Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 14275
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon bärenhausski » Mi 15. Mär 2017, 23:03

Zitat:
Original erstellt von Checker37:
Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Niemand hat eine 100% These aufgestellt.. aber egal.. bitte weitergehen.. Trolle bitte nicht füttern!

Mit Krupp hat man noch nie eine Serie gegen Vogelheim verloren!

[i]In Krupp we trust[/i]

Da wird es ja heute dann endlich mal Zeit
Bild

Glaube heute knallt es ordentlich...auf welcher Seite werde ich mir gemütlich von zu Hause aus anschauen Bild Bild

du hast seherische fähigkeiten pussyheimer
Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
Yzebär
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Yzebär » Mi 15. Mär 2017, 23:05

Zitat:
Original erstellt von Papa_Bär:
Check gegen den Kopf gegen Wilson noch nicht einmal gepfiffen
Talbot hat für seine kleine Grußgeste in das Gesicht von Psychowolf auch nichts bekommen...

Im Fight hat Herr Roach gut dagegengehalten, kann man nicht meckern! Bild
frank.rehfeld
Beiträge: 75
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon frank.rehfeld » Mi 15. Mär 2017, 23:06

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von Papa_Bär:
Check gegen den Kopf gegen Wilson noch nicht einmal gepfiffen
Talbot hat für seine kleine Grußgeste in das Gesicht von Psychowolf auch nichts bekommen...

Im Fight hat Herr Roach gut dagegengehalten, kann man nicht meckern! Bild

Und nicht zu vergessen das klare Beinstellen von Vehanen, nach dem dann Sparre die Strafe wegen unsportlichen Verhaltens kriegt.
Yzebär
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Yzebär » Mi 15. Mär 2017, 23:08

Zitat:
Original erstellt von Bär:
Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von Papa_Bär:
Check gegen den Kopf gegen Wilson noch nicht einmal gepfiffen
Talbot hat für seine kleine Grußgeste in das Gesicht von Psychowolf auch nichts bekommen...

Im Fight hat Herr Roach gut dagegengehalten, kann man nicht meckern! Bild

Und nicht zu vergessen das klare Beinstellen von Vehanen, nach dem dann Sparre die Strafe wegen unsportlichen Verhaltens kriegt.

Das war doch keine Absicht... der Petri würde das nie machen... der wollte eben gerade aufstehen.. oder sich stretchen... oder so... Bild
Benutzeravatar
Erich Kohl #9
Beiträge: 317
Registriert: Di 17. Dez 2013, 01:00
Wohnort: jenseits der Mauer
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Erich Kohl #9 » Mi 15. Mär 2017, 23:09

Bei allem Überschwang ... das Powerplay der Bären ist und bleibt eine Katastrophe!!
Senfstulle
Beiträge: 1333
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Senfstulle » Mi 15. Mär 2017, 23:15

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von Bär:
Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von Papa_Bär:
Check gegen den Kopf gegen Wilson noch nicht einmal gepfiffen
Talbot hat für seine kleine Grußgeste in das Gesicht von Psychowolf auch nichts bekommen...

Im Fight hat Herr Roach gut dagegengehalten, kann man nicht meckern! Bild

Und nicht zu vergessen das klare Beinstellen von Vehanen, nach dem dann Sparre die Strafe wegen unsportlichen Verhaltens kriegt.

Das war doch keine Absicht... der Petri würde das nie machen... der wollte eben gerade aufstehen.. oder sich stretchen... oder so... Bild

Ach die Mannheimer würden so oder so rumheulen. Beide Fanlager sind sich doch einig, dass wenn man verliert eigentlich nur die Schiedsrichter daran Schuld sein können.

[ 15-03-2017, 22:15: Beitrag editiert von: Senfstulle ]
frank.rehfeld
Beiträge: 75
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon frank.rehfeld » Mi 15. Mär 2017, 23:17

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von Bär:
Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von Papa_Bär:
Check gegen den Kopf gegen Wilson noch nicht einmal gepfiffen
Talbot hat für seine kleine Grußgeste in das Gesicht von Psychowolf auch nichts bekommen...

Im Fight hat Herr Roach gut dagegengehalten, kann man nicht meckern! Bild

Und nicht zu vergessen das klare Beinstellen von Vehanen, nach dem dann Sparre die Strafe wegen unsportlichen Verhaltens kriegt.

Das war doch keine Absicht... der Petri würde das nie machen... der wollte eben gerade aufstehen.. oder sich stretchen... oder so... Bild

Ist natürlich ganz witzig, aber jetzt kommt das große ABER:
- hätte die ganze Halle "Ey" gerufen, wenn das auf der anderen Seite passiert wäre
- ist das ein Sinnbild für die Leistung der DEL-Schiris
- haben wir so etwas wirklich nötig? So viel Respekt ich vor Vehanen habe, aber das ist jetzt nicht die erste unnötige Aktion in dieser Serie und ich kann da auch die Mannheimer verstehen, dass die sich über Vehanen aufregen.
mcspain
Beiträge: 7011
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon mcspain » Mi 15. Mär 2017, 23:19

Die beiden Heimspiele gegen die Adler entlohnen für die maue Hauptrunde. Am Freitag bitte an diese Leistung anschließen.

Wie versprochen mal einige belastbare Zahlen zum Thema Taktik/ ins Drittel kommen. In den ersten beiden Dritteln beide Teams mit der selben Taktik, den Puck kontrolliert in das gegnerische Drittel zu tragen. Die Eisbären mit 80%(Drittel 1) und 90% (Drittel 2) Erfolgsquote bei je 20 Versuchen, dieAdler mit 78% und 75% Erfolgsquote bei 18 und 16 Versuchen. Unkontrollierte Übergänge (mehrheitlich Dump ins) in die Angriffsdrittel wurden seltener versucht. Im 1. Drittel von den Eisbären 11 mal bei 36% Erfolgsquote, bei den Adlern 7 Mal bei 29% Erfolgsquote. Im 2. Drittel Eisbären 50% erfolgreich bei 10 Versuchen, die Adler 33% Erfolgsquote bei 9 Versuchen. Im 3. Drittel dann zunehmend Dump ins der Eisbären (14) und das mit 65% auch wesentlich erfolgreicher als zuvor. Die 6 kontrollierten Zone Entries waren auch alle erfolgreich. Die Adler versuchten 8 Dump ins im 3. Drittel, verloren jedoch jedes Mal den Puck, 9 mal versuchten sie einen kontrollierten Zone entry was auch jedes Mal gelang.

Insgesamt beide Teams mit einer ähnlichen Aufteilung, in 57% der Fälle versuchten die Eisbären einen kontrollierten Übergang ins Angriffsdrittel mit 87% Erfolgsquote bei den unkontrollierten Übergängen könnte man in 51% der Fälle den Puck behaupten. Die Adler mit 65% kontrollierten Versuchen (81% Erfolgreich) und einer sehr schlechten Quote von erfolgreichen unkontrollierten Übergängen von nur 21%.

5 der 6 Eisbären Tore fielen nach kontrollierten Drittel Übergängen. Das Adler Tor nach einem Bully im Angriffsdrittel.

Das zeichnet ein Bild von zweikampfstärkeren Eisbären in diesem Spiel, als man im 3. Drittel dazu über ging die Scheibe eher tief zu spielen, gelang es auch gut diese wieder zu erkämpfen.
Yzebär
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Yzebär » Mi 15. Mär 2017, 23:20

Zitat:
Original erstellt von Erich Kohl #9:
Bei allem Überschwang ... das Powerplay der Bären ist und bleibt eine Katastrophe!!
Auf eine Katastrophe mehr oder weniger scheint es ja offenbar gegen das Federvieh nicht anzukommen. Die nehmen ja nicht einmal die Geschenke auf dem Goldtablett an.
Papa_Bär
Beiträge: 356
Registriert: Do 2. Apr 2015, 01:00
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Papa_Bär » Mi 15. Mär 2017, 23:23

Die Aktion von Vehanen musste wirklich nicht sein. Das war absolut unnötig.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste