Saisonvorbereitung + CHL 2015

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
icegyzmo
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon icegyzmo » Sa 15. Aug 2015, 23:03

Anscheinend nicht ganz so ein Gewürge wie letztes Jahr. Wenn ich mir die Aufstellung von Dresden anschaue (soweit möglich), sieht das aber ziemlich jung aus mit vielen FöLi-Spielern. Ist deren Kader schon voll oder kommt da noch was?
Für zwei Wochen Training ein dankbarer Aufbaugegner.
Dominator
Beiträge: 1373
Registriert: So 24. Nov 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon Dominator » Sa 15. Aug 2015, 23:40

Hat denn eigentlich irgendjemand den kostenpflichtigen Stream ausprobiert?
walser-17
Beiträge: 563
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon walser-17 » So 16. Aug 2015, 00:33

Ja ich habe das Spiel über Sprade.tv verfolgt. Die Bildqualität war deutlich besser als bei laola1.tv. Jedoch kam die Übertragung in Sachen Kamaraführung in keinster Weise an Laola ran. Oftmals wurde von der Hauptkamara sinnlos auf den scheibenführenden Spieler gezoomt, sodass das Bild verwackelte und man garnichts mehr vom Spiel erkennen konnte. Trotzdem super, dass so ein Dienst angeboten wird, wenn auch für relativ teures Geld mit 3,50 pro Spiel.

Zum Spiel: Die Bären haben das nötigste getan und sind zu keinem Zeitpunkt in Bedrängnis geraten, also ein recht einfacher Arbeitstag für Vehanen. Dupont hat gezeigt, dass er noch immer ein extrem eleganter und intelligenter Spieler ist, super im Aufbau und fehlerfrei. Gervais machte mir zuerst einen etwas hüftsteifen Eindruck, spielte aber ebenfalls nahezu fehlerfrei und brachte zuverlässig jeden ersten Pass zum Mitspieler. Da war man in der Vergangenheit mit der #3 anderes gewohnt.
Machacek ebenfalls gut, mit viel Einsatz und Zug zum Tor.
Kuji machte für mich eher einen desorientierten Eindruck und konnte dem Spiel kaum folgen und war körperlich ständig unterlegen. Ich glaube, dass er nicht einen Zweikampf gewonnen hat. Für eine AL wäre das definitiv zu wenig.
oliveref
Beiträge: 323
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 01:00
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon oliveref » So 16. Aug 2015, 09:19

Habe das Spiel live und vor Ort verfolgt, bei Dupont, Machacek Und Gervais stimme ich zu, besonders Dupont hat mir gut gefallen mit seiner souveränen Spielart, ruhig und abgeklärt. Bei Kuji hatte schon das Gefühl, er kann dem Team weiterhelfen, er ist extrem schnell und hat das eine oder andere Loch in die Abwehr reißen können, auch wenn er sich nicht selbst in Szene setzen konnte. Das Publikum hat ihn schon mal gefeiert...

Unsere alte Nr.3 hat da weiter gemacht, wo er aufgehört hat, sein Fehlpass hat die WOBler gleich ein Tor gekostet, Die Tschechen wurden unter Wert geschlagen, weil die WOBler wieder etwas überhart eingestiegen sind, zumindest für ein Vorbereitungsturnier, und Penaltyschießen scheint nicht das Ding Der Tschechen zu sein.
Mal sehen, wie die Bären sich heute gegen WOB schlagen, dann wissen wir schon etwas mehr.

[ 16-08-2015, 08:23: Beitrag editiert von: oliveref ]
-Zeit die Serien zu brechen -
Benutzeravatar
xTroublemakeRx
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon xTroublemakeRx » So 16. Aug 2015, 13:27

Zitat:
Original erstellt von walser-17:
Ja ich habe das Spiel über Sprade.tv verfolgt. Die Bildqualität war deutlich besser als bei laola1.tv. Jedoch kam die Übertragung in Sachen Kamaraführung in keinster Weise an Laola ran. Oftmals wurde von der Hauptkamara sinnlos auf den scheibenführenden Spieler gezoomt, sodass das Bild verwackelte und man garnichts mehr vom Spiel erkennen konnte. Trotzdem super, dass so ein Dienst angeboten wird, wenn auch für relativ teures Geld mit 3,50 pro Spiel.

Zum Spiel: Die Bären haben das nötigste getan und sind zu keinem Zeitpunkt in Bedrängnis geraten, also ein recht einfacher Arbeitstag für Vehanen. Dupont hat gezeigt, dass er noch immer ein extrem eleganter und intelligenter Spieler ist, super im Aufbau und fehlerfrei. Gervais machte mir zuerst einen etwas hüftsteifen Eindruck, spielte aber ebenfalls nahezu fehlerfrei und brachte zuverlässig jeden ersten Pass zum Mitspieler. Da war man in der Vergangenheit mit der #3 anderes gewohnt.
Machacek ebenfalls gut, mit viel Einsatz und Zug zum Tor.
Kuji machte für mich eher einen desorientierten Eindruck und konnte dem Spiel kaum folgen und war körperlich ständig unterlegen. Ich glaube, dass er nicht einen Zweikampf gewonnen hat. Für eine AL wäre das definitiv zu wenig.

naja 3,50A für ein Spiel finde ich jetzt nicht soooo teuer! vorallem da es letztes Jahr glaube 6 Euro gekostet hat.
Peter der Große
Beiträge: 1056
Registriert: Sa 16. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon Peter der Große » So 16. Aug 2015, 14:35

Zitat:
Original erstellt von oliveref:
Habe das Spiel live und vor Ort verfolgt, bei Dupont, Machacek Und Gervais stimme ich zu, besonders Dupont hat mir gut gefallen mit seiner souveränen Spielart, ruhig und abgeklärt. Bei Kuji hatte schon das Gefühl, er kann dem Team weiterhelfen, er ist extrem schnell und hat das eine oder andere Loch in die Abwehr reißen können, auch wenn er sich nicht selbst in Szene setzen konnte. Das Publikum hat ihn schon mal gefeiert...
Ich sehe nicht wie uns Kuji mit seiner AL weiterhelfen soll. Seine läuferischen und technischen Fähigkeiten kann ja keiner abstreiten, aber als Spieler der dritten oder vierten Reihe solltest du auch Zweikämpfe gewinnen und an der Bande erfolgreich sein. Nach den ersten 10 Minuten, in denen er tatsächlich Akzente setzen konnte, war doch nur noch Ziegler in der Reihe präsent.

Warten wir es ab, der Elfenbeinturm wird uns schon überraschen...
TSCHÖ
Peter der Große
walser-17
Beiträge: 563
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon walser-17 » So 16. Aug 2015, 15:44

So Leid es mir für Kuji auch tut, aber es sollte nicht für ihn reichen. Er ist zwar schnell, aber mit 28 Jahren nun auch keine Investition in die Zukunft mehr. J. Schlenker spielt fast auf dem selben Niveau wie Kuji. Ein Stürmer sollte noch kommen, jedoch sollte dieser auch in der Lage sein in den oberen Reihen zu spielen und dieses Potenzial sehe ich bei Kuji bei weitem nicht.
HeikoBerlin
Beiträge: 449
Registriert: Sa 3. Dez 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon HeikoBerlin » So 16. Aug 2015, 16:46

Zitat:
Original erstellt von walser-17:
....., wenn auch für relativ teures Geld mit 3,50 pro Spiel.

Da kannst du doch nur den Ironiesmiley vergessen haben Bild
walser-17
Beiträge: 563
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon walser-17 » So 16. Aug 2015, 16:57

Ich hab es einfach nur ins Verhältnis zu den monatl. 5,- bei Laola gesetzt Bild
MWE2006
Beiträge: 213
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Saisonvorbereitung + CHL 2015

Beitragvon MWE2006 » So 16. Aug 2015, 18:40

Scheibenschießen in Dresden, 2:1 für WOB nach 4 Minuten
Einmal Eisbär immer Eisbär!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste