vs.Augsburg 14.09.08

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 12637
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Tatanka » Do 18. Sep 2008, 21:34

Zitat:
Original erstellt von Ronald:
Ich kann es mir einfach nicht verkneifen:

einfach nur köstlich

was die da ablassen ist einfach nur typisch für dieses komplexbeladene Dummvolk Bild .Ich freu mich auf einen Dienstag im November! Bild

Leider muß man dann dort von einem "Eisbärenfan" solche Schwachsinn lesen.
Zitat:
Hallo, ich bin auch ein Fan der Berliner Eisbären, komme ursprünglich aus Thüringen und wohne seit 2005 in Berlin. Mit Eishockey habe ich erst seit 2002 zu tun bekommen, als ich einmal mitgenommen wurde zu einem Spiel.
Über die Geschichten, die früher einmal passiert sind kann ich also keineswegs so mitreden. Aber ich habe eine Meinung zu bestimmten Themen.

Auch ich war am Sonntag in der o2-World zum ersten Heimspiel in der Saison, als auch in der neuen Halle. Auch ich habe befürchtet, daß wir zu diesem Spiel gegen Euch Augsburger eine Klatsche kriegen könnten. Das erste Spiel in der neuen Halle und alle könnten es live erleben. Nun, wie das Spiel ausgegangen ist, wissen nunmehr ja alle. Aus Neugier hat es mich dann zu Euch in dieses Forum verschlagen. Ich wollte wissen, wie ihr dieses Spiel auswertet. Die hier gezeigten Reaktionen sind natürlich sehr verständlich für mich. Ich muß auch sagen, daß ich über einige Beiträge schmunzeln mußte und freue mich, daß hier teilweise noch Humor bewahrt geblieben ist. Ich meine jetzt die Beiträge mit dem Galgen und daß das Seil reißen würde oder denjenigen, der wegen Augenkrebs zum Augenarzt mußte... Fand ich super.

Schlimmer wurde es, je mehr Seiten dieser Threat bekommt. Mit jeder Seite schien mir das Niveau zu sinken. Von arroganten Berliner Fans war hier die rede, hoch auf ihrem Roß. Nun ich muß sagen, ich schätze mal, Doofköppe gibt es unter allen Fans, aller Vereine. Berlin soielt nicht zwei Klassen höher und Augsburg ist auch nicht minderwertiger,- keinesfalls. Ich erinnere an den 2. (gesamtdeutschen) Meistertitel 2005/2006. Wir waren amtierender Deutscher Meister und hatten eine grottenschlechte Saison. Auch gegen Augsburg gewannen wir in Berlin nur mit 3:2 - ich glaube nach Verlängerung sogar. Da wurden die Berliner Spieler von den eigenen Fans ausgepfiffen, obwohl wir gewonnen hatten und 3 oder falls es doch Verlängerung war zumindest 2 Punkte sicher hatten. Ich habe jetzt auch nicht alle Statistiken im Kopf. Aber ein 11:0 ist auch nie und nimmer der Normalfall.
Schaut Euch Mannheim an, die sind letzte Saison ebenfalls als Meister gestartet und haben nur verloren. Erst ab Saisonhalbzeit fingen die an, einigermaßen zählbares zusammen zu sammeln. Und jetzt Köln? Letztes Jahr haben die gegen uns im Finale gestanden und nun? 5 Spiele - 5 Niederlagen. Die haben ganz, ganz andere Sorgen. Es war hier auch die Rede davon, daß das Spiel gekauft wäre. Soll ich Euch was sagen? Diesen Gedanken hatte sogar ich, als Eisbärenfan. Ich bin mir nicht sicher, ob da was gelaufen ist oder nicht. Aber ich kann mir schon vorstellen, daß der erste Sieg in der neuen Halle gesichert war, zumal Premiere da war. Schiebereien sind für uns Berliner nichts neues. Ich will ja nicht jammern. Aber den Hamburgern fehlten letzte Saison 3 Punkte zum Erreichen der PlayOffs und es stand ein Spiel gegen uns an. Wenn denn schon beide Mannschaften dem Herrn Anschutz gehören, was läge denn näher, dem kleinen Bruder Schützenhilfe zu leisten? Hätten wir gewonnen, wären wir Tabellenerster gewesen und Hamburg raus, aber es kam bekanntlich anders und Hamburg ist keine Mannschaft, die Berlin mit 8:1 abfertigt,- oder???
Aber gut, es ist nichts bewiesen und nichts genaues weiß man nicht. Egal,- das Spiel ist vorbei. Letztendlich verbindet uns alle eine Sache,- das Interesse für Eishockey. Spinner gibt es überall, aber wenn das dann dazu führt, daß sich Fans anpöbeln, dann ist das schon sehr schade. Wir haben Freunde in vielen Städten z.B. in Hamburg, in Hannover, in Kassel und in Frankfurt. Auch mit den Fans anderer Mannschaften wurden schon viele Biere gemeinsam getrunken. Diese Fanfreundschaften reichen mittlerweile bis nach Österreich, wo wir nach Klagenfurt zu den Fans des KAC eingeladen wurden und ein ganzes Wochenende mit denen verbracht haben. Dort haben die auch keine o2-World, sondern ähnliche Hallen, wie sie bei Euch in Augsburg steht. Das gute daran ist, jede etwas größere Stadt hat dort so eine Halle zu stehen, ob es eine Mannschaft dazu gibt oder nicht, die Halle ist erstmal da. Von so einer Infrastruktur - nenne ich es mal - kann Deutschland nur träumen. Und die sind auch alle mit Herz dabei. Und darauf kommt es mir an. Nicht, wo wer herkommt, in welcher Liga man spielt oder wer die schönere Halle hat. Glaubt wer, daß die Dresdener Eislöwen oder die Crimmitschauer schlechtere Fans hat? Wohl kaum...

Mit der o2-World, die wurde uns vor die Nase gesetzt. Ob wir sie wollten oder nicht,- jetzt ist sie da. Klar gab es Befürchtungen, was die Atmosphäre angeht, was die Traditionen angeht usw. Aber Berlin ist nunmal die Hauptstadt und da wollte wieder jemand groß auf die Kacke haun, was wohl auch gelungen ist. Die Halle selber, ich sage es ganz ehrlich, finde ich wunderbar. Ich war letzten Freitag in der Halle zu Metallica, der Eröffnungsact, wenn man so will. Und ich hatte Karten für den Block 411. Das ist der Block, in dem ihr gesessen habt. Die Akkustik, die Sicht war so genial - ich war echt begeistert. Gut, für ein Eishockeyspiel ist das jetzt wieder eine andere Sache, aber wenn wir nach Köln fahren, geht es uns auch nicht anders, dann sehen wir das Spielfels auch nur in der Größe einer Zigarettenschachtel. Was die Preise angeht, ja da habe ich mir auch an den Kopf gefaßt. Hasseröder für 3,60 A und Becks für 3,80 A und dann nur 0,4 L. Die haben echt ein Rad ab und es wird sicherlich die nüchternste Saison, die ich je erlebt habe. Ich hätte mir gewünscht, daß 1.000 Fans den Thekentresen überrennen und mal alles niedermachen. Das wird sich wohl nicht mehr ändern. Was die Currywurst angeht, sie schmeckte mir eigentlich ganz gut. 2,50 A für so eine Brezel ist auch nur ein Witz. Da sind wir uns also alle einig, denke ich. Was die Fahnen angeht, das ist eigentlich der nächste Witz, da kommt ihr nie drauf! Wer Fahnen mit in die Halle nehmen möchte, muß diese erst mit einem schwer entflammbaren Zeug imprägnieren lassen und sich das via Zertifikat bestätigen lassen. Für unsere 2 Banner und einen Doppelhalter haben wir 65,- A an die Feuerwehr abgedrückt, die das für uns ausgeführt haben. Man kann sich ausrechnen, um wieviel Fahnen, Banner, Doppelhalter usw, sich die Zahl dezimieren wird... Daß die Halle nicht zu jedem Spiel ausverkauft sein wird, ist mir ebenfalls klar. Man spekuliert mit einem Schnitt von ca. 8.000 Besuchern. Das wird dann zu Schwankungen führen, je nachdem, ob das Spiel in der Woche oder am Wochenende stattfindet und um was für ein Spiel es sich handelt. Z.B. Lieblingsgegner Mannheim oder Hamburg oder PlayOffs usw.

Ich kann aber nicht verstehen, daß Foren dazu verwendet werden, sich gegenseitig niederzumachen. Ihr seid Fans Eurer Mannschaft in eurer Halle und wir sind Fans unserer Mannschaft in unserer Halle. Und Auswärtsfahrten sollten nach wie vor Spaß machen, erst recht wenn man mit dem Sonderzug fährt. Sambawagen, oder die Stops in fremden Bahnhöfen, wo man die örtlichen Passanten lautstark darauf aufmerksam macht, wo man eigentlich her kommt und was man so verkörpert.

Denkt mal nicht, daß die Berliner Eisbären das Maß der Dinge wären! Wir spielen zwar in der Champions-Hockey-League (CHL), aber wir sollten aufpassen, daß wir da nicht 2stellig abgefertigt werden. Wer glaubt denn, was wir gegen Magnitogorsk alles ausrichten können? Ich denke, wir kriegen ordentlich auf die Fresse! Natürlich stehe ich hinter meiner Mannschaft aber ich sehe das so, wie ihr Augsburg gegen Berlin seht. Ich sehe also keinen Grund, mich auf das hohe Roß zu setzen und den großen Max zu machen,- die Russen werden uns schon wieder runter holen...

Alles in allem, bleibt Euch selber und Eurer Mannschaft treu! Eishockey ist unser aller Sport und er verbindet uns alle, egal unter was für einem Trikot wir stecken. Laßt uns das Glas erheben und auf unsere Welt des Eishockeys anstoßen! Früher oder später sehen wir uns alle wieder...
Mein lieber Eisbärenfan
Mir persönlich ist es schnurzegal wie weit du wem in welche Körperöffnung kriechst, wobei beim Lesen dieses Beitrages vor lauter Schleimerei einem die Nackenhaare zu Berge stehen.
Aber vielleicht solltest du mal deinen Sachverstand einschalten, bevor du sowas in die Tastatur hämmerst.
Eine Saison, in der die Eisbären nach der Vorrunde den ersten Platz belegen und mit begeisternden Auftritten beim Spenglercup eine sehr gute Figur abgeben, ist für dich eine "grottenschlechte Saison"? Bild
Und was der Scheiß mit "Schiebereien sind für uns Berliner nichts Neues" soll, ist doch wohl mal einer Erklärung schuldig.
Wer mit so einem Schwachsinn Beifall von den größten Ost-Hetzern im Augsburger Forum bekommt, der sollte mal darüber nachdenken, ob das denn alles so auch richtig ist. Nicht das diesem Blödsinn am Ende auch noch geglaubt wird.
Für deinen Beitrag dort gibt es von mir nur ein Bild
Berner Bär
Beiträge: 40
Registriert: Di 16. Sep 2008, 01:00
Wohnort: Schweiz 4200 Olten
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Berner Bär » Fr 19. Sep 2008, 01:00

Zitat:
Wenn man sonst nix hat... Bild Bild Bild
Na ja - in der Not haben wir dann noch Eure Steuerhinterzieher.

Zitat:

Das nenn ich mal ne Ansage - ick freu mia!

Grüße in die Schweiz!

Forza Ambri! Bild Bild Bild
Ich mich auch - und Ambri braucht jeden Support, ohne wäre einfach schade, z.B. am 18.10. und 02.12. auf der Allmend vor 17.500.

Grüsse zurück !!!
Mario
Beiträge: 7022
Registriert: Do 26. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Mario » Fr 19. Sep 2008, 11:38

Mein lieber Eisbärenfan eigentlich kann geistiger Durchfall nicht so hoch gestapelt werden. Bild

[ 19-09-2008, 10:39: Beitrag editiert von: TRIPLE-MEISTER ]
We have a Dream... - Einmal ein Eisbär.... immer ein Eisbär......
Berner Bär
Beiträge: 40
Registriert: Di 16. Sep 2008, 01:00
Wohnort: Schweiz 4200 Olten
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Berner Bär » Sa 20. Sep 2008, 17:03

Zitat:
Original erstellt von bärenhausski:
Zitat:
Original erstellt von Robert P:
Prima!

Wir nämlich auch... Bild

vor allem auch ohne arroganz... Bild

Man kennt die schon: "Alles ausser Eisbärn ist Scheisse!" Und so selbstkritisch!!!!
RicoHsh
Beiträge: 844
Registriert: Di 24. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Berlin-Hsh
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon RicoHsh » Sa 20. Sep 2008, 17:49

Zitat:
Original erstellt von Berner Bär:
Zitat:
Original erstellt von bärenhausski:
Zitat:
Original erstellt von Robert P:
Prima!

Wir nämlich auch... Bild

vor allem auch ohne arroganz... Bild

Man kennt die schon: "Alles ausser Eisbärn ist Scheisse!" Und so selbstkritisch!!!!

willste nicht den leuten woanders aufn sack gehen?
Allet wird jut!
Tatanka
Beiträge: 12637
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Tatanka » So 21. Sep 2008, 00:00

Laß ihn doch mal. Er verkörpert immerhin eine dritte Seite Berner Fans, die ich bisher noch nicht kannte.
Mit den ersten Exemplaren hatte ich damals in Zuchwill Kontakt. Die waren zwar irgendwie "zottlig" und auch sonst komisch, aber an sonsten ziemlich lustig und umgänglich.
Der zweite Kontakt war dann in Tampere und der war alles andere als lustig, denn es handelte sich um einen sinnfreien Haufen pupertierender Vollpfosten genannt "Ultras". Deren Auftreten war so peinlich, daß sich ganz normale Berner Fans genötigt sahen, sich den ganzen Abend bei uns zu entschuldigen und selbst danach waren sie noch so verärgert, daß sie die Party nicht recht geniessen konnten.
Und jetzt haben wir hier halt den Vertreter, der meint, daß der SC Bern der beste Eishockeyclub in Europa wäre (was wohl die Russen dazu sagen Bild ). Aber vielleicht sind die Berner ja sowas wie die Düsseldorfer der Schweiz, denn in Düsseldorf hält man sich nämlich für das Montreal Europas. Bild

[ 20-09-2008, 23:01: Beitrag editiert von: Tatanka ]
Berner Bär
Beiträge: 40
Registriert: Di 16. Sep 2008, 01:00
Wohnort: Schweiz 4200 Olten
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Berner Bär » So 21. Sep 2008, 15:43

Zitat:
ersten Exemplaren .... waren zwar irgendwie "zottlig" und auch sonst komisch,... zweite Kontakt ... eine sinnfreien Haufen ... den Vertreter, der meint, daß der SC Bern der beste Eishockeyclub in Europa wäre
Oh wie konnte ich vergessen, dass sich die Kurve der Eisbären aus Einsteins, Mr. Deutschland und Angela Merkel zusammensetzt. Sorry vielmal!!!

Aber ganz nüchtern - wer hat den nun im Schnitt 16.500 Zuschauer in Europa in der Halle? Davon 10.000 auf der Stehplatzrampe? Und noch nüchterner, wo wird den nun das bessere Hockey gespielt - D oder SUI?
ostteil78
Beiträge: 565
Registriert: Mi 21. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon ostteil78 » So 21. Sep 2008, 15:47

und mein papa hat viel mehr geld als deiner...ätsch
Ulli
Beiträge: 5921
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon Ulli » So 21. Sep 2008, 16:59

berner bär, bei uns mehr klasse als masse, wie du korrekt festgestellt hast:
Zitat:
Original erstellt von Berner Bär:
Oh wie konnte ich vergessen, dass sich die Kurve der Eisbären aus Einsteins, Mr. Deutschland und Angela Merkel zusammensetzt. Sorry vielmal!!!

und du hast noch einen sehr wahren satz gebracht:
Zitat:
Original erstellt von Berner Bär:
Alles ausser Eisbärn ist Scheisse!
es freut mich, einen solch einsichtigen gast wie dich hier sehen zu können. denn diese ständigen "ätsch guckma hier.." würden sicher auch dir ziemlich aufn senkel gehen, oder? immer schön locker im gehänge bleiben...
J.Dopita
Beiträge: 223
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Frankfurt am Main + Berlin
Kontaktdaten:

vs.Augsburg 14.09.08

Beitragvon J.Dopita » So 21. Sep 2008, 17:42

Zitat:
Original erstellt von Berner Bär:
Zitat:
ersten Exemplaren .... waren zwar irgendwie "zottlig" und auch sonst komisch,... zweite Kontakt ... eine sinnfreien Haufen ... den Vertreter, der meint, daß der SC Bern der beste Eishockeyclub in Europa wäre
Oh wie konnte ich vergessen, dass sich die Kurve der Eisbären aus Einsteins, Mr. Deutschland und Angela Merkel zusammensetzt. Sorry vielmal!!!

Aber ganz nüchtern - wer hat den nun im Schnitt 16.500 Zuschauer in Europa in der Halle? Davon 10.000 auf der Stehplatzrampe? Und noch nüchterner, wo wird den nun das bessere Hockey gespielt - D oder SUI?

Bild Wir haben dich auch lieb!!!! Bild

Hast du keinen zum spielen in Bern???
Lassen dich die anderen 10.000 geilen Berner in eurer "Stehplatzrampe" nicht mitmachen???

Bist du alleine - keiner mag dich???

Wenn dem so ist...dann stänker hier ruhig noch ein bisschen rum, wir haben uns da nicht so denn wir haben was übrig für Aussenseiter!!!

In diesem Sinne schöne Grüße in die Schweiz!!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste