnen werden musste. Denn in Schwenningen haben wir ohne Cooper und Aldridge noch lange nicht gewonnen. Und an das WE danach mit München und Nürnberg will ich noch gar nicht denken. Ach ja, und das Bauernopfer Schinko Cooper rausgeprügelt hat, war wohl wieder ne taktische Anweisung von Herrn Nethery. Schlag solange zu, bis der Herr Klasse-Verteidiger zurückschlägt. Toll! Bild
Nun noch zu den positiven Erscheinungen auf unserer Seite:
David Roberts (wie fast immer, technisch eine Augenweide, stets ein Unruheherd vor des Gegners Tor)
Steve Larouche (kommt langsam in Fahrt, man sieht seine spielerische Klasse, hat mit Roberts endlich jemanden, der seine Pässe verwertet)
Blank und Lewandowski (wenn auf dem Eis, dann solide Leistung, Blank mit tollem Solo im ersten Drittel, wurde leider nicht mit nem Tor belohnt)
Und jetzt die Enttäuschungen:
Chris Marinucci (hat man den nicht zum Toreschießen geholt? Bisher 1 Tor in 14 Partien) Bild
Die Abwehr allgemein (Köln konnte sich viel zu oft und viel zu lange in unserem Drittel festsetzen, ohne ernsthaft attackiert zu werden)
Fazit: In Schwenningen müssen drei Punkte her. Ansonsten stehen uns schwere Wochen bevor.
Teddy
Beiträge: 325
Registriert: Do 11. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dritte Heimniederlage in Folge????

Beitragvon Teddy » Sa 20. Okt 2001, 09:25

Stimme euch im allgemeinen zu. Gut fand ich v.a. Larouche, Roberts, Sorochan(na endlich) und Patterson(nach meiner Meinung super gekämpft und der einzige der von Anfang an die Checks an der Bande ausgefahren hat). Nicht so gut fand ich Felski, Lindman und Laperriere. Hicks total abgezockt und fair.
Im a Hockey-Fan
I'm a Hockey-Fan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste