Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Warrior
Beiträge: 108
Registriert: Mi 10. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Warrior » Mo 13. Mär 2017, 17:05

Bild dieser Indianer nervt
Benutzeravatar
Erich Kohl #9
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Dez 2013, 01:00
Wohnort: jenseits der Mauer
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Erich Kohl #9 » Mo 13. Mär 2017, 17:06

@CKone + Tatanka
Jetzt aber bitte nicht wieder seitenweise hier "Privatkrieg" abhalten! Trefft Euch im Buddelkasten und bewerft Euch mit Sand. Bild
Da die Argumentation beiderseits die Gleiche wie schon in vorangegangenen Threads ist, wirds dann doch eher langweilig anstatt unterhaltsam. Ihr könnt ja gerne die "PN-Funktion" des Forum nutzen ... Bild

... und bevor Ihr jetzt zum Bashing meinerseits ausholt - es ist nur eine Meinung von mir, Ihr könnt natürlich hier machen was Ihr wollt und Euch weiterhin peinlich diffamieren. Bild

[ 13-03-2017, 16:12: Beitrag editiert von: Erich Kohl #9 ]
Yzebär
Beiträge: 5406
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Yzebär » Mo 13. Mär 2017, 17:18

Zitat:
Original erstellt von Warrior:
Bild dieser Indianer nervt
Nicht so sehr, wie dein sinnloser Beitrag! Bitte wende dich doch per PN persönlich an angeblich nervende Indianer! Kannst auch mit CKone ne Whatsappgruppe gründen...
Yzebär
Beiträge: 5406
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Yzebär » Mo 13. Mär 2017, 17:22

Das wäre doch was für Mittwoch... ein neuer Weltrekord? Bild

Rekord: Norwegisches Eishockey-Team siegt nach 217 Minuten
bärenhausski
Beiträge: 13376
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon bärenhausski » Mo 13. Mär 2017, 17:26

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Das wäre doch was für Mittwoch... ein neuer Weltrekord? Bild

Rekord: Norwegisches Eishockey-Team siegt nach 217 Minuten

och nö, muss man dann ggfs. doch noch die nasse pappe des angebotes im sternenzelt essen und die grausige plörre trinken
optimismus ist nur ein mangel an information
hertha 03
Beiträge: 199
Registriert: Fr 6. Jan 2006, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon hertha 03 » Mo 13. Mär 2017, 18:09

Mensch Bärnie und Giggs, Ihr könnt Euch doch von Tatanka und CKone nicht die Show stehlen lassen.
Ihr habt Euren Ruf als nervigste User zu verteidigen. Bild
Tatanka
Beiträge: 12282
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Tatanka » Mo 13. Mär 2017, 20:37

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Das wäre doch was für Mittwoch... ein neuer Weltrekord? Bild
Halten die Eisbären doch gar nicht durch. Das Kruppsche Chaos sorgt sicher vorher schon für einen Wechselfehler und bei unserer Unterzahl... Bild Bild
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Reichert » Mo 13. Mär 2017, 22:02

Ganz nebenbei ist mir mal aufgefallen, dass die meisten Tore fallen, wenn die Bären mal aus Versehen spielerisch ins gegnerische Drittel gelangen und eben nicht, wie von Krupp angewiesen, den Puck tief spielen und aus der Ecke herausarbeiten. Ein Gegner hat es schon sehr leicht uns vom Slot fernzuhalten, wenn der erste Weg ohnehin nach außen führt. Das ist für mich eindeutig eine Folge aus der Verbissenheit und der mangelnden Kreativität von Krupp und der Hauptgrund für das schlechte Abschneiden in der Hauptrunde. Ich kann und muss Tatanka zustimmen, wenn er sagt, dass Krupp keinen Plan B hat, das hat er schließlich 52 Spiele lang bewiesen. Darüber hinaus machen POs den Spielern natürlich besonders Spaß, aber sollte es ein Trainer nicht schaffen, die Spieler in der Hauptrunde ähnlich zu motivieren!?
Senfstulle
Beiträge: 1096
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon Senfstulle » Mo 13. Mär 2017, 22:15

Also wer jetzt so tut als müsste man Krupp von jeglicher Kritik ausnehmen, ist nen Traumtänzer. Klar gibt es auch andere Probleme. Wie lange hat man zum Beispiel gebraucht, um auf Verletzungen zu reagieren? Aubry und Linglet zeigen ja jetzt durchaus, dass man in der Lage ist ordentliche Spieler zu verpflichten. Aber dass nur Krupp Schuld ist, sagt niemand (auch nicht Tatanka!). Von daher ist es ein wenig ermüdend dieses Thema immer wieder aufzuwärmen, nur weil es mal wieder nen Seitenhieb gegen Krupp gibt. Als Headcoach ist man nunmal einer der Hauptverantwortlichen für die Mannschaft und für die Spielweise. Beides war bisher nicht überzeugend und an zwei grandiose Spiele kann ich mich nicht erinnern. Selbst mit dieser Hauptrunde als Relation.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Viertelfinale gegen die Mädchenheimer

Beitragvon JB Carlsson » Mo 13. Mär 2017, 23:04

Ich habe in dieser Saison (Hauptrunde) 2 Spiele in der Arena am Ostbahnhof gesehen. In beiden Spielen begannen die Eisbären mit aggressiven Forechecking und hatten dadurch öfter die Scheibe und waren spielerisch dem jeweiligen Gegner sogar überlegen. Einmal waren es die Red Bulls aus München. Man führte gegen selbige mit 2-1 um dann nach der Drittelpause rauszukommen und nur noch in der eigenen Zone zu stehen und die Scheibe rauszuhauen wenn man mal an selbige kam.
Was folgte war ein einschnüren durch die Münchner und es folgte eine klare Niederlage.
Später am Abend erfolgte dann die Erklärung...
Durch Herrn Krupp selbst der seiner Mannschaft gesagt hatte das sie die eigene Zone sichern sollte und das Forechecking einstellen...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste