vs, Wolfsburg

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Prenzlbär
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Aug 2009, 01:00
Wohnort: 10439
Kontaktdaten:

vs, Wolfsburg

Beitragvon Prenzlbär » Sa 6. Feb 2010, 13:15

Wolfsburg präsentierte sich heute als erstaunlich robuste und laufstarke Truppe. In den ersten beiden Dritteln wollten die den Sieg auf jeden Fall mehr als die Eisbären. Im Dritten fielen sie dann zum Glück läuferisch und kämpferisch ab.

Ich habe mich heute eher auf D. Weiß und Bielke konzentriert. Die beiden waren kämpferisch 1a und insbesondere Bielke hat, bis auf einen bösen Bock am eigenen Tor, ein sehr souveränes Spielchen gemacht. Würde ihn gerne öfter sehen.

Top heute Tine, dessen Tor nur die Krönung einer guten Leistung war. Dshunussow war da aber auch schön von Friesen verdeckt.

Aber wer bitte war der Mann mit der 11? Habe selten so eine lustlose und erschreckend pomadige Spielweise von Felle gesehen. Hatte der was geraucht? Das 3:3 geht klar auf seine Kappe. Konsequenterweise stelle Jackson danach Hahn in die dritte Reihe und ließ Felle mal nachdenken.

Krefeld und Iserlohn auch mit nem Sieg! Prost!
The good old hockey game, is the best game you can name; And the best game you can name, is the good old Hockey game!
Weißbär
Beiträge: 170
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs, Wolfsburg

Beitragvon Weißbär » Sa 6. Feb 2010, 13:21

Zitat:
Original erstellt von Cormier:
Ein hart erkämpfter Sieg, der wie ich finde nicht unbedingt verdient war.
DOCH. War verdient!

Gerechterweise muss man sagen, dass Wolfsburg phasenweise erheblichen Druck aufbauen konnte. Eine vier zu vier Situation wie ein Powerplay aufgezogen.
Doch Tor des Tages kam von Braun. Schön durchgetankt. Nach dem Motto: nun aber mit ner Führung in die Pause.
blu3max
Beiträge: 1391
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 01:00
Wohnort: Berlin / 5 Minuten vom Welli weg
Kontaktdaten:

vs, Wolfsburg

Beitragvon blu3max » Sa 6. Feb 2010, 13:26

Eine gutes Spiel und spannend bis fast zum Schluss. Mich persönlich würde es gefallen wenn alle aus der Fankurve mal die Gusche aufmachen und mitmachen. Dann währe es noch besser. Im ersten
Drittel scheint bei einigen die allgemeine Mundfaulheit zu herschen. Leute wenn ihr nicht wollt geht halt auf einen Sitz oder da könnt ihr dann schlafen. Danke bis demnächst. Bild
merlin 13
Beiträge: 563
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs, Wolfsburg

Beitragvon merlin 13 » Sa 6. Feb 2010, 13:53

Also der Wechselgesang, ohne Trommeln, ohne Klatschen, war richtig geil. Auch wenn "Meine" Seite, ein wenig zurück war. Das hat so richtig Spaß gemacht.

[ 06-02-2010, 00:54: Beitrag editiert von: merlin 13 ]
Malerpinsel
Beiträge: 2954
Registriert: So 15. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs, Wolfsburg

Beitragvon Malerpinsel » Sa 6. Feb 2010, 16:36

Zitat:
Original erstellt von Robert P:
Zitat:
Original erstellt von volkerw:
Zitat:
Original erstellt von Weißbär:
Zitat:
Original erstellt von Cormier:
Ein hart erkämpfter Sieg, der wie ich finde nicht unbedingt verdient war.
DOCH. War verdient!

Gerechterweise muss man sagen, dass Wolfsburg phasenweise erheblichen Druck aufbauen konnte. Eine vier zu vier Situation wie ein Powerplay aufgezogen.
Doch Tor des Tages kam von Braun. Schön durchgetankt. Nach dem Motto: nun aber mit ner Führung in die Pause.

Sicherlich richtig, aber wann macht die Verteidigung mal Ihren Job?

Verteidigung? Wer? Bild

Solange weiterhin ein Tor mehr auf unserer Seite steht, mag das ganze ja produktiv sein.

MEISTA Bild

Yeah ! Schönen Urlaub Bild Bild
[IMG]http://home.arcor.de/fanatics-ost/bilder/arena_2.gif[/IMG]
J.Dopita
Beiträge: 223
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Frankfurt am Main + Berlin
Kontaktdaten:

vs, Wolfsburg

Beitragvon J.Dopita » Sa 6. Feb 2010, 16:50

Also wenn Bundes Uwe zur Heim WM wieder Holland mitnimmt und Tine zu Hause lässt versteh ich die Welt nicht mehr. Kann mich nicht erinnern je einen (deutschen) 21 Jahre alten Spieler bereits so abgeklärt erlebt zu haben. Wenn er nicht irgendwann den Sprung übern Teich versuchen wird werden wir an dem noch ne Menge Freude haben!
Tatanka
Beiträge: 12552
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

vs, Wolfsburg

Beitragvon Tatanka » Sa 6. Feb 2010, 19:22

Zitat:
Original erstellt von HaNeu:
... dass die das Tempo bis zum Schluss durchhalten...
Haben sie aus meiner Sicht eben nicht, denn im letzten Drittel fiel ihnen nicht viel ein und das, obwohl die Eisbären durch die Verletzungen nicht mehr den "tiefen Kader" ( Bild @mc bear) hatten.
Spieler des Tages für mich: Tine! Der hätte noch zwei Buden machen können und in der eigenen Zone ordentlich abgeräumt.
Beim Herrn Bielke hat man deutlich gesehen, daß er Probleme mit dem Tempo hatte. Da war doch im ersten Drittel der ein oder andere grobe Bock drin. Hat sich aber im Laufe des Spiels gefangen, was wohl auch daran gelegen hat, daß der Herr Jackson ihn hat durchspielen lassen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste