vs.Augsburg 14.09.08

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 12645
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Tatanka » Mi 24. Sep 2008, 14:59

Zitat:
... Davon 10.000 auf der Stehplatzrampe?
Dann sieht es bei euch ja aus, wie in Augsburg. Eine Stehplatzrampe bis in den Himmel und ein paar mickrige Reihen auf der anderen Seite. Bild

Zitat:
...wo wird den nun das bessere Hockey gespielt - D oder SUI?
Wer mich kennt, der weiß, daß es von mir auf diese Frage nur eine Antwort geben kann - SVERIGE!
Tatanka
Beiträge: 12645
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Tatanka » Mi 24. Sep 2008, 15:18

Und weil wir gleich bei Augsburg sind, gibt es in der EHN noch einen kleinen Nachtrag in Form eines Leserbriefes.
Da einige diese nicht lesen, hier eine kurze Zusammenfassung:
-die Halle sieht aus, wie jede andere Mehrzweckhalle und hat ihm den Spaß am Hockey genommen.
-Eintrittspreise in gigantischer Höhe Bild
-die Fans der Eisbären mit ihrer Stimmung und Fahnen sucht er vergebens Bild
-es gibt nur Eventclowns Bild
-aufgeheizte Atmosphäre und Schlachtrufe konnte er nicht hören, weil Werbeeinblendungen und Musik diese unterdrücken
-das Publikum schüttet sich lieber Bier für 3,80A ein, anstatt sein Team zu unterstützen
-das Geschehen auf dem Eis ist nebensächlich
-angewidert läßt er die 60 Minuten über sich ergehen und ist schon gedanklich beim nächsten Heimspiel in "seinem" CFS "wo man Eishockey noch so erleben kann, wie sich das gehört"

Da fragt man sich doch, warum so im Schnitt gerade einmal 3.500 "fanatische Eishockeyfundamentalisten" das CFS besuchen, wenn das so toll ist.
Auch wundere ich mich, daß es in Augsburg überhaupt Strom gibt, bei so einer Einstellung zu neuen Dingen.
Eines zeigt dieses peinliche Geschreibsel aber offenkundig. Man braucht sich nicht darüber zu wundern, daß der AEV keinen Hauptsponsor findet, denn die Zeiten wo Keulen und Felle für den Winter beworben werden mußten sind schon lange vorbei. Bild

Warum hält man sich solche Clubs eigentlich noch in der DEL?
Schmeißt sie raus und laßt sie in ihrer Bayernliga über die zugefrorenen Teiche stolpern!
PRO 12
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon 13-G » Mi 24. Sep 2008, 15:57

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
...
Und jetzt haben wir hier halt den Vertreter, der meint, daß der SC Bern der beste Eishockeyclub in Europa wäre (was wohl die Russen dazu sagen Bild ). Aber vielleicht sind die Berner ja sowas wie die Düsseldorfer der Schweiz, denn in Düsseldorf hält man sich nämlich für das Montreal Europas. Bild

Bild Bild Bild
keine aussage ohne meinen anwalt !
mimmelit
Beiträge: 1554
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon mimmelit » Mi 24. Sep 2008, 16:49

Augsburg is ja nun auch nicht sooo groß. Da ist doch ein 3500er Schnitt schon ganz beachtlich. Und bis vor Kurzem (vorletztes Heimspiel) hatten wir ja auch nicht gerade viel mehr. Und wie es sich jetzt entwickelt, sollte man lieber erstmal abwarten.
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Robert P » Mi 24. Sep 2008, 16:51

Entscheidend wird auch sein, wie sich parallel zum Hockey der Fußballsport in Augschburg entwickelt.

Für die kurzfristige Realisierung des Sonderzuges haben sie noch immer meinen Respekt verdient!
yes
Tatanka
Beiträge: 12645
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Tatanka » Mi 24. Sep 2008, 21:07

Zitat:
Original erstellt von drob x:
Augsburg is ja nun auch nicht sooo groß. Da ist doch ein 3500er Schnitt schon ganz beachtlich. Und bis vor Kurzem (vorletztes Heimspiel) hatten wir ja auch nicht gerade viel mehr. Und wie es sich jetzt entwickelt, sollte man lieber erstmal abwarten.
Wenn du über 1000 Zuschauer im Schnitt mehr als auch nicht viel mehr bezeichnest, komme ich ins grübeln. Aber, der Welli konnte auch kaum einen höheren Schnitt bekommen.
Im übrigen ist das Einzugsgebiet in Augsburg durch die umliegenden Felder und Wiesen ganz beträchtlich. Bild Bild

@Robix
Die waren aber nicht in Berlin. Oder wie sonst kommen so vollkommen unterschiedliche Einschätzungen in deren Fanboard oder auch im Leserbrief zustande? Bild Bild
knoten
Beiträge: 3995
Registriert: Di 10. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon knoten » Mi 24. Sep 2008, 22:05

Zitat:
Original erstellt von Robert P:
Entscheidend wird auch sein, wie sich parallel zum Hockey der Fußballsport in Augschburg entwickelt.

Für die kurzfristige Realisierung des Sonderzuges haben sie noch immer meinen Respekt verdient!

Das betrifft doch aber immernoch die Fans. Bild Bild Bild
Malerpinsel
Beiträge: 2954
Registriert: So 15. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Malerpinsel » Mi 24. Sep 2008, 23:43

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Und weil wir gleich bei Augsburg sind, gibt es in der EHN noch einen kleinen Nachtrag in Form eines Leserbriefes.
Da einige diese nicht lesen, hier eine kurze Zusammenfassung:
-die Halle sieht aus, wie jede andere Mehrzweckhalle und hat ihm den Spaß am Hockey genommen.
-Eintrittspreise in gigantischer Höhe Bild
-die Fans der Eisbären mit ihrer Stimmung und Fahnen sucht er vergebens Bild
-es gibt nur Eventclowns Bild
-aufgeheizte Atmosphäre und Schlachtrufe konnte er nicht hören, weil Werbeeinblendungen und Musik diese unterdrücken
-das Publikum schüttet sich lieber Bier für 3,80A ein, anstatt sein Team zu unterstützen
-das Geschehen auf dem Eis ist nebensächlich
-angewidert läßt er die 60 Minuten über sich ergehen und ist schon gedanklich beim nächsten Heimspiel in "seinem" CFS "wo man Eishockey noch so erleben kann, wie sich das gehört"

Da fragt man sich doch, warum so im Schnitt gerade einmal 3.500 "fanatische Eishockeyfundamentalisten" das CFS besuchen, wenn das so toll ist.
Auch wundere ich mich, daß es in Augsburg überhaupt Strom gibt, bei so einer Einstellung zu neuen Dingen.
Eines zeigt dieses peinliche Geschreibsel aber offenkundig. Man braucht sich nicht darüber zu wundern, daß der AEV keinen Hauptsponsor findet, denn die Zeiten wo Keulen und Felle für den Winter beworben werden mußten sind schon lange vorbei. Bild

Warum hält man sich solche Clubs eigentlich noch in der DEL?
Schmeißt sie raus und laßt sie in ihrer Bayernliga über die zugefrorenen Teiche stolpern!
PRO 12

Hab ick vorhin auch gelesen und mir am Kopf gefasst
[IMG]http://home.arcor.de/fanatics-ost/bilder/arena_2.gif[/IMG]
mcbaer
Beiträge: 10648
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon mcbaer » Do 25. Sep 2008, 04:49

Mein lieber Schwan, bei solchen Ausfallerscheinungen in der Wahrnehmung scheint eher ein Arztbesuch dringend angeraten, denn der Besuch des CFS. Vielleicht liegt ja genau darin auch die Ursache für diese bedenklichen Einschränkungen? Gute Besserung! Bild
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon 13-G » Do 25. Sep 2008, 12:34

Zitat:
-angewidert läßt er die 60 Minuten über sich ergehen und ist schon gedanklich beim nächsten Heimspiel in "seinem" CFS "wo man Eishockey noch so erleben kann, wie sich das gehört"
wobei ich diese seine empfindung durchaus nachvollziehen kann. Bild
ansonsten hat er wohl zu oft im frost gestanden. Bild

[ 25-09-2008, 11:35: Beitrag editiert von: 13-G ]
keine aussage ohne meinen anwalt !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste