Eisbären vs Ingolstadt

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Cormier
Beiträge: 3457
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon Cormier » Fr 2. Okt 2015, 11:30

Auf Grund des Ausfalls von Buschi soll es heute folgendes Line-Up geben:

Noebels - Olver - Tallackson
Rankel - Mulock - Pohl
Kuji - Talbot - Machacek
Schlenker - Braun - Ziegler

Finde ich ganz spannend. Vielleicht treffen Kuji oder Machacek heute erstmals im EHC-Dress ins DEL-Tor. Bild
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2558
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon Pittiplatsch84 » Fr 2. Okt 2015, 14:48

Der Spieler dessen einziges Plus es ist schnell zu sein, wodurch er gefühlt in jedem Spiel 2 Alleingänge hat, die er dank seine Abschlussschwäche versiebt? Bild

Mit einem Ziegler oder Braun in der Reihe hätte man eine perfekt "checking Line".
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon icegyzmo » Fr 2. Okt 2015, 19:35

Also Ziegler hat letzte Saison neben Olver und Tallackson ganz gut gezeigt, dass er in den vorderen Reihen eine gute Unterstützung ist und seinen Nebenleuten auch Freiräume verschaffen kann. Wäre daher eher meine Wahl gewesen, als jemand, der bisher nur unkontrolliert schnell übers Eis rutscht. Aber die Saison geht ja noch ne Weile. Vielleicht schafft es der kleine Japaner bis dahin ja noch, sich sinnvoller einzubringen.
wederlein02
Beiträge: 77
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 01:00
Wohnort: Altlandsberg
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon wederlein02 » Fr 2. Okt 2015, 23:15

Wer hätte das gedacht, Tabellenführung ! Bild
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4741
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon Col.Hogan » Fr 2. Okt 2015, 23:42

Feines Spiel.Nix allzu betonenswertes bei.Erschreckend das die Eisbären im Moment wieder oben mitspielen und keiner will es so richtig sehen.Die Halle gespenstisch dürftig gefüllt...11624 (keine Ahnung wo die alle gewesen sein sollen)....und die Stimmung...uiuiui.Da scheint man viel Kredit verspielt zu haben...oder hat sich das Produkt Eisbären ausgelutscht?

[ 02-10-2015, 22:43: Beitrag editiert von: Col.Hogan...is back ]
blu3max
Beiträge: 1391
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 01:00
Wohnort: Berlin / 5 Minuten vom Welli weg
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon blu3max » Fr 2. Okt 2015, 23:51

Ausgelutscht tippe ich. Dazu die TOP Schirileistung. Gleich die erste Strafe gegen uns. Pielmeier haut Schlenker seine Schläger um die Ohren und Schlenker geht zur Box. Danach dann noch zwei Mal der Puck ganz klar das Netz berührt und nicht gepfiffen. Peinlich. Herr Nöbels hat wohl auch scheisse am Schläger oder? ^^ In Unterzahl echt Top. Powerplay ausbaufähig. Wann können die Howoge Mieter eigentlich die Jerseys abholen? Früher hat die GmBh mal Mail geschrieben das ist auch alles nicht mehr nötig oder?
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon Reichert » Sa 3. Okt 2015, 09:11

Ach ich finde, dass man den überraschenden Tabellenplatz durchaus ein wenig genießen kann. Es geht ja auch mehr drum die Punkte für die direkte PO Qualifikation zu sammeln und damit hat man halt recht früh angefangen Bild . Wo wir nach diesem Monat stehen, ist sicherlich Richtungsweisend,allerdings sind auch dann noch genug Spiele zu spielen und so ausgeglichen, wie die Liga momentan agiert, kann in der Tat jeder gegen jeden gewinnen. Ich bin auf Morgen sehr gespannt, kann man gewinnen entwickeln sich vielleicht wieder alte Automatismen, die man in den letzten zwei Jahren so vermisst hat. Im übrigen wird es Zeit hier auch mal die Arbeit des Trainerstabs zu loben.
bärenhausski
Beiträge: 13772
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon bärenhausski » Sa 3. Okt 2015, 10:05

das die abwehr wackelig und hasenfüssig ist, daran hat man sich gewöhnt
das war bei uns noch nie anders
aber die katastrophale chancenverwertung macht schon ein wenig sorge
gut, dass der short tracker nicht trifft, auch daran wird man sich gewöhnen müssen
aber so lange ein tor mehr als gegner geschossen wird...., wobei die ingos in einem mitleid erregenden zustand waren
nachwirkungen aus dem spiel gegen die nibelungengestalt frölunda? Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2432
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon henry » Sa 3. Okt 2015, 12:16

Mir ist es schon recht so, Totgesagte leben hält länger. Mit den ganzen Vorschußlorbeeren aus dem Forum belastet stehen wir ordentlich da. Der selbsternannte Meister Hamburg steht 9 Punkte dahinter genau wie die verbotene Stadt. Selbst bei den zu erwartenden Rückschlägen bleibt man im oberen Drittel der Tabelle. Luft nach oben ist auch noch da.
Wünsche allen einen schönen Tag der Einheit Bild

Bis morgen in HH
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Eisbären vs Ingolstadt

Beitragvon icegyzmo » Sa 3. Okt 2015, 12:44

Naja nach 7 Spielen ist aber auch noch viel Kaffeesatzleserei dabei. Im Gegensatz zur letzten Saison konnte man aber die vermeintlich "leichteren" Punkte auch wirklich einfahren. Das war zuletzt das Zünglein an der Waage, ob man noch sicher in die POs rutscht oder nicht. Von daher muss man morgen nachlegen. Hamburg kommt noch nicht richtig in die Gänge, da sollte man seinen Nutzen draus ziehen. Zumal die Spieltaktung die nächste Woche auch nicht ohne ist. Da kann man dann durchaus auch schnell mal ein paar Punkte liegen lassen, wenn die Puste ausgeht.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste