gegen Mannheim

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Mini Ordner
Beiträge: 1805
Registriert: Do 23. Okt 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

gegen Mannheim

Beitragvon Mini Ordner » Fr 27. Feb 2009, 01:42

Zitat:
Original erstellt von mcbaer:
@alt elch:

Schick, nech? Und so wie unser junger Schwede in dieser auch gestern wieder wirklich sehr guten vierten Reihe agierte, betrachte ich unsere kleine Würdigung als von seiner Seite honoriert. Bild

Und was könnte man zum Spiel sagen? Das Team musste gestern definitiv mehr für diesen Sieg investieren. Und weil es das im Gegensatz zu den Adlern bis zur Schlusssirene konnte, kam dieser beeindruckende Sieg heraus. Diese Intensität nur 24 Stunden nach dem letzten Spiel aufrecht erhalten zu können, verbietet zudem jede Frage nach Fitness und mentalem Zustand dieser Mannschaft. Auch dass Ausfälle von Leistungsträgern so gut kompensiert werden, ist einfach nur beeindruckend und wirkt auf die Gegner derzeit scheinbar entwaffnend. Der Trainer vertraut auch offenkundig den jungen Spielern, da er sie in jeder Situation, also auch in Unterzahl bringt. Und sie zahlen es durch höchsten Einsatz in barer Münze zurück. Wie René Kramer z.B. sich auf dem Eis lang machend mehrfach den Ustorf gab, um Schüsse des Gegners zu verhindern bzw. zu blocken, das fordert schon Respekt ab. Und auch wenn es ihm an der Spritzigkeit fehlt, muss für Rückkehrer Brandon Smith schon nach wenigen Einsätzen wieder eine Lanze gebrochen werden. Er ist überaus präsent und übernimmt, wie es sich für einen so erfahrenen Spieler gehört, Verantwortung. Mark Beaufait punktete gestern nicht nur, sondern arbeitete immer wieder auch im eigenen Drittel, um Gegentore zu verhindern. Er läuft und läuft, und läuft... Über Alex Weiß muss man, glaube ich, nicht viel sagen. Außer vielleicht, wie seine Mannschaftskameraden mit breitem Grinsen auf dem Weg in die Kabine riefen: Alex the Great! Nur gerecht, nach zwei Doppelpacks in nur zwei Tagen.
Darüber hinaus: Wenn die Mannschaft so weitermacht, in der o2 World der Funke noch öfter so vom Eis auf die Ränge und wieder zurückspringt, dann muss der Veranstalter sich wohl wirklich bald um das verstärkte Aufkommen gefälschter Tickets sorgen. Denn was dieser Tage in der o2 World geboten wurde, war einfach nur in jeder Hinsicht sensationell! o2 World - hier feiert Berlin! In der Tat, auf jeden Fall was die Eisbärenspiele angeht!

Bild Bild Bild

Klasse geschrieben Bild
NUR DER EHC
Ostalgiker
Beiträge: 811
Registriert: Do 6. Dez 2001, 01:00
Wohnort:
Kontaktdaten:

gegen Mannheim

Beitragvon Ostalgiker » Fr 27. Feb 2009, 13:42

Bild
...wer am Mittwoch nach 7:2 nicht so abgegangen ist - dem is auch nich mehr zu Helfen Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste